Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

U.S.-Justizministerium reicht Klage ein, um Zuckerfusion zu stoppen

23.11.2021 | 22:09
FILE PHOTO: American flag waves outside the U.S. Department of Justice Building in Washington

Das US-Justizministerium teilte am Dienstag mit, dass es eine Kartellklage eingereicht hat, um die U.S. Sugar Corp. am Kauf des Konkurrenten Imperial Sugar Co. zu hindern.

Das Ministerium erklärte, es habe die Klage eingereicht, weil die geplante Transaktion wahrscheinlich zu höheren Preisen für raffinierten Zucker im Südosten der Vereinigten Staaten führen würde.

"U.S. Sugar und Imperial Sugar sind bereits Multimilliarden-Dollar-Konzerne und versuchen, eine ohnehin schon gemütliche Zuckerindustrie weiter zu konsolidieren", sagte der stellvertretende Generalstaatsanwalt Jonathan Kanter von der Kartellabteilung des Justizministeriums.

U.S. Sugar kündigte im März an, dass es Imperial Sugar, das in Georgia und Kentucky tätig ist, von Louis Dreyfus Co. kaufen würde. (Berichterstattung durch Diane Bartz, Bearbeitung durch Chizu Nomiyama)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
18:35CORONA-BLOG/Auch in Baden-Württemberg erste Omikron-Fälle bestätigt
DJ
18:34HINTERGRUND : Letzter Ausweg Impfpflicht - Was Bund und Länder jetzt tun wollen
DP
18:32Kretschmann nennt Bund-Länder-Schalte ein 'bisschen unsortiert'
DP
18:27Handel lehnt 2G-Vorschrift ab - Bangen ums Weihnachtsgeschäft
DP
18:26Härtere Corona-Maßnahmen in Sicht - Karlsruhe billigt Notbremse
DP
18:24CORONA-BLOG/SÖDER : Bund und Länder gehen in richtige Richtung
DJ
18:23URTEIL : Lkw-Maut verstieß 2010 und 2011 teilweise gegen EU-Recht
DP
18:18Johnson stellt allen Erwachsenen Booster bis Ende Januar in Aussicht
DP
18:12BOVENSCHULTE :  Noch viele Fragen vor allgemeiner Impfpflicht
DP
18:07Scholz kündigt Gesetzgebungsverfahren für allgemeine Impfpflicht an
DJ
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"