Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Corona-Maßnahmen-Gegner demonstrieren mit Trauerzug in Hamburg

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
17.10.2020 | 15:28

HAMBURG (dpa-AFX) - Rund 100 Anhänger der "Querdenker" sind in Hamburg am Samstag auf die Straße gegangen. Angemeldet waren zunächst 350 Teilnehmer, bereits am Mittag meldeten die Veranstalter eine Verkürzung des Demonstrationszuges an, wie ein Polizeisprecher sagte. Unter Gegenprotest von rund 50 Linken sprachen sie sich für die Aufhebung der Corona-Maßnahmen aus. Die "Querdenker" zogen mit einem Bus durch die Mönckebergstraße. Auf Plakaten prangerten sie die Entscheidungen der Politik an. Mit einem hölzernen Sarg, begleitender Musik und schwarzer Kleidung "trauerten" sie symbolisch um die Demokratie.

Die Gegendemonstration versuchte den "Querdenker"-Marsch zu stören. Die Polizei drängte diese immer wieder zurück. Insgesamt blieb die Stimmung aber friedlich. Zu nennenswerten Zwischenfällen kam es zunächst nicht.

Gleichzeitig demonstrierten in der Hamburger Innenstadt auch rund 150 Menschen beim "Walk of Freedom". Die Teilnehmer wollen laut Veranstalter ein Zeichen gegen Menschenhandel und moderne Sklaverei setzen. Der Demonstrationszug startete am Hachmannplatz und verlief zunächst ebenfalls ohne Zwischenfälle./vhs/DP/edh

© dpa-AFX 2020

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
05:36PRESSESTIMME : 'Hannoversche Allgemeine' zu Corona/Party/Jugend
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Badische Zeitung' zu Joe Biden
DP
05:36PRESSESTIMME : 'Neue Osnabrücker Zeitung' zu Corona-Verordnungen
DP
23.10.US-WAHL : Biden verspricht Amerikanern kostenlose Corona-Impfung
DP
23.10.Trump wirft Äthiopien bei umstrittenem Staudamm Wortbruch vor
DP
23.10.Lettland verschärft Corona-Regeln
DP
23.10.ETERNA strebt Verlängerung der bestehenden Finanzierung aus Schuldscheindarlehen und Anleihe an
DP
23.10.ETERNA vereinbart Anpassung der Konditionen sowie eine Verlängerung der Laufzeiten des Schuldscheindarlehens und will Laufzeit der Anleihe 2017/2022 verlängern
DP
23.10.SEIT PANDEMIEBEGINN : Mehr als eine Million Corona-Fälle in Frankreich
DP
23.10.ARTIKEL - HÖHEPUNKTE DER PLENARTAGUNG : Sacharow-Preis, Agrarpolitik, digitale Dienste, Brexit
PU
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"