Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  LIQUIDNET SYSTEMS  >  Volkswagen    VW   DE0007664005

VOLKSWAGEN

(VW)
ÜbersichtKurseNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

VW verliert im Abgasstreit vor Koblenzer Gericht

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.06.2019 | 14:28

KOBLENZ (awp international) - VW hat im Diesel-Abgasskandal vor dem Oberlandesgericht (OLG) Koblenz eine Niederlage erlitten. Bundesweit sei damit zum vierten Mal ein zweitinstanzliches Urteil gegen den Autobauer gesprochen worden, sagte ein VW-Sprecher. Das OLG Koblenz hatte am Mittwoch das Unternehmen "wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung zu Schadenersatz verpflichtet".

Ein Mann aus dem Kreis Bad Kreuznach hatte vor Bekanntwerden der Abgasmanipulationen einen gebrauchten VW Sharan mit Dieselmotor für gut 31 000 Euro gekauft und später von Volkswagen den vollen Kaufpreis zurückgefordert. Das Landgericht Bad Kreuznach wies seine Klage in der ersten Instanz ab.

Der 5. Zivilsenat des OLG Koblenz verurteilte VW dagegen nun zur Zahlung von fast 26 000 Euro an den Käufer. Die übrigen nahezu 6000 Euro zogen die Richter in Anrechnung der bereits vom Käufer gefahrenen Kilometer als Nutzungsvorteil ab.

Das OLG hielt VW vor, den Sharan "unter bewusstem Verschweigen der unzulässigen Softwareprogrammierung in Verkehr gebracht" zu haben. Der Käufer sei getäuscht worden. VW habe sittenwidrig gehandelt. Das OLG betonte, "dass staatliche Behörden, Wettbewerber und Endverbraucher in grosser Zahl systematisch zur Profitmaximierung getäuscht" worden seien.

Der VW-Sprecher teilte mit: "Wir halten das Urteil für rechtsfehlerhaft und werden dagegen Revision einlegen." Damit ginge das Verfahren zum Bundesgerichtshof (BGH). Laut dem VW-Sprecher sind bislang bundesweit 25 OLG-Urteile zugunsten von Volkswagen oder VW-Händlern ausgegangen. Ein abschliessendes BGH-Urteil gibt es noch nicht. Der Kläger akzeptierte die OLG-Entscheidung und äusserte sich mit Blick auf den BGH "vorsichtig optimistisch".

jaa/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
VOLKSWAGEN -0.73%145.92 verzögerte Kurse.5.82%
VOLKSWAGEN 0.00%Schlusskurs.0.00%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu VOLKSWAGEN
19.06.Brüssel erlaubt Zuschüsse für Nachrüstung kommunaler Dieselfahrzeuge
DP
18.06.Volkswagen will Einheit für Auto-Software mit 5000 IT-Experten aufbauen
AW
14.06.VW will mit Traton-Börsengang knapp 2 Milliarden Euro einspielen
AW
13.06.HERBERT DIESS : Mit Ford bald einig bei autonomem Fahren und Elektroplattform
AW
13.06.BMW dank China und neuen SUV-Modellen mit Absatzschub
AW
12.06.Krise in der Autoindustrie verschärft sich
AW
12.06.VW verliert im Abgasstreit vor Koblenzer Gericht
AW
12.06.Volkswagen steigt bei schwedischem Batteriehersteller Northvolt ein
AW
11.06.ERMITTLUNGEN GEGEN VW-MANAGER : Beihilfe-Verdacht gegen Osterloh
AW
11.06.STUDIE :  Dax-Vorstände verdienen 52 Mal so viel wie ihre Angestellten
AW
Mehr News
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN
17:07AUDI AND SONY PICTURES ENTERTAINMENT : Far From Home' digital content
AQ
24.06.VOLKSWAGEN : Best FIA WTCR weekend for Audi Sport at home round
AQ
20.06.VOLKSWAGEN : America SCORES First Ever National Commercial to Air During FIFA Wo..
AQ
19.06.VOLKSWAGEN : Bentley Motors Announce Changes to Senior Leadership
AQ
17.06.VOLKSWAGEN : expands market share in May
AQ
16.06.VOLKSWAGEN : Algerian partner of Germany's VW questioned in corruption case - st..
AQ
14.06.VOLKSWAGEN : Almost 1,000 new MAN trucks for German Federal Agency for Technical..
AQ
13.06.AUDI : adopts unique water treatment
AQ
12.06.AUDI : Jason Lusty, new SEAT Global Marketing Director
AQ
10.06.VOLKSWAGEN : From 'Think Small' to 'Drive Bigger,' Volkswagen embraces a new pur..
AQ
Mehr News auf Englisch
Chart VOLKSWAGEN
Laufzeit : Zeitraum :
Volkswagen : Chartanalyse Volkswagen | MarketScreener
Vollbild-Chart