Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

Evergrande-Konkurrent Kaisa sendet SOS - Liquiditätsnöte

09.11.2021 | 13:39
ARCHIV: Der Kaisa Plaza der Kaisa Group Holdings Ltd in Peking, China, 5. November 2021.  REUTERS/Thomas Peter

(Berichtigt im dritten Satz Schreibweise "Fitch")

Shanghai/Peking (Reuters) - In China schlägt ein weiterer Immobilienentwickler Alarm wegen drohenden Liquiditätsengpässen.

Der Evergrande-Rivale Kaisa hat Investoren und Banken um Zahlungsaufschub gebeten. Zudem stufte die Ratingagentur Fitch die Bonitätsnote für Kaisa am Dienstag tiefer ins Ramschniveau zurück und befeuerte die Sorgen von Investoren. Kaisa ist auf den Umsatz bezogen deutlich kleiner als der ins Straucheln geratene Konkurrent Evergrande, hat aber nach Evergrande die meisten Schulden bei ausländischen Gläubigern. Auch die US-Notenbank Fed ist inzwischen besorgt.

"Wir bitten die Investoren aufrichtig, der Kaisa Group mehr Zeit und Geduld einzuräumen", teilte der in Shenzhen ansässige Konzern am späten Montagabend mit. Um Geld aufzubringen, wolle Kaisa Vermögenswerte verkaufen und die Erlöse für Rückzahlungen verwenden sowie den Verkauf bestehender Immobilien vorantreiben. Es habe bereits Gespräche mit Investmentfonds und Banken wie China Vanke, Ping An Bank und China Citic Bank gegeben, sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person zu Reuters.

Vor einigen Tagen hatte eine Tochterfirma der Kaisa Group Holding heimische Gläubiger nicht bedienen können. In den kommenden Monaten werden hunderte Millionen Dollar an Zinsen für Investmentfonds fällig, die in Händen von Auslandsinvestoren liegen. Die Probleme von Kaisa fallen in eine Zeit, in der die Nervosität bei Investoren bereits sehr hoch ist. Seit dem Evergrande vor ein paar Wochen Liquiditätsnöte eingeräumt hat, kommen immer mehr Immobilienentwickler in China ins Straucheln.

Die Schuldenprobleme der dortigen Immobilienfirmen treiben inzwischen auch der US-Notenbank Fed Sorgenfalten auf die Stirn. Probleme in dem Sektor sowie eine Verschärfung der globalen Finanzbedingungen könnten Risiken für das US-Finanzsystem bergen, erklärten die Währungshüter in ihrem jüngsten Finanzstabilitätsbericht. Im September hatte US-Notenbankchef Jerome Powell noch gesagt, die Schwierigkeiten von Evergrande, der unter einem Schuldenberg von mehr als 300 Milliarden Dollar ächzt, seien wahrscheinlich auf China begrenzt.

Evergrande hatte Zinsen für mehrere Anleihen zuletzt innerhalb einer verlängerten Zahlungsfrist gezahlt und damit die aufgebrachten Investoren etwas beruhigt. In dieser Woche läuft eine weitere Frist für Kuponzahlungen über 148 Millionen Dollar ab, Ende Dezember sind weitere 255 Millionen Dollar fällig. Die Aktien von Evergrande legten am Dienstag knapp ein Prozent zu, Kaisa-Titel blieben vom Handel ausgesetzt.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.56%0.67611 verzögerte Kurse.-7.75%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.20%1.22295 verzögerte Kurse.-10.33%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.55%0.73636 verzögerte Kurse.-7.38%
CHINA CITIC BANK CO., LTD. 2.69%3.43 verzögerte Kurse.-1.18%
CHINA VANKE CO., LTD. 4.76%19.38 Schlusskurs.-1.92%
CITIC LIMITED 0.00%7.7 verzögerte Kurse.0.00%
CITIC SECURITIES COMPANY LIMITED -0.39%20.51 Schlusskurs.-22.34%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.39%1.05497 verzögerte Kurse.-7.95%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.07%0.012152 verzögerte Kurse.-9.65%
KAISA GROUP HOLDINGS LTD. 10.53%0.84 verzögerte Kurse.7.69%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.33%0.63707 verzögerte Kurse.-7.50%
PING AN BANK CO., LTD. 1.60%13.36 Schlusskurs.-18.93%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
18:30Baerbock kritisiert Wien wegen Veto bei Schengen-Entscheidungen
DP
18:22EDF und Fortum vereinbaren die Prüfung eines Neubaus von Kernkraftwerken in Finnland und Schweden
MR
18:20Kanadische Energieregulierungsbehörde verhängt Geldstrafe gegen Trans Mountain wegen Todesfällen am Arbeitsplatz im Jahr 2020
MR
18:19Neuer Handwerkspräsident Dittrich will Fachkräftemangel bekämpfen
DP
18:07Shell und Exxon müssen den Ausstieg aus dem kalifornischen Ölfeld verzögern
MR
18:06MÄRKTE EUROPA/Kaum Bewegung - Vodafone unter Druck
DJ
18:04Europol bremst Menschenschmuggel über Belarus in die EU aus
DP
18:02Länder wollen bei Nationaler Sicherheitsstrategie mitreden
DP
18:01Xi Jinping in Saudi-Arabien: China will Beginn einer 'neuen Ära'
DP
17:59S&P senkt den Ausblick für Enel und sieht Risiken für den Plan zum Verkauf von Vermögenswerten
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"