Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  WTI       

WTI

verzögerte Kurse. Verzögert  - 19.07. 22:45:10
55.72 USD   +0.11%
19.07.Supertanker in Gibraltar bleibt länger an der Kette
AW
19.07.Ölpreise legen zu
AW
19.07.Morning Briefing - International
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

Ölpreise drehen in die Gewinnzone

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.05.2019 | 18:20

NEW YORK/LONDON (awp international) - Die Ölpreise haben am Mittwochnachmittag in die Gewinnzone gedreht. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 72,09 US-Dollar. Das waren 85 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 34 Cent auf 62,12 Dollar.

Kreisen zufolge will US-Präsident Donald Trump die Entscheidung über zusätzliche Autozölle um bis zu 180 Tage verschieben. Die Entscheidung war ursprünglich für den 18. Mai vorgesehen. Von zusätzlichen Autozöllen wären vor allem die EU und Japan getroffen worden. Der Handelskonflikt mit China war zuletzt eskaliert. Ein verschärfter Konflikt mit der EU und Japan hätte vermutlich die Konjunktur belastet und die Nachfrage nach Rohöl gedämpft.

Die überraschend deutlich gestiegenen Rohölbestände der USA belasteten in diesem Umfeld die Ölpreise nicht. Die Vorräte legten laut Energieministerium um 5,4 Millionen auf 472,0 Millionen Barrel zu. Analysten hatten hingegen mit einem Rückgang um 1,2 Millionen Barrel gerechnet./jsl/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL 0.45%62.81 verzögerte Kurse.17.43%
WTI 0.11%55.72 verzögerte Kurse.24.56%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu WTI
19.07.Supertanker in Gibraltar bleibt länger an der Kette
AW
19.07.Ölpreise legen zu
AW
19.07.Morning Briefing - International
AW
18.07.Ölpreise fallen deutlich
DP
18.07.WDH : Ölpreise erholen sich etwas von Vortagesverlusten
AW
18.07.Ölpreise im frühen Handel uneinheitlich
AW
17.07.Ölpreise geben nach US-Rohöldaten nach
DP
17.07.USA : Rohölvorräte gesunken
AW
17.07.Ölpreise stabilisieren sich nach starken Vortagesverlusten
AW
17.07.Ölpreise legen etwas zu
AW
Mehr News
News auf Englisch zu WTI
08:48CARL ICAHN : Icahn Puts Occidental on Notice About Deal for Anadarko -- WSJ
DJ
03:12Will ECB walk or just talk as rate circus comes to Europe?
RE
19.07.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
19.07.Oil Posts Worst Week Since May on Oversupply Fears
DJ
19.07.U.S. Oil-Rig Count Falls to 779 in Latest Week
DJ
19.07.NEWS HIGHLIGHTS : Top Global Markets News of the Day
DJ
19.07.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
19.07.EXCLUSIVE : Italian, Chinese majors vie in Pakistan's mega LNG tender
RE
19.07.TODAY'S LOGISTICS REPORT : Raising Railroad Efficiency; Bulking Up Rates; Amazon..
DJ
19.07.Oil Heads for Worst Week Since May on Oversupply Fears
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendFallend