Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

FOOT LOCKER, INC.

(877539)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

ANALYSE/Bei US-Einzelhandelswerten könnten Anleger Schnäppchen finden

26.11.2021 | 16:21

Von Jinjoo Lee

NEW YORK (Dow Jones)--Der Schwarze Freitag ist da. Und Bekleidungshändler mit weniger als glänzenden Aussichten für die Feiertagssaison sind unter die Räder gekommen. Nordstrom, das zwar die Erwartungen der Wall Street beim Quartalsumsatz übertraf, aber einen schlechter als erwarteten Gewinn auswies, musste einen Einbruch seiner Marktkapitalisierung um 1,5 Milliarden US-Dollar oder fast 30 Prozent verkraften. Zugleich klagte Gap darüber, dass der Konzern bis zu 650 Millionen Dollar Umsatz für das gesamte Geschäftsjahr einbüßen könne. Der Grund seien Lagerbestandsbeschränkungen. Daraufhin sackte der Marktwert um rund 2 Milliarden Dollar oder fast ein Viertel ab. Für Foot Locker reicht sogar eine rein gedankliche Assoziation mit Schuhwerk aus, das in hohem Maße von Fabrikschließungen in Vietnam abhängig ist, um den Kurs abstürzen zu lassen. Die Aktien von Foot Locker sind um 13 Prozent gefallen, seit das Unternehmen ein passables Ergebnis präsentiert hat, das die Schätzungen der Wall Street übertraf.

  Gap enttäuscht Anleger 

Im Gegensatz zu den Einzelhandelsriesen Walmart und Target haben es die Bekleidungshändler schwerer, ihre Regale aufzufüllen. Gap stöhnt darüber, dass sich die Verzögerungen bei den Lagerbeständen in dem Ende Oktober ausgelaufenen Quartal verschlimmert haben. Das hat wohl den Umsatz um rund 300 Millionen Dollar geschmälert. Victoria's Secret klagt, dass etwa 45 Prozent der bestellten Weihnachtsartikel zwischen zwei und neun Wochen verzögert einträfen. Urban Outfitters und Nordstrom Rack, die Discount-Sparte von Nordstrom, mussten im vergangenen Quartal ebenfalls Umsatzeinbußen wegen Lieferengpässen hinnehmen.

Lagerbestandsprobleme sind nicht unerwartet, wenn man bedenkt, wie sehr die US-Bekleidungshersteller auf Vietnam angewiesen sind, wo es seit dem Sommer zu Fabrikschließungen gekommen ist. Dennoch enttäuschte das Straucheln bei Gap, wenn man die Größe des Unternehmens bedenkt, die von den Führungskräften häufig als Stärke angepriesen wird. "Andere Unternehmen, die Geld für den Lufttransport von Waren bezahlten, haben diese jetzt tatsächlich hier und erwirtschaften Umsatz. Gap ist ein Einzelfall", merkt Analyst Paul Lejuez von Citigroup an.

  Gestrandete Ware lässt sich auch später verkaufen 

Die Anleger müssen sich jedoch nicht zu sehr über gestrandete Bestände aufregen. Vergangenes Jahr, als die Pandemie viele Läden zur Schließung zwang, haben Marken wie Gap, die Muttergesellschaft von Calvin Klein PVH und Carter's einen erheblichen Teil ihrer Bestände für späteres Saisongeschäft behalten, anstatt sie zu verramschen. Diese Taktik hat sich bei Gap bewährt, das jetzt plant, dasselbe mit der Weihnachtsware zu tun, die womöglich erst im Januar und Februar eintrifft.

Die Lagerbestände sehen bei Nordstrom zum Quartalsende besser aus als bei anderen Kaufhäusern. Aber die Ursache könnte ein Ausverkauf und somit eine Schwäche bei Nordstrom Rack zu sein, das neben den hochfliegenden Konkurrenten im Rabatt-Sektor weiterhin nicht so ganz mithalten kann. Nordstrom Rack verzeichnete einen Umsatzrückgang von 8 Prozent im vergangenen Quartal im Vergleich zum Quartal 2019, im Gegensatz zu TJ Maxx und Marshalls, die im gleichen Zeitraum in den USA einen Umsatzanstieg von 14 Prozent verzeichnen konnten. Den Kaufhäusern geht es eigentlich nicht schlecht. Nordstrom ließ seine Prognose für das Jahr unverändert. Was auch immer der Grund für den Ausverkauf ist, sein schieres Ausmaß lässt einige Einzelhändler plötzlich richtig attraktiv erscheinen.

  Viele Bekleidungsfirmen und Einzelhändler sehr günstig bewertet 

Der Aktienkurs von Gap als Vielfaches des voraussichtlichen Umsatzes liegt jetzt bei 0,4, ein Abschlag von 30 Prozent gegenüber dem Fünfjahresdurchschnitt und mehr als die Hälfte weniger im Vergleich zu PVH. Nordstrom liegt beim 0,2-fachen und damit um die Hälfte niedriger als Macy's und Kohl's. Foot Locker ist auf der gleichen Basis 40 Prozent billiger als Dick's Sporting Goods. Da die Regale immer leerer werden, werden Kunden, die auf der Suche nach tollen Angeboten sind, diese am Schwarzen Freitag nicht finden. Aber Investoren könnten bei ungeliebten Einzelhandelsaktien fündig werden.

Kontakt zur Autorin: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/axw/cbr

(END) Dow Jones Newswires

November 26, 2021 10:20 ET (15:20 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FOOT LOCKER, INC. 7.64%46.47 verzögerte Kurse.-1.05%
MACY'S, INC. 18.00%27.07 verzögerte Kurse.3.40%
NORDSTROM, INC. 12.95%22.59 verzögerte Kurse.-0.13%
TARGET CORPORATION 1.53%220.58 verzögerte Kurse.-4.69%
THE GAP, INC. 7.94%17.12 verzögerte Kurse.-3.00%
WALMART INC. 0.01%140.2 verzögerte Kurse.-3.10%
Alle Nachrichten zu FOOT LOCKER, INC.
18.01.FOOT LOCKER, INC. : Bewertung von Seaport Global Securities kaufen
MM
13.01.FOOT LOCKER, INC. : Ex-Dividende Tag
FA
07.01.Laut Wedbush war der Dezember ein Yeezy-lastiger Monat für die Sneaker-Industrie
MT
04.01.FOOT LOCKER, INC. : JPMorgan Chase setzt neue Verkaufsbewertung
MM
2021Nike ist nach dem Q2-Überschuss für weiteres Wachstum gerüstet, da China laut Wedbush e..
MT
2021Kaufhäuser und Fachhändler profitieren laut B. Riley von "sehr guten" Besucherzahlen am..
MT
2021++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (26.11.2021) +++
DJ
2021ANALYSE/Bei US-Einzelhandelswerten könnten Anleger Schnäppchen finden
DJ
2021US-Aktien fallen inmitten von COVID-19-Sorgen und Problemen in der Lieferkette; Nvidia,..
MT
2021UPDATE ZUM BÖRSENSCHLUSS : US-Aktien fallen aufgrund von COVID-19-Sorgen und Problemen in ..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu FOOT LOCKER, INC.
07.01.December Was Yeezy-Heavy Month For Sneaker Industry, Wedbush Says
MT
2021ANALYST RECOMMENDATIONS : Foot Locker, Frontline, Quidel, StoneCo, Victoria's Secret...
2021Nike Poised for Continued Growth After Fiscal Q2 Beat as China Remains 'Wild Card,' Wed..
MT
2021Foot locker, inc. announces new womenswear brand cozi for holiday 2021
PR
2021Foot Locker, Inc. Announces Launch of its First Proprietary Womenswear Brand, Cozi
CI
2021Foot locker, inc. and laureus sport for good launch multi-country initiative to support..
PR
2021FOOT LOCKER, INC. Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Resu..
AQ
2021Department Stores, Specialty Retailers Buoyed by 'Very Good' Black Friday Mall Traffic,..
MT
2021US Stocks Drop Amid COVID-19 Worries, Supply Chain Woes; Nvidia, Facebook Lift Nasdaq t..
MT
2021CLOSE UPDATE : US Stocks Drop Amid COVID-19 Worries, Supply Chain Woes; Nvidia, Facebook L..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu FOOT LOCKER, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 8 976 Mio - 7 937 Mio
Nettoergebnis 2022 936 Mio - 827 Mio
Nettoliquidität 2022 602 Mio - 533 Mio
KGV 2022 5,34x
Dividendenrendite 2022 2,16%
Marktkapitalisierung 4 664 Mio 4 664 Mio 4 124 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 0,45x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,44x
Mitarbeiterzahl 33 522
Streubesitz -
Chart FOOT LOCKER, INC.
Dauer : Zeitraum :
Foot Locker, Inc. : Chartanalyse Foot Locker, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FOOT LOCKER, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 46,47 $
Mittleres Kursziel 62,70 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 34,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Richard A. Johnson Chairman, President & Chief Executive Officer
Andrew Page Chief Financial Officer & Executive Vice President
Himanshu Parikh Chief Information Officer & Senior Vice President
Franklin R. Bracken Chief Operating Officer
Dona Davis Young Lead Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
FOOT LOCKER, INC.-1.05%4 664
INDITEX-4.84%95 679
KERING-8.20%90 844
FAST RETAILING CO., LTD.4.39%61 159
ROSS STORES, INC.-16.49%34 715
HENNES & MAURITZ AB-5.71%29 875