Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. K+S AG
  6. News
  7. Übersicht
    SDF   DE000KSAG888   KSAG88

K+S AG

(KSAG88)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Maas nennt Ziele für neue Belarus-Sanktionen

21.06.2021 | 12:09

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die geplanten Wirtschaftssanktionen gegen die Ex-Sowjetrepublik Belarus werden nach Angaben von Bundesaußenminister Heiko Maas die Kali- und Düngemittelindustrie sowie Mineralölunternehmen und den Finanzdienstleistungssektor des Landes treffen. "Wir wollen auf die Art und Weise einen Teil dazu beitragen, dass dieses Regime finanziell ausgetrocknet wird", sagte der SPD-Politiker am Montag am Rande eines EU-Außenministertreffens in Luxemburg. Man werde die Staatseinnahmen, auf die der belarussische Staatschef Alexander Lukaschenko und sein Regime angewiesen seien, massiv treffen.

Maas räumte zugleich ein, dass sich unerwünschte Nebenwirkungen der Sanktionen auf die deutsche Wirtschaft nicht werden vermeiden lassen. "Wir werden auch im Energiebereich, wo es Verbindungen gibt, sicherlich betroffen sein", erklärte er. Dass viele Länder bereit seien, auch Einbußen in Kauf zu nehmen, sei aber auch ganz wichtiges Zeichen dafür, dass man sehr entschlossen sei, nicht nachzugeben.

Mit den Wirtschaftssanktionen reagiert die EU auf die anhaltenden Repressionen gegen die Zivilgesellschaft und die demokratische Opposition in der früheren Sowjetrepublik. Zu ihnen wird auch dien aus EU-Sicht illegale und gefährliche Festnahme des regierungskritischen Bloggers Roman Protassewitsch gerechnet. Belarussische Behörden hatten dafür eine von Athen nach Vilnius fliegende Passagiermaschine zu einer Zwischenlandung in Minsk gezwungen./aha/DP/jha


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu K+S AG
13.09.S&P Global Ratings hebt Rating der deutschen K+S aufgrund der Stärke des Kali..
MT
10.09.S&P erhöht Rating für K+S auf B+; Ausblick stabil
DJ
10.09.S&P erhöht Rating für K+S auf B+ von B
DJ
10.09.Baader Bank belässt K+S auf 'Add' - Ziel 13,50 Euro
DP
08.09.VCI erwartet 2021 neuen Ausgabenrekord für Forschung und Entwicklung
DJ
01.09.K+S flutet Bergwerk bei Hannover mit Salzabwasser
DP
20.08.Kepler Cheuvreux belässt K+S auf 'Buy' - Ziel 22 Euro
DP
18.08.Kepler Cheuvreux belässt K+S auf 'Buy' - Ziel 22 Euro
DP
18.08.KORREKTUR : Chemiebranche sieht 2021 Rekordumsatz - Kapazitätsgrenze teils errei..
DJ
18.08.Chemiebranche sieht 2021 Rekordumsatz - Kapazitätsgrenze teils erreicht
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu K+S AG
13.09.K+S : S&P Global Ratings Lifts Rating on Germany-based K+S on Potash Market Stre..
MT
12.08.DGAP-AFR : K+S Aktiengesellschaft: Preliminary announcement of the publication o..
DJ
12.08.K+S AKTIENGESELLSCHAFT : Preliminary announcement of the publication of payment ..
EQ
12.08.DGAP-AFR : K+S Aktiengesellschaft: Preliminary announcement of the publication o..
DJ
12.08.K+S : EBITDA doubled - 2021 forecast raised
PU
03.08.K+S AKTIENGESELLSCHAFT : EBITDA outlook for 2021 raised to EUR 700 million to EU..
PU
03.08.K+S AKTIENGESELLSCHAFT : EBITDA outlook for 2021 raised to EUR 700 million to E..
EQ
03.08.DGAP-ADHOC : K+S Aktiengesellschaft: EBITDA outlook for 2021 raised to EUR 700 m..
DJ
20.07.K+S : Potash producer K+S beats quarterly profit estimates
RE
20.07.K+S AKTIENGESELLSCHAFT : EBITDA in Q2/2021 expected to be significantly above pr..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu K+S AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 960 Mio 3 471 Mio -
Nettoergebnis 2021 867 Mio 1 016 Mio -
Nettoverschuldung 2021 1 111 Mio 1 302 Mio -
KGV 2021 2,67x
Dividendenrendite 2021 0,87%
Marktkapitalisierung 2 433 Mio 2 856 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,20x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,11x
Mitarbeiterzahl 10 730
Streubesitz 100%
Chart K+S AG
Dauer : Zeitraum :
K+S AG : Chartanalyse K+S AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends K+S AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 17
Letzter Schlusskurs 12,71 €
Mittleres Kursziel 12,58 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,00%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Burkhard Lohr Chairman-Executive Board
Thorsten Boeckers Chief Financial Officer
Andreas Kreimeyer Chairman-Supervisory Board
Holger Riemensperger Chief Operating Officer
Philip Freiherr von dem Bussche Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber