Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. MVV Energie AG
  6. News
  7. Übersicht
    MVV1   DE000A0H52F5   A0H52F

MVV ENERGIE AG

(A0H52F)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Kohlekraftwerk nach und nach Geschichte: Gelände an der Kieler Förde veräußert

30.09.2021 | 14:22

Der Kohleausstieg ist bereits seit April 2019 in Kiel abgeschlossen. Nun ist ein weiterer Schritt vollzogen, damit das über 50 Jahre alte Kohlekraftwerk (GKK) Geschichte werden kann. Das 14 Hektar große GKK-Gelände ist verkauft. Die Stadtwerke Kiel nutzen 7,5 Hektar für die weitere Dekarbonisierung der Kieler Fernwärme und der Seehafen Kiel 6,5 Hektar als Erweiterungsfläche.

Das kohlebasierte Gemeinschaftskraftwerk, zu gleichen Teilen von Stadtwerke Kiel und Uniper Kraftwerke betrieben, steht mit seinem 126 Meter hohen Schornstein seit 1970 auf dem Ostufer der Kieler Förde. Nach der Stilllegung Anfang 2019 übernahm das Küstenkraftwerk der Stadtwerke Kiel die Strom- und Fernwärmeproduktion und sichert seitdem die Versorgung für die Haushalte und Firmen in der Landeshauptstadt. Europas modernstes Heizkraftwerk reduziert die CO2-Emissionen um rund 70 Prozent gegenüber dem kohlebetriebenen Vorgänger. Um die Dekarbonisierung der Kieler Fernwärme weiter voranzubringen, stehen nun die erworbenen 7,5 Hektar neben dem Küstenkraftwerk als Erweiterungsfläche zur Verfügung.

"Mit dem Küstenkraftwerk haben wir einen großen Sprung gemacht, um die CO2-Emissionen in Kiel zu senken. Wir ruhen uns darauf nicht aus. Wir arbeiten kontinuierlich daran, den Weg zur Klimaneutralität in Kiel mit weiteren Schritten voranzutreiben und sind bereits in ersten Planungen für neue technische Erweiterungen", teilt Dr. Jörg Teupen, Vorstand Technik- und Personal der Stadtwerke Kiel, mit.

So sind die Stadtwerke Kiel aktuell dabei, die Möglichkeiten einer Großwärmepumpe in Kombination mit einem weiteren Wärmespeicher an der Kieler Förde zu bewerten. Darüber hinaus finden Gespräche mit dem Motorenhersteller INNIO Jenbacher statt, um langfristig die Möglichkeiten zum Betrieb der Gasmotoren mit Wasserstoff intensiv zu prüfen.

"Die Lage an der Kieler Förde ist optimal für diese Art der klimaneutralen Wärmeerzeugung. Umweltwärme der Förde zu entnehmen, um daraus warmes Heizwasser für die Fernwärmerzeugung herzustellen, wäre eine gute Kombination in Verbindung mit unserem Küstenkraftwerk", so Teupen.

Mit der Unterschrift unter den Kaufvertrag hat der Seehafen Kiel nunmehr die Möglichkeit, eine direkt an den Ostuferhafen angrenzende 6,5 Hektar große Fläche zu übernehmen. Dr. Dirk Claus, Geschäftsführer PORT OF KIEL: "Wir freuen uns, durch den Ankauf des Areals unsere Logistikdienstleistungen langfristig weiter ausbauen zu können."

Die Zeit des Rückbaus von Gebäuden des ehemaligen Kohlekraftwerkes wird der PORT OF KIEL nutzen, um Vorbereitungen für das durchzuführende Planfeststellungsverfahren zu treffen. An den vorhandenen Schiffsliegeplätzen im Ostuferhafen projektiert der Hafen derzeit zwei Landstromanlagen, die im Jahr 2023 ans Netz gehen. Dirk Claus: "Auf lange Sicht können wir mit den Flächen die logistische Kompetenz des Hafens stärken und kombinieren dies mit Maßnahmen zum Schutz der Umwelt. Ziel ist es, den Hafen ab dem Jahr 2030 klimaneutral zu betreiben."

Disclaimer

MVV Energie AG published this content on 30 September 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 30 September 2021 12:21:07 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu MVV ENERGIE AG
26.11.MVV ENERGIE : Internationale Anerkennung für Klimaschutzziele von MVV
PU
23.11.RÜCKBAU DES KOHLEKRAFTWERKS GESTARTE : Platz für grüne Wärme und Strom
PU
19.11.MVV ENERGIE : Kundenzentren bleiben bei 3G-Regelung geöffnet
PU
18.11.MVV ENERGIE : unterstützt Evangelische Kirche und Caritasverband beim Bau von Photovoltaik..
PU
09.11.MVV Regioplan startet Erschließungsarbeiten im Armsheimer Neubaugebiet „Im Pfad&l..
PU
05.11.Veränderungen im Vorstand der juwi-Gruppe
PU
27.10.Umstieg auf klimafreundliche Fernwärme in Mannheim und der Region wird noch attraktiver
PU
20.10.MVV ENERGIE : Direktvermarkter fordern Transparenz zu Regelenergieabrufen für alle Marktte..
PU
15.10.MVV ENERGIE : arbeitet an der Fernwärmeleitung in Mannheim-Schönau
PU
11.10.MVV ENERGIE : startet mit „Mannheimer Modell“ in eine klimapositive Zukunft
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MVV ENERGIE AG
26.11.MVV ENERGIE : International recognition for MVV's climate protection targets
PU
05.11.Changes in the board of directors of the juwi group
PU
25.10.EUROPE GAS-Prices lifted by lower Russian flows and colder weather
RE
11.10.MVV ENERGIE : heads for climate positive future with “Mannheim Model”
PU
06.10.EUROPE GAS-Prices extend record highs on energy rally, low wind, cold
RE
08.09.GERMAN PREMIERE : first “Wind + Storage” innovation project to be implemented ..
PU
13.08.MVV Energie AG Reports Earnings Results for the Third Quarter Ended June 30, 2021
CI
13.08.MVV ENERGIE : publishes strong results and demands more tempo for climate protection measu..
PU
03.08.MVV ENERGIE : upholds strong sales and earnings performance and raises forecast
PU
03.08.MVV ENERGIE : Inside Information acc. to Article 17 MAR of the Regulation (EU) NO. 596/201..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 3 454 Mio 3 909 Mio -
Nettoergebnis 2020 93,9 Mio 106 Mio -
Nettoverschuldung 2020 1 355 Mio 1 534 Mio -
KGV 2020 18,2x
Dividendenrendite 2020 3,65%
Marktkapitalisierung 2 294 Mio 2 595 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2019 0,82x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,89x
Mitarbeiterzahl 6 311
Streubesitz 49,9%
Chart MVV ENERGIE AG
Dauer : Zeitraum :
MVV Energie AG : Chartanalyse MVV Energie AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MVV ENERGIE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Georg Müller Chief Executive Officer & Commercial Director
Philipp Riemen Head-Finance & Investor Relations
Peter Kurz Chairman-Supervisory Board
Hansjörg Roll Chief Technology Officer
Martin Auer Head-Legal, Compliance & Procurement
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MVV ENERGIE AG37.01%2 586
NATIONAL GRID PLC16.42%48 530
ELECTRICITÉ DE FRANCE-1.01%45 183
SEMPRA-4.50%40 086
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY PJSC-16.67%36 733
ENGIE5.66%35 844