News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Lindner : Drittes Entlastungspaket kommt erst 2023

30.06.2022 | 12:01

BERLIN (Dow Jones)--Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) will ein drittes Entlastungspaket zur Abmilderung steigender Lebenshaltungskosten erst im kommenden Jahr schnüren. "Es wird 2023 ein weiteres Entlastungspaket geben: Die Regelsätze der Grundsicherung werden in jedem Fall nach oben angepasst, das hilft denen, die es ganz besonders nötig haben. Dann wird es auch für alle fleißigen Steuerzahler bei der kalten Progression eine Entlastung geben", sagte Lindner der Wirtschaftswoche.

Weiteren Maßnahmen noch in diesem Jahr erteilte er eine Absage: "Die Maßnahmen der bereits beschlossenen Entlastungspakete sind ja bis auf den Tankrabatt und das 9-Euro-Ticket noch gar nicht angekommen", sagte der Finanzminister. Eine vierköpfige Familie, in der beide Elternteile arbeiten, werde mit EEG-Umlage, Kinderbonus und Arbeitnehmerzuschuss allein mit über 1.000 Euro entlastet. "Das kommt alles erst. Wir sollten es erst einmal wirken lassen", betonte Lindner. "Klar ist aber: Neue Haushaltsmittel stehen in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung."

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/apo

(END) Dow Jones Newswires

June 30, 2022 06:00 ET (10:00 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
20:51Ägyptischer Kirchenbrand tötet mindestens 41 Menschen, die meisten von ihnen Kinder - Quellen
MR
20:36DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
20:33Auto rammt Menschenmenge vor Bar in Pennsylvania, 1 Toter und 17 Verletzte
MR
20:00Auto rammt Menschenmenge vor Bar in Pennsylvania, 1 Toter und 17 Verletzte
MR
19:58Ruto liegt bei der Auszählung der Präsidentschaftswahlen in Kenia vorn, während sich die Gemüter erhitzen
MR
19:5342 Staaten fordern Abzug russischer Truppen aus AKW Saporischschja
DP
19:13Technisches Problem bei Bayern-Übertragung von DAZN
DP
18:06Deutschlands Finanzminister spricht sich gegen die Besteuerung "exzessiver" Gewinne aus
MR
17:52KMK-Präsidentin Prien kritisiert Entwurf des Infektionsschutzgesetzes
DP
17:31Wieder Artilleriebeschuss in Nähe von AKW Saporischschja
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"