Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

CS-CFA-Indikator trübt sich weiter ein

30.11.2022 | 10:28

Zürich (awp) - Analysten bleiben pessimistisch, wenn es um die künftige Entwicklung der Wirtschaft geht. Der entsprechende Indikator hat sich im November wieder eingetrübt und deutet zunehmend auch auf eine Schwäche des Arbeitsmarktes hin.

Der am Mittwoch veröffentlichte CS-CFA-Society-Switzerland-Indikator, der die Erwartungen von Analysten für den Gang der Wirtschaft in den nächsten sechs Monaten misst, ist im Berichtsmonat weiter in den negativen Bereich gefallen und zwar von -53,1 auf nun -57,5 Zähler. Unverändert erwarten zwei Drittel der Befragten eine Eintrübung der Konjunkturlage im kommenden halben Jahr.

Arbeitsmarkt pessimistischer eingeschätzt

Zunehmend pessimistischer werden die Experten bezüglich des Schweizer Arbeitsmarktes. Waren die Einschätzungen bislang relativ robust, erwarten nun laut der Umfrage 54 Prozent eine steigende Arbeitslosenquote - ein Anstieg um 24 Prozentpunkte im entsprechenden Subindikator.

Bei der Inflation sinken indes die kurzfristigen Erwartungen auch im November und setzen damit ihren Rückgang seit Juli 2022 weiter fort. Wie stark die Inflation dann tatsächlich zurückkommen wird, lasse sich daran aber nicht ablesen. Trotz fallender Inflationserwartungen rechnen die Experten allerdings weiterhin nicht mit möglichen Zinssenkungen - weder von der SNB, noch von Fed oder EZB. Fast ohne Ausnahme wird ein Anstieg der kurzfristigen Zinsen erwartet.

Franken bleibt stark

Der Franken wird derweil weiterhin als stark erwartet, über die Hälfte der Befragten sieht den fairen Euro-Franken-Wechselkurs unterhalb der Parität. 40 Prozent rechnen sogar mit einer weiteren Aufwertung der heimischen Währung.

Kursverluste werden hingegen bei Aktien erwartet. Der entsprechende Indikator deute auf fallende Kurse im nächsten halben Jahr hin, nur rund ein Drittel der Teilnehmer sei optimistisch mit Blick auf den SMI, den EuroStoxx 50 oder den S&P 500.

Bei der Bewertung dreht sich allerdings mittlerweile das Bild. Hatten im letzten Jahr phasenweise mehr als die Hälfte der Analysten Schweizer Aktien als überbewertet angesehen, sinkt dieser Anteil nun auf rund ein Drittel. Die Hälfte erachtet die Bewertung als fair, 14 Prozent sehen heimische Titel sogar als unterbewertet an.

An der jüngsten monatlichen Umfrage der CFA Society Switzerland und der Credit Suisse, die zwischen dem 17. und 24. Oktober durchgeführt wurde, nahmen 40 Experten aus der Schweizer Finanzbranche teil.

dm/ra


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.00%0.6535 verzögerte Kurse.2.57%
AUSTRALIAN DOLLAR / SWISS FRANC (AUD/CHF) -0.11%0.6533 verzögerte Kurse.4.02%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.00%0.7103 verzögerte Kurse.4.40%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.00%1.1404 verzögerte Kurse.0.87%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.04%1.14174 verzögerte Kurse.2.16%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.00%1.2397 verzögerte Kurse.2.63%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.02%0.691563 verzögerte Kurse.-0.04%
CANADIAN DOLLAR / SWISS FRANC (CAD/CHF) -0.04%0.691 verzögerte Kurse.1.39%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.01%0.7508 verzögerte Kurse.1.73%
CHINESE YUAN RENMINBI / SWISS FRANC (CNY/CHF) 0.05%0.135794 verzögerte Kurse.1.30%
DANISH KRONE / SWISS FRANC (DKK/CHF) 0.24%13.45 verzögerte Kurse.2.11%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) 0.06%1.0008 verzögerte Kurse.1.32%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.01%1.0866 verzögerte Kurse.1.78%
EURO STOXX 50 0.10%4178.01 verzögerte Kurse.10.13%
HONGKONG-DOLLAR / SWISS FRANC (HKD/CHF) -0.18%11.75 verzögerte Kurse.-0.71%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.08%0.011289 verzögerte Kurse.-0.13%
INDIAN RUPEE / SWISS FRANC (INR/CHF) 0.13%0.011304 verzögerte Kurse.1.12%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.11%0.012271 verzögerte Kurse.1.60%
JAPANESE YEN / SWISS FRANC (JPY/CHF) -0.14%0.7081 verzögerte Kurse.0.60%
NEW ZEALAND DOLLAR / SWISS FRANC (NZD/CHF) -0.18%0.5972 verzögerte Kurse.2.09%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.00%0.6492 verzögerte Kurse.2.23%
RUSSIAN ROUBLE / SWISS FRANC (RUB/CHF) 0.05%0.0132 verzögerte Kurse.4.91%
SINGAPORE-DOLLAR / SWISS FRANC (SGD/CHF) -0.14%0.7006 verzögerte Kurse.2.07%
SMI 0.13%11332.3 verzögerte Kurse.5.62%
SWEDISH KRONA / SWISS FRANC (SEK/CHF) -0.35%0.089381 verzögerte Kurse.1.10%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.01%0.920302 verzögerte Kurse.-1.75%
US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF) 0.13%0.9212 verzögerte Kurse.-0.45%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
04:33Die Schlagzeilen der Sonntagspresse vom Sonntag, 29. Januar 2023
AW
28.01.Memphis löst Polizeieinheit nach tödlicher Schlägerei auf; weitere Proteste erwartet
MR
28.01.Ukraine dementiert Bericht, dass sie 24 Jets von Verbündeten erhalten will - Medien
MR
28.01.Rheinmetall steuert auf einen Auftragsbestand von 30 Milliarden Euro zu - CEO
MR
28.01.Erweckungskirchen im Kongo ziehen Katholiken an
MR
28.01.Tschechischer General im Ruhestand will Tycoon und Ex-Premier im Präsidentschaftsrennen schlagen
MR
28.01.Südafrika fordert MTN und Ghana zur Beilegung des Steuerstreits über 773 Millionen Dollar auf
MR
28.01.Entwicklungspartner sagen 30 Milliarden Dollar für die Nahrungsmittelproduktion in Afrika zu
MR
28.01.Ghanas Regierung und Kapitalmarktbetreiber einigen sich auf Bedingungen für den Umtausch inländischer Schuldtitel
MR
28.01.ASML: Schritte zu einer Vereinbarung über die Einschränkung von Exporten nach China gemacht
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"