Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Lanxess AG    LXS   DE0005470405

LANXESS AG

(LXS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

WDH: Bauernverband fordert Unterstützung im Kampf gegen Schweinepest

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
16.09.2020 | 11:52

(Im letzten Absatz, 1. Satz, Redigierfehler beseitigt.)

POTSDAM (dpa-AFX) - Der Brandenburger Bauernverband hat von den anderen Bundesländern und den EU-Staaten Unterstützung im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest gefordert. "Wir haben hier die Pufferzone. Um ein Ausbreiten der Seuche zu verhindern, brauchen wir die Solidarität der anderen Länder", sagte Henrik Wendorff, Präsident des Brandenburger Bauernverbandes, am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Am Dienstagabend hatten sich betroffene Landwirte, Vertreter der zuständigen Veterinärämter mit Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) in Potsdam getroffen.

"Wichtig ist es, jetzt schnell Maßnahmen zu ergreifen und die Arbeit der Krisenstäbe in den Landkreisen zu koordinieren", sagte Wendorff. Es dürfe nicht dazu kommen, dass Hausschweinbestände infiziert werden. "Das ist jetzt die größte Herausforderung." Die Landkreise, die am Ende die wichtigsten Entscheidungen treffen, müssten bei ihrer Arbeit unterstützt werden.

Für Jäger, Landwirte, Forstwirte, Veterinäre sowie Vertreter der Verwaltungen sei die Kooperation entscheidend. "Kreative Lösungen sollten nicht außer Acht gelassen werden", sagte er. Das Verbot von landwirtschaftlichen Arbeiten in der Kernzone beunruhige die Landwirte. "Rinderhalter mit Weidehaltung können ihre Tiere nicht plötzlich einstallen, und ein Schäfer ist auch im Freien unterwegs", sagte Wendorff, der selbst Landwirt ist. Die Stimmung sei angespannt, die wirtschaftlichen Probleme der bedrohten Betriebe seien noch nicht absehbar.

Bauern böten ihre Hilfe bei der Suche nach Wildschweinkadavern an: "Sie kennen jeden Schlag, jedes Schilfloch und jede Kuhle, in die sich Wildschweine verziehen."/gj/DP/eas

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EVONIK INDUSTRIES AG -0.23%22.21 verzögerte Kurse.-18.38%
LANXESS AG -0.96%49.35 verzögerte Kurse.-16.63%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf LANXESS AG
29.09.Goldman belässt Lanxess auf 'Sell' - Ziel 45 Euro
DP
28.09.BÖRSE WALL STREET : Börsengang von Energietechnik zahlt sich für Siemens aus
RE
21.09.Sieben weitere Schweinepest-Fälle in Brandenburg - Gesamtzahl bei 20
DP
18.09.Ministerin weist Kritik zum Umgang mit Schweinepest zurück
DP
18.09.Bauern und Jäger werfen Behörden Versagen bei Schweinepest vor
DP
17.09.SCHWEINEPEST : Suche nach totem Wild geht weiter
DP
17.09.Landkreis will nach neuen Schweinepest-Fällen Gefahrenzone ausweiten
DP
17.09.Schweinepest - Bauernverband sorgt sich um Exporte
DP
16.09.CDU fordert mehr Vorsorge und Hygiene gegen Afrikanische Schweinepest
DP
16.09.WDH : Bauernverband fordert Unterstützung im Kampf gegen Schweinepest
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu LANXESS AG
16:15LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the W..
PU
16:10LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the W..
EQ
15:20LONZA LAUNCHES SALE OF $3.5 BILLION : sources
RE
29.09.LANXESS AG : Goldman Sachs reiterates its Sell rating
MD
29.09.LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the W..
PU
29.09.LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the W..
EQ
29.09.LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the W..
EQ
28.09.Siemens' $18 billion energy spin-off falls in Frankfurt debut
RE
28.09.Siemens' $18 billion energy spin-off falls in Frankfurt debut
RE
24.09.LANXESS AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the W..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 6 116 Mio 7 162 Mio -
Nettoergebnis 2020 856 Mio 1 002 Mio -
Nettoverschuldung 2020 1 210 Mio 1 416 Mio -
KGV 2020 4,93x
Dividendenrendite 2020 1,83%
Marktkapitalisierung 4 306 Mio 5 055 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,90x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,83x
Mitarbeiterzahl 14 348
Streubesitz 90,1%
Chart LANXESS AG
Dauer : Zeitraum :
Lanxess AG : Chartanalyse Lanxess AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse LANXESS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 54,07 €
Letzter Schlusskurs 49,87 €
Abstand / Höchstes Kursziel 56,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,43%
Abstand / Niedrigstes Ziel -9,77%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Matthias Zachert Chairman-Management Board
Matthias L. Wolfgruber Chairman-Supervisory Board
Michael Pontzen Chief Financial Officer
Werner Czaplik Member-Supervisory Board
Theo H. Walthie Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
LANXESS AG-16.63%5 055
BASF SE-22.29%56 437
SHIN-ETSU CHEMICAL CO., LTD.15.51%54 825
DUPONT DE NEMOURS, INC.-14.03%40 500
ROYAL DSM N.V.16.62%26 955
FMC CORPORATION6.51%13 645