Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Elma Electronic AG
  6. News
  7. Übersicht
    ELMN   CH0005319162

ELMA ELECTRONIC AG

(903969)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Elma Electronic : steigert Bestellungseingang, Umsatz und EBIT16.03.17

16.03.2017 | 13:05
Medieninformation

CH-Wetzikon, 16. März 2017

Elma steigert Bestellungseingang, Umsatz und EBIT
  • Alle Regionen mit höheren Bestellungseingängen und Nettoerlösen
  • Bestellungseingang um 25.2% auf CHF 144.8 Mio. gesteigert (währungsbereinigt: +23.8%; währungs- und akquisitionsbereinigt: +11.8%)
  • Nettoerlöse gegenüber Vorjahr um 9.4% auf CHF 130.3 Mio. gesteigert (währungsbereinigt: +8.3%; währungs- und akquisitionsbereinigt: -3.3%)
  • Operatives Ergebnis (EBIT) um 21.3% auf CHF 3.5 Mio. verbessert
  • Unternehmensgewinn mit CHF 2.3 Mio. auf Vorjahreshöhe
  • Eigenkapitalquote von 35.2% auf 36.1% gestiegen
  • Operative Integration der Trenew Electronic AG abgeschlossen
Bestellungseingang

Der Bestellungseingang entwickelte sich in allen Regionen erfreulich. In der Region Americas stieg er in Schweizer Franken um 20.2%; in Lokalwährung wurde ein Anstieg um 17.4% auf USD 69.0 Mio. realisiert. Die Region Europe legte im Berichtsjahr um 32.8% auf CHF 66.4 Mio. zu; währungsbereinigt erhöhte sich der Bestellungseingang um 33.4%, währungs- und akquisitionsbereinigt ergab sich ein Plus von 5.1%. In der Region Asia erhöhte sich der Bestellungseingang um 13.9% auf CHF 10.2 Mio.; währungsbereinigt be- trug der Anstieg 11.2%.

Nettoerlöse

Insgesamt steigerte die Region Americas die konsolidierten Nettoerlöse in Schweizer Franken um 2.7%; währungsbereinigt legten sie um 0.3% auf USD 60.1 Mio. zu. Die Region Europe erzielte Nettoerlöse in Höhe von CHF 61.5 Mio., entsprechend einem Wachstum von 18.4%; währungsbereinigt betrug der Anstieg 19.0%, währungs- und akquisitionsbereinigt ergab sich ein Rückgang um 7.9%. Diese Entwicklung ist ins- besondere auf die Akquisition der Trenew Electronic AG zurückzuführen, die im Geschäftsjahr 2016 einen Anteil von CHF 16.1 Mio. zu den Nettoerlösen beitrug. In der Region Asia stiegen die Nettoerlöse in Schweizer Franken gegenüber dem Vorjahr um 0.8% auf CHF 9.5 Mio. an; währungsbereinigt war ein Rück- gang von 1.5% zu verzeichnen.

EBIT und Unternehmensgewinn

Die Elma Gruppe schloss das Geschäftsjahr 2016 mit einem EBITDA von CHF 6.4 Mio. ab (Vorjahr: CHF 5.5 Mio.). Das EBIT erreichte CHF 3.5 Mio., dies entspricht einer EBIT-Marge von 2.7% (Vorjahr: CHF 2.9 Mio. mit einer EBIT-Marge von 2.4%). Elma weist einen Unternehmensgewinn auf Vorjahreshöhe von CHF 2.3 Mio. aus.

Bilanz

Per Bilanzstichtag 31. Dezember 2016 wies die Elma Gruppe eine Bilanzsumme von CHF 76.8 Mio. aus (Vor- jahr: CHF 72.5 Mio.). Die Eigenkapitalquote stieg auf 36.1% (Vorjahr: 35.2%). Die Nettoverschuldung erhöhte sich um CHF 4.4 Mio. auf CHF 22.5 Mio. (Vorjahr: CHF 18.1 Mio.) infolge von Investitionen in das Nettoumlaufvermögen.

Ausschüttungspolitik

Elmas langfristige Ziele sind:

  • Verbesserung Bilanzstruktur

  • Abbau Nettoverschuldung

  • Eigenkapitalquote von über 50%

Das Erreichen dieser Ziele bildet die Grundlage für eine Dividendenausschüttung. In den letzten Jahren wurden bereits sichtbare Fortschritte erzielt und Elma ist zuversichtlich, diese Ziele auch erreichen zu können. Vor diesem Hintergrund wird der Verwaltungsrat der Generalversammlung am 27. April 2017 bean- tragen, für 2016 auf eine Dividendenausschüttung zu verzichten.

Marktentwicklung

Elma hat zur Fortsetzung ihrer Wachstumsstrategie im November 2015 die Schweizer Gesellschaft Trenew Electronic AG übernommen. Die Integration von Trenew in die Elma Gruppe hatte im Geschäftsjahr 2016 eine hohe Priorität und die operative Zusammenführung der beiden Unternehmen am Standort in Wetzikon konnte per 31. Dezember 2016 erfolgreich abgeschlossen werden. Das zusätzliche Know-how in den Berei- chen Engineering, Computing und Stromversorgungen wurden in die bestehende Produktepalette von Elma aufgenommen. Die Synergieeffekte durch den Fokus auf gemeinsame Zielmärkte und den weltweiten Ver- trieb des erweiterten Produktportfolios hatten noch keinen Einfluss auf die Nettoerlöse im Geschäftsjahr 2016, jedoch einen positiven Effekt auf den Bestellungseingang. Es wird erwartet, dass sich die positive Wirkung der Akquisition im Geschäftsjahr 2017 entfalten wird.

In der Region Americas war die erste Jahreshälfte 2016 zunächst von erheblichen Projektverzögerungen bei Grosskunden geprägt. Allerdings nahmen die Auslieferungen im zweiten Halbjahr deutlich zu. Die Akqui- sition der Trenew Electronic AG leistete in der Region Europe einen positiven Beitrag zur Umsatz- und Ergebnisverbesserung gegenüber dem Vorjahr. Die Region Asia war von einer sich wieder abschwächenden konjunkturellen Entwicklung betroffen, daher blieben diese Resultate hinter den Erwartungen zurück.

Innovation, Forschung und Entwicklung

Elma bietet die technischen Fähigkeiten und innovativen Lösungen für das Design und die Herstellung von komplexen elektronischen Systemen für eine Vielzahl von Anwendungen. Im Geschäftsjahr 2016 hat Elma zahlreiche neue Produktentwicklungen erfolgreich im Markt lanciert. Die Produktlinie System Solutions hat neue Hochleistungssysteme für die Industrielle Automation, das Bahnwesen, die Verteidigung, die Luft- und Raumfahrt sowie für komplexe Anwendungen in der Telekommunikation entwickelt. Zudem hat Elma ihre Produktepalette mit Stromversorgungslösungen erweitert. Die Produktlinie Enclosures & Components hat mit dem iD-Case 18 das erfolgreiche und preisgekrönte Design-Gehäuse-Sortiment von Elma ergänzt. Mit der Shapebox 22 bietet Elma individuelle Kunststoffgehäuse für die Verpackung von Elektronik an. Rotary Switches hat den bewährten Encoder-Drehschalter Typ E33 für sicherheitsrelevante, mobile Anwendungen erweitert und einen Multifunktions-Drehschalter Typ MR50 für den Einsatz in tragbaren Geräten entwickelt.

Group Executive Board heisst neu Gruppenleitung

Der Verwaltungsrat hat per 1. Januar 2017 die Führungsorganisation des bisherigen Group Executive Board durch eine zentrale Gruppenleitung, bestehend aus dem CEO und CFO, ersetzt. Der CEO ist somit seit Beginn des neuen Geschäftsjahres 2017 operativ für alle Regionen und Gesellschaften der Elma Gruppe verantwortlich. Die finanzielle und operative Berichterstattung erfolgt weiterhin nach den drei Regionen Americas, Europe und Asia sowie nach den drei Produktlinien System Solutions, Enclosures & Components und Rotary Switches.

Ausblick

Vor dem Hintergrund politischer Neuausrichtungen in einigen Industrieländern und den damit verbundenen Unsicherheiten über mögliche konjunkturelle Auswirkungen, dürften die wirtschaftlichen Rahmenbedingun- gen 2017 weiterhin anspruchsvoll bleiben. Politisch steht Europa nach dem Entscheid Grossbritanniens, aus der EU austreten zu wollen (Brexit) und den bevorstehenden Präsidentschafts- und Bundestagswahlen in Frankreich und Deutschland vor neuen Herausforderungen mit ungewissem Ausgang. In den USA ist die künftige Ausrichtung der Wirtschafts- und Handelspolitik der neuen Regierung und die Auswirkungen auf die Industrie zurzeit noch schwer abschätzbar. Angesichts der in den letzten Monaten feststellbaren Erholung in den Märkten blickt die Elma Gruppe optimistisch auf das Geschäftsjahr 2017.

Der vollständige Geschäftsbericht 2016 sowie der Kurzbericht 2016 kann unter dem Link http://www.elma.com/de-eu/investors/reports/ abgerufen werden. Kontakte:

Elma Electronic AG Hofstrasse 93

8620 Wetzikon

Fred Ruegg Edwin Wild

CEO Elma Gruppe CFO Elma Gruppe

Tel. +41 44 933 43 04 Tel. +41 44 933 42 45

fred.ruegg@elma.chedwin.wild@elma.ch

Elma Electronic ist ein weltweit tätiger Anbieter von Lösungen für den Bau von Gehäusesystemen für die Elektronik. Die Produktpalette reicht von Komponenten über modulare Gehäuse, Schaltschränke und Back- planes bis hin zu kompletten Grundsystemen. Elma stellt ebenfalls Drehschalter für die Elektronik her. Die Flexibilität zur Erfüllung der Kundenwünsche sowie die langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Komponenten und Systemen für komplexe Anwendungen zeichnen Elma als zuverlässigen Partner aus.

Bitte besuchen Sie unsere Website: www.elma.com

Disclaimer

This communication contains statements that constitute "forward-looking statements". In this communication, such forward- looking statements include, without limitation, statements relating to our financial condition, results of operations and busi- ness and certain of our strategic plans and objectives. Because these forward-looking statements are subject to risks and uncertainties, actual future results may differ materially from those expressed in or implied by the statements. Many of these risks and uncertainties relate to factors which are beyond Elma's ability to control or estimate precisely, such as future mar- ket conditions, currency fluctuations, the behaviour of other market participants, the actions of governmental regulators and other risk factors detailed in Elma's past and future filings and reports and in past and future filings, press releases, reports and other information posted on Elma Group companies' websites. Readers are cautioned not to put undue reliance on forward-looking statements, which speak only of the date of this communication. Elma disclaims any intention or obligation to update and revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

Elma Electronic AG veröffentlichte diesen Inhalt am 16 März 2017 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 16 März 2017 12:04:17 UTC.


© Publicnow 2017
Alle Nachrichten zu ELMA ELECTRONIC AG
15.07.ELMA ELECTRONIC : New Development Platform from Elma Enables Easier Access, Fast..
PU
14.05.Elma rechnet mit deutlicher Gewinnsteigerung im Halbjahr
AW
14.05.ELMA ELECTRONIC : Gruppe erwartet für das erste Halbjahr 2021 eine deutliche Ste..
PU
10.05.Elma verlängert Privatplatzierung um fünf Jahre zu tieferem Zins
AW
21.04.ELMA ELECTRONIC : Express System Platforms & Storage Modules
PU
15.04.Elma-Aktionäre stimmen an GV allen Anträgen zu - Erneut Dividendenverzicht
AW
15.04.ELMA ELECTRONIC : Generalversammlung genehmigt alle Anträge des Verwaltungsrates
PU
10.03.ELMA ELECTRONIC : Kurzbericht 2020 (PDF)
PU
02.03.Elma verkleinert Verwaltungsrat nach Ausscheiden von Rudolf Weber auf 4 Perso..
AW
02.03.ELMA ELECTRONIC : Online Geschäftsbericht 2020 (PDF)
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ELMA ELECTRONIC AG
14.05.ELMA ELECTRONIC : Forecasts Profit Growth in H1
MT
14.05.ELMA ELECTRONIC : Group expecting significant increase of net profit in the firs..
PU
11.05.ELMA ELECTRONIC : Extends Private Placement Of $11 Million Loan By Five Years
MT
10.05.ELMA ELECTRONIC : extends Private Placement of CHF 10 million prematurely
PU
15.04.ELMA ELECTRONIC : Annual General Meeting approves all proposals by the Board of ..
PU
10.03.ELMA ELECTRONIC : Executive Report 2020 (PDF)
PU
02.03.Elma Electronic Ag Reports Earnings Results for the Full Year Ended December ..
CI
02.03.ELMA ELECTRONIC : - Solid results in a challenging year
PU
02.03.ELMA ELECTRONIC : FY20 Profit Rises to $6 Million
MT
02.03.ELMA ELECTRONIC : - Solide Ergebnisse in einem anspruchsvollen Jahr
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 147 Mio 161 Mio 136 Mio
Nettoergebnis 2020 5,58 Mio 6,10 Mio 5,17 Mio
Nettoverschuldung 2020 16,9 Mio 18,5 Mio 15,6 Mio
KGV 2020 20,1x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 151 Mio 165 Mio 139 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019 0,82x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,88x
Mitarbeiterzahl 778
Streubesitz 10,3%
Chart ELMA ELECTRONIC AG
Dauer : Zeitraum :
Elma Electronic AG : Chartanalyse Elma Electronic AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Fred Ruegg Chief Executive Officer
Edwin Wild Chief Financial Officer
Martin Wipfli Chairman-Supervisory Board
Walter Häusermann Member-Supervisory Board
Rudolf Wilhelm Weber Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ELMA ELECTRONIC AG34.69%165
DELL TECHNOLOGIES INC.31.61%74 196
HP INC.15.82%34 212
LOGITECH INTERNATIONAL S.A.29.25%20 453
GOERTEK INC.1.98%20 229
HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY21.77%18 845