Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Elma Electronic AG
  6. News
  7. Übersicht
    ELMN   CH0005319162

ELMA ELECTRONIC AG

(903969)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Elma Electronic : mit weiterer Ergebnisverbesserung im Geschäftsjahr 2018

25.02.2019 | 10:24

Medieninformation

CH-Wetzikon, 25. Februar 2019

Elma mit weiterer Ergebnisverbesserung im Geschäftsjahr 2018

  • Bestellungseingang um 3.8% auf CHF 148.6 Mio. gesteigert

  • Nettoerlöse um 1.4% auf CHF 146.0 Mio. erhöht

  • Profitabilität mit einem EBIT von CHF 7.2 Mio. (Vorjahr: CHF 7.0 Mio.) und einem Unternehmensgewinn von CHF 5.6 Mio. (Vorjahr: CHF 3.0 Mio.) weiter verbessert

  • Nettoverschuldung um CHF 3.3 Mio. auf 17.5 Mio. reduziert

  • Eigenkapitalquote um 8.2% auf 43.8% gesteigert (31.12.2017: 35.6%)

Die positive Wachstumsdynamik der letzten Jahre setzte sich auch im Geschäftsjahr 2018 fort. Unterstützt durch die weltweit günstige wirtschaftliche Entwicklung hat die Elma Gruppe die Ergebnisse des Vorjahres erneut übertroffen. Elma schliesst das Geschäftsjahr 2018 mit einem Bestellungseingang auf Rekordhöhe, höheren Nettoerlösen und einem deutlich gesteigerten Unternehmensgewinn ab.

Bestellungseingang

Der Bestellungseingang der Elma Gruppe wurde im Geschäftsjahr 2018 gegenüber dem Vorjahr um 3.8% auf CHF 148.6 Mio. gesteigert (Vorjahr: CHF 143.2 Mio.); währungsbereinigt entsprach dies einem Plus von 3.3%. Elma erreichte damit einen Rekordwert. In der Region Americas nahm der Bestellungseingang in Schweizer Franken um 7.1% zu; in Lokalwährung entsprach dies einem Anstieg um 7.5% auf USD 68.2 Mio. Die Region Europe legte im Berichtsjahr um 3.0% auf CHF 71.1 Mio. zu; währungsbereinigt erhöhte sich der Bestellungseingang um 1.7%. Die Region Asia verzeichnete wegen der zurückhaltenden Auftragsvergabe eines Grosskunden in Südostasien einen um 9.2% tieferen Bestellungseingang von CHF 10.9 Mio.; währungsbereinigt betrug der Rückgang 8.8%.

Nettoerlöse

Gruppenweit stiegen die Nettoerlöse um 1.4% auf CHF 146.0 Mio. (Vorjahr: CHF 144.0 Mio.); währungsbe-reinigt entsprach dies einem Anstieg von 0.9%. Das Europageschäft hatte einen wesentlichen Anteil an der positiven Leistungsentwicklung. In dieser Region wurde der Umsatz um beachtliche 6.1% auf CHF 71.7 Mio. erhöht; währungsbereinigt lag das Wachstum bei 4.7%. In der Region Asia stiegen die Nettoerlöse gegen-über dem Vorjahr um 0.3% auf CHF 11.6 Mio. an; währungsbereinigt war ein Anstieg um 0.7% zu ver-zeichnen. Die Region Americas hingegen verbuchte in Schweizer Franken einen um 3.3% tieferen Nettoerlös aufgrund verschiedener Projektverzögerungen; währungsbereinigt sank er um 2.9% auf USD 64.2 Mio. (Vorjahr: USD 66.1 Mio.).

Alle drei Produktlinien zeigten im Berichtsjahr ein kontinuierliches Wachstum. Die Produktlinie System Solutions erhöhte die Nettoerlöse gegenüber dem Vorjahr um 0.9% auf CHF 104.3 Mio. (Vorjahr: CHF 103.4 Mio.); währungsbereinigt betrug der Anstieg 0.4%. Die Produktlinie Enclosures & Components erwirt-schaftete Nettoerlöse in der Höhe von CHF 28.7 Mio. (Vorjahr: CHF 28.4 Mio.) und schloss damit mit einem Plus von 1.0% gegenüber dem Vorjahr ab; währungsbereinigt lag der Anstieg bei 1.0%. Die Produktlinie Rotary Switches steigerte die Nettoerlöse um erfreuliche 6.2% auf CHF 12.9 Mio. (Vorjahr: CHF 12.2 Mio.); währungsbereinigt betrug der Anstieg 5.6%.

EBIT und Unternehmensgewinn

Im Geschäftsjahr 2018 wurde das EBIT auf CHF 7.2 Mio. mit einer Marge von 5.0% verbessert (Vorjahr: CHF 7.0 Mio. mit einer EBIT-Marge von 4.8%). Elma weist im Geschäftsjahr 2018 einen deutlich höheren Unternehmensgewinn von CHF 5.6 Mio. aus (Vorjahr: CHF 3.0 Mio.), wobei alle Produktlinien mit einem Gewinn abschlossen.

Bilanz

Per Bilanzstichtag 31. Dezember 2018 wies die Elma Gruppe eine Bilanzsumme von CHF 81.8 Mio. aus (Vorjahr: CHF 85.6 Mio.). Die Eigenkapitalquote stieg auf 43.8% (Vorjahr: 35.6%). Die Nettoverschuldung reduzierte sich aufgrund des gegenüber dem Vorjahr verbesserten operativen Cashflows und tieferen Inves-titionen um CHF 3.3 Mio. auf CHF 17.5 Mio. (Vorjahr: CHF 20.8 Mio.).

Ausschüttungspolitik

Die Ausschüttungspolitik der Elma hängt von folgenden Faktoren ab:

  • -Verbesserung Bilanzstruktur

  • -Abbau der Nettoverschuldung

  • -Eigenkapitalquote von über 50%

In den letzten Jahren ist es Elma gelungen, der Grundlage für eine Dividendenausschüttung näherzu-kommen. Vorerst wird der Verwaltungsrat der Generalversammlung am 25. April 2019 jedoch beantragen, für 2018 auf eine Dividendenausschüttung zu verzichten.

Marktentwicklung

Die Elma Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurück. Die solide und zielorientierte Aufbauarbeit der letzten Jahre, die Anstrengungen zur Erschliessung neuer Märkte, die Investitionen der vergangenen Jahre zur Festigung der Wettbewerbsposition in den verschiedenen Industrien und ein zuneh-mend freundliches Wirtschaftsumfeld haben zu einer deutlichen Leistungssteigerung beigetragen.

Elma hat in allen drei Regionen Fortschritte erzielt. Eine erfreuliche Entwicklung verzeichnete sie im europä-ischen Markt, in dem 2018 knapp 50% des Umsatzes der Elma Gruppe generiert wurde. Neben den Gesell-schaften in Deutschland und in Grossbritannien konnte auch das Geschäft in der Schweiz, welches lange unter der Frankenaufwertung gelitten hatte, einen positiven Beitrag zur guten Gesamtentwicklung des Unternehmens leisten. In der Region Americas wurde weiterhin eine starke Nachfrage im Bereich der Verteidigungsindustrie verzeichnet, aber auch Elmas Marktoffensive in anderen Industriezweigen zeigt eine erste positive Entwicklung. Weil es bei einigen komplexen Projekten kundenseitig zu vorübergehenden ter-minlichen Verzögerungen kam, lag der Nettoerlös unter dem Vorjahr. Die Region Asia profitierte ebenfalls von den Vorleistungen der vergangenen Jahre und zeigte eine solide Leistung. Durch den stetigen Ausbau der Kapazitäten in China und Indien hat Elma eine tragfähige Grundlage für ein Wachstum in den nächsten Jahren geschaffen.

Innovation, Forschung und Entwicklung

Innovation ist für Elma einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren, um den Kunden marktgerechte Produkte zu liefern und ein profitables Wachstum in allen drei Regionen und Produktlinien zu fördern. In der Entwicklung neuer Produkte, Systemlösungen und Dienstleistungen wird intensiv mit den Kunden zusammen gearbeitet. So ist Elma in der Lage, die Bedürfnisse der Kunden zu verstehen und kundenspezifische, innovative Lösun-gen zu entwickeln. Elma ist «Your Solution Partner».

Elma bietet Lösungen von Komponenten bis hin zu integrierten Systemen an. Elma setzte im Geschäftsjahr 2018 zahlreiche innovative und anspruchsvolle Kundenprojekte erfolgreich um. Zudem konnten neue Produktentwicklungen erfolgreich im Markt lanciert werden. So hat Elma ihrem Portfolio bei den Stromver-sorgungslösungen vier neue, robuste Module hinzugefügt; die PCI-104-basierten Netzteile können als Modul in jedem PC/104-Express-Embedded-System verwendet werden. PC/104 ist ein Standard und Formfaktor der Elektronikindustrie für PC-kompatible Module. Für den wachsenden Breitband-Kommunikationsmarkt bietet Elma mit dem Slimkit 10 FTTx neue Gehäuselösungen für Lichtwellenleiter an. In der Produktlinie Rotary Switches wurden verschiedene Produkterweiterungen für Codierschalter speziell für sicherheitsrele-vante, mobile Geräte konzipiert und die Entwicklungsaktivitäten auf einem hohen Niveau aufrechterhalten.

Ausblick

Elma hat 2018 weitere Fortschritte in allen Regionen und Produktlinien erzielt. Sie fokussiert sich auch zukünftig intensiv auf kundenorientierte Innovationen, eine wichtige Kompetenz, die in der Unternehmens-kultur der Elma verankert ist. Im Weiteren wird Elma 2019 im Rahmen ihrer Vision 2020 den Standort in Atlanta, USA, mit einem neuen Campus verstärken und insbesondere in eine moderne industrielle Fertigung investieren. Elma geht davon aus, dass durch die Umsetzung der Vision 2020 ihre Kostenbasis in den USA wesentlich wettbewerbsfähiger gestaltet werden kann. Insgesamt ist Elma in ihren Märkten gut positioniert. Für 2019 wird wiederum eine positive Geschäftsentwicklung erwartet.

Der vollständige Geschäftsbericht 2018 kann unter dem Linkhttp://www.elma.com/de-eu/investors/reports/abgerufen werden.

Kontakte

Elma Electronic AG Hofstrasse 93 CH-8620 Wetzikon

Fred Ruegg

Edwin Wild

CEO Elma Gruppe

CFO Elma Gruppe

Tel. +41 44 933 43 04

Tel. +41 44 933 42 45

fred.ruegg@elma.com

edwin.wild@elma.ch

Über Elma

Elma Electronic ist ein weltweit tätiger Hersteller von Electronic Packaging Produkten für den Embedded Systems Markt. Das Angebot reicht von Komponenten, Backplanes, Stromversorgungen, Storage-Lösungen und Chassis-Plattformen bis hin zu voll integrierten Systemen. Elma wählt führende Technologieanbieter der Branche als Partner, um die Bedürfnisse ihrer Kunden nach integrierten Lösungen optimal abzudecken. Darüber hinaus offeriert Elma Gehäuselosungen und hochstehende Drehschalter für anspruchsvolle Anwen-dungen für die gesamte Elektronikindustrie. Das Unternehmen verfügt über ein breites Angebot von bewahrten Standardprodukten, die auf einzelne Anwendungen zugeschnitten werden können: vom Konzept bis hin zur Serienproduktion. Elmas zuverlässige Lösungen, Flexibilität und Entwicklungskompetenz sind die wesentlichen Argumente, weshalb weltweit führende Unternehmen immer wieder Elma wählen.

Bitte besuchen Sie unsere Website:www.elma.com

Disclaimer

This communication contains statements that constitute "forward-looking statements". In this communication, such forward-looking statements include, without limitation, statements relating to our financial condition, results of operations and busi-ness and certain of our strategic plans and objectives. Because these forward-looking statements are subject to risks and uncertainties, actual future results may differ materially from those expressed in or implied by the statements. Many of theserisks and uncertainties relate to factors which are beyond Elma's ability to control or estimate precisely, such as future mar-ket conditions, currency fluctuations, the behaviour of other market participants, the actions of governmental regulators andother risk factors detailed in Elma's past and future filings and reports and in past and future filings, press releases, reportsand other information posted on Elma Group companies' websites. Readers are cautioned not to put undue reliance on forward-looking statements, which speak only of the date of this communication. Elma disclaims any intention or obligation to update and revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

Elma Electronic AG veröffentlichte diesen Inhalt am 25 Februar 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 25 Februar 2019 09:23:01 UTC.


© Publicnow 2019
Alle Nachrichten zu ELMA ELECTRONIC AG
15.07.ELMA ELECTRONIC : New Development Platform from Elma Enables Easier Access, Fast..
PU
14.05.Elma rechnet mit deutlicher Gewinnsteigerung im Halbjahr
AW
14.05.ELMA ELECTRONIC : Gruppe erwartet für das erste Halbjahr 2021 eine deutliche Ste..
PU
10.05.Elma verlängert Privatplatzierung um fünf Jahre zu tieferem Zins
AW
21.04.ELMA ELECTRONIC : Express System Platforms & Storage Modules
PU
15.04.Elma-Aktionäre stimmen an GV allen Anträgen zu - Erneut Dividendenverzicht
AW
15.04.ELMA ELECTRONIC : Generalversammlung genehmigt alle Anträge des Verwaltungsrates
PU
10.03.ELMA ELECTRONIC : Kurzbericht 2020 (PDF)
PU
02.03.Elma verkleinert Verwaltungsrat nach Ausscheiden von Rudolf Weber auf 4 Perso..
AW
02.03.ELMA ELECTRONIC : Online Geschäftsbericht 2020 (PDF)
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ELMA ELECTRONIC AG
14.05.ELMA ELECTRONIC : Forecasts Profit Growth in H1
MT
14.05.ELMA ELECTRONIC : Group expecting significant increase of net profit in the firs..
PU
11.05.ELMA ELECTRONIC : Extends Private Placement Of $11 Million Loan By Five Years
MT
10.05.ELMA ELECTRONIC : extends Private Placement of CHF 10 million prematurely
PU
15.04.ELMA ELECTRONIC : Annual General Meeting approves all proposals by the Board of ..
PU
10.03.ELMA ELECTRONIC : Executive Report 2020 (PDF)
PU
02.03.Elma Electronic Ag Reports Earnings Results for the Full Year Ended December ..
CI
02.03.ELMA ELECTRONIC : - Solid results in a challenging year
PU
02.03.ELMA ELECTRONIC : FY20 Profit Rises to $6 Million
MT
02.03.ELMA ELECTRONIC : - Solide Ergebnisse in einem anspruchsvollen Jahr
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 147 Mio 161 Mio 136 Mio
Nettoergebnis 2020 5,58 Mio 6,11 Mio 5,16 Mio
Nettoverschuldung 2020 16,9 Mio 18,5 Mio 15,6 Mio
KGV 2020 20,1x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 151 Mio 165 Mio 139 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019 0,82x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,88x
Mitarbeiterzahl 778
Streubesitz 10,3%
Chart ELMA ELECTRONIC AG
Dauer : Zeitraum :
Elma Electronic AG : Chartanalyse Elma Electronic AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Fred Ruegg Chief Executive Officer
Edwin Wild Chief Financial Officer
Martin Wipfli Chairman-Supervisory Board
Walter Häusermann Member-Supervisory Board
Rudolf Wilhelm Weber Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ELMA ELECTRONIC AG34.69%165
DELL TECHNOLOGIES INC.31.61%74 196
HP INC.15.82%34 212
LOGITECH INTERNATIONAL S.A.29.25%20 453
GOERTEK INC.5.49%20 229
HEWLETT PACKARD ENTERPRISE COMPANY21.77%18 845