Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Mic AG    M3B   DE000A0KF6S5

MIC AG

(M3B)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichten
Der nachgefragte Artikel existiert nicht mehr. Wir bieten Ihnen stattdessen den folgenden Artikel an:

[Adhoc] mic AG: Jahresabschluss 2018 – Abschreibungen auf Finanzanlagen und Forderungen sowie Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.09.2019 | 12:43

München (04.09.2019/12:05) - Der Vorstand der mic AG hat den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2018 aufgestellt. Der Abschluss wird nun vom Abschlussprüfer geprüft, bevor der Aufsichtsrat in einer Sitzung die Feststellung beraten wird.

Die Verzögerung resultiert daraus, dass die Abschlüsse 2015 bis 2017 zuerst bis Mitte Mai 2019 korrigiert werden und aus den daraus abzuleitenden Pflichtverstößen gegenüber dem ehemaligen Management die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden mussten.

Der Jahresabschluss der mic AG für 2018 weist einen vorläufigen Jahresfehlbetrag von EUR 4,88 Mio. (Vorjahr EUR 0,62 Mio) aus. Der Fehlbetrag kommt durch Abschreibungen auf Finanzanlagen i. H. v. EUR 3,94 Mio. (Vorjahr EUR 1,11 Mio.) und Einzelwertberichtigungen auf Forderungen von EUR 0,94 Mio. (Vorjahr EUR 0) zustande.

Vor Abschreibungen ist das Geschäftsjahr daher mit einem neutralen Ergebnis abgeschlossen worden.

Das Eigenkapital zum Bilanzstichtag 31. Dezember 2018 hat die Hälfte des Grundkapitals unterschritten. Ein Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals löst nach § 92 Abs. 1 AktG eine gesetzliche Pflicht zur unverzüglichen Einladung der Aktionäre zu einer Hauptversammlung aus. Der Vorstand wird daher unverzüglich eine Hauptversammlung einberufen und in dieser den Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals nach § 92 Abs. 1 AktG anzeigen und die Lage der Gesellschaft erörtern. Eine Einladung einschließlich der Tagesordnung wird fristgerecht veröffentlicht.

Im wesentlichen wurden Darlehen und Forderungen gegenüber folgender Gesellschaften abgeschrieben:

Gegenüber der 4industries AG wurden Darlehen und Forderungen von insgesamt EUR 1,63 Mio. abgeschrieben bzw. wertberichtigt. Der Hauptgrund dafür ist, dass eine für die 4industries AG wesentliche Beteiligung, die SHS Technologies GmbH, im März 2019 von der 4industries AG veräußert wurde. Dies hatten die Gremien nach langer interner Recherche genehmigt, da das Produkt noch weitere Investitionen erfordert hätte. Durch den Exit konnten zudem die aufgelaufenen externen Verbindlichkeiten der 4industries AG auf nahe Null reduziert werden. Für die mic AG bleiben zum 31.12.2018 insgesamt EUR 1,20 Mio. Darlehen und Forderungen gegenüber 4industries AG werthaltig bestehen.

Gegenüber der Smarteag AG wurden Darlehen und Forderungen von insgesamt EUR 1,35 Mio. abgeschrieben bzw. wertberichtigt. Mit der Technologie der PiMON GmbH sowie der komplementären und erfolgreichen Technologie der 51%igen Smarteag-Beteiligung fibrisTerre Systems GmbH ist ein Börsengang in Australien geplant. Strukturveränderungen am Börsensegment der australischen Börse führten zu Verzögerungen. Auch alternative Transaktionsszenarien werden überprüft. Aus Vorsichtsgründen hat der Vorstand entschieden Abschreibungen in der genannten Höhe vorzunehmen. Für die mic AG bleiben zum 31.12.2018 insgesamt EUR 1,30 Mio. Darlehen und Forderungen gegenüber Smarteag AG werthaltig bestehen.

Bei der Beteiligung micData AG beträgt die Abschreibung auf Finanzanlagen EUR 1,44 Mio. Ursache hierfür ist die vorsichtige Bewertung auf Basis des im Laufe des Jahres 2018 deutlich gefallenen Aktienkurses der micData AG. In diesem Zusammenhang kann auch auf die Kapitalherabsetzung der micData AG im Verhältnis 4:1 verwiesen werden, die von deren Hauptversammlung im Jahr 2018 beschlossen und im gleichen Jahr auch durchgeführt wurde.

Außerdem ist Einzelwertberichtigungsbedarf auf sonstige Forderungen i. H. v. EUR 0,45 Mio. entstanden, bei denen nach nunmehr vorliegenden Informationen mit einer Durchsetzung nicht mehr gerechnet wird.

Die Jahresabschluss wird nach Feststellung durch den Aufsichtsrat zur Veröffentlichung beim Bundesanzeiger eingereicht. Das Testatsexemplar wird auf der Webseite der mic AG (www.mic-ag.eu/investor-relations) zum Abruf zur Verfügung stehen.

Kontakt mic AG:
Andreas Empl
Vorstand
Sendlinger-Tor-Platz 8
80336 München
Tel: +49 89 244192 200
Fax: +49 89 244192 230
info@mic-ag.eu
www.mic-ag.eu
ISIN: DE000A0KF6S5 | WKN: A0KF6S | Symbol: M3B

mic AG veröffentlichte diesen Inhalt am 04 September 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 04 September 2019 10:42:08 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu MIC AG
04.09.[ADHOC] MIC AG : Jahresabschluss 2018 – Abschreibungen auf Finanzanlagen u..
PU
07.08.[CN] MIC AG : Streitigkeiten mit früherem Management werden konsequent fortgeset..
PU
15.04.ADHOC : mic AG: Barkapitalerhöhung der Beteiligung micData AG erfolgreich platzi..
PU
2018MIC : Hauptversammlung am 20.03.2019 und Information über Rechtsstreitigkeiten m..
PU
2018ADHOC : mic AG: Verkauf der PiMON Technologie an indische Gesellschaft gescheite..
PU
2018ADHOC : mic AG: Veröffentlichung der Halbjahreszahlen
PU
2018ADHOC : mic AG: Beteiligung micData AG plant Akquisitionen, Kapitalherabsetzung ..
PU
2018MIC AG : Jahresabschluss 2017 vom Aufsichtsrat gebilligt und uneingeschränktes T..
EQ
2018MIC AG : Jahresabschluss 2017 vom Aufsichtsrat gebilligt und uneingeschränktes T..
DP
2018MIC : gibt vorläufige Zahlen für 2017 bekannt
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu MIC AG
2017MIC AG : Successful capital increase for cash capital enables access to further ..
EQ
2017MIC AG : Sale of direct investment Aifotec AG - Liquidity inflow of approx. EUR ..
EQ
2013MIC AG : releases figures for the 2012 business year
PU
2013MIC AG : embarks on the production of IT and measuring equipment
PU
2013MIC AG : adopts resolution for capital measures to accelerate growth
PU
2013MIC AG : mic-Beteiligung Wearable Technologies AG erweitert Management-Team mit ..
PU
2011MIC AG : to issue bonus shares
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2017 0,40 Mio
EBIT 2017 -1,81 Mio
Nettoergebnis 2017 -
Schulden 2017 -
Div. Rendite 2017 -
KGV 2017 -
KGV 2018 -
Wert / Umsatz2017 8,01x
Wert / Umsatz2018 -
Marktkap. 3,20 Mio
Chart MIC AG
Dauer : Zeitraum :
mic AG : Chartanalyse mic AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse MIC AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten
Mittleres Kursziel
Letzter Schlusskurs 0,21  €
Abstand / Höchstes Kursziel -
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Abstand / Niedrigsten Ziel -
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Andreas Empl Chief Executive Officer & Press Contact
Jürgen Gromer Chairman-Supervisory Board
Christoph Ludwig Member-Supervisory Board
Ernst-Wilhelm Frings Vice Chairman-Supervisory Board
Claudia Geercken Legal Counsel
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
MIC AG-7.89%4
BLACKROCK INC.13.13%70 381
BANK OF NEW YORK MELLON (THE)-1.47%43 721
UBS GROUP-6.62%42 094
BLACKSTONE GROUP INC77.42%34 982
T. ROWE PRICE GROUP INC25.65%26 935