Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Continental    CON   DE0005439004

CONTINENTAL

(CON)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Continental : Previous head of Continental in France and CEO of Continental Automotive France will assume new position on April...

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.02.2019 | 09:44
  • Bisheriger Leiter von Continental in Frankreich und CEO der Continental Automotive Frankreich übernimmt am 1. April 2019
  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Automotive-Führungspositionen
  • In neuer Funktion verantwortet er das Geschäft für Nutzfahrzeuglösungen für automatisiertes Fahren, Flottenmanagement und Telematik, Ersatzteile für den Pkw-Aftermarket sowie Produkte und Dienstleistungen rund um Intelligente Transportsysteme

Villingen-Schwenningen, 12. Februar 2019. Das Technologieunternehmen Continental hat Gilles Mabire zum neuen Leiter der Geschäftseinheit Commercial Vehicles & Aftermarket (CVAM) ernannt. Mabire (46) übernimmt seine neue Position am 1. April 2019. Er folgt auf Dr. Michael Ruf, der Continental nach zehnjähriger erfolgreicher Weiterentwicklung der Geschäftseinheit verlässt. CVAM entwickelt als Teil der Division Interior Produkte, Lösungen und Services für die spezifischen Anforderungen des Nutzfahrzeug- und Spezialfahrzeugmarktes sowie des Pkw-Ersatzteilmarktes. Darüber hinaus hat die Geschäftseinheit Lösungen rund um Intelligente Transportsysteme (ITS) im Portfolio, die Nutzer und Fahrzeuge mit der Verkehrsinfrastruktur verbinden. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Dienstleistungen und neuen Funktionen.

Gilles Mabire arbeitet seit mehr als zehn Jahren für Continental. Er hat an der ESME Sudria Engineering School in Paris Elektrotechnik und Maschinenbau studiert. In seine neue Position bringt er mehr als 20 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Führungspositionen in der Automobilindustrie ein. Vor seiner Ernennung zum Leiter von CVAM verantwortete Mabire die gesamte Geschäftstätigkeit des Technologieunternehmens in Frankreich.

Gilles Mabire begann seine Karriere 1996 als Projektingenieur in der Automobilzuliefererindustrie in Frankreich, bevor er 2000 als Key Account Manager für den Bereich Powertrain zu Siemens VDO Automotive wechselte. Drei Jahre später wurde er Systemprojektleiter in der Geschäftseinheit Body & Security, in der er die Zusammenarbeit mit einem großen europäischen Automobilhersteller verantwortete. Ab 2006 arbeitete Mabire für Siemens VDO in Rambouillet (seit 2009 Teil von Continental). Dort leitete er die Aktivitäten der Geschäftseinheit Infotainment & Connectivity für einen großen französischen Automobilkonzern. 2010 übernahm Mabire die Geschäftsführung der Automotive-Aktivitäten von Continental in Frankreich, bevor er 2013 in der Geschäftseinheit Infotainment & Connectivity die Verantwortung für das gesamte Geschäft mit europäischen Automobilherstellern übernahm. Ab 2018 verantwortete er zusätzlich die Gesamtaktivitäten des Konzerns in Frankreich.

Die Geschäftseinheit CVAM: spezialisiert auf Nutzfahrzeuge, Aftermarket und ITS

CVAM entwickelt als Teil der Division Interior Lösungen für die spezifischen Anforderungen des Nutzfahrzeug- und Spezialfahrzeugmarktes sowie des Pkw-Ersatzteilmarktes. Das Portfolio umfasst zudem Lösungen und Services für Intelligente Transportsysteme. Im Bereich Nutz- und Spezialfahrzeuge verfügt CVAM über ein umfassendes Portfolio im Bereich Elektronik, beispielsweise Komponenten und Lösungen für Fahrerassistenzsysteme und automatisiertes Fahren sowie Instrumente, Anzeigen und elektronische Steuergeräte. Darüber hinaus entwickelt die Business Unit datenbasierte Dienste, Flottenmanagementlösungen und Tachographen für Nutzfahrzeugflotten. In Nordamerika bietet CVAM über die Marke Zonar Flottenmanagementlösungen für Lkw und Schulbusse an. Im freien Pkw-Ersatzteilmarkt ist CVAM mit einem großen Produktsortiment und Dienstleistungen präsent, unter anderem mit den Marken Continental, VDO, ATE, Galfer und Barum. Das Angebot umfasst unter anderem Bremsenverschleißteile, elektronische Ersatzteile sowie Diagnoselösungen und konnektivitätsbasierte Dienstleistungen wie den standardisierten Fernzugriff auf herstellerspezifische Fahrzeugdaten. Die Lieferung von Ersatzteilen nach Ende der Serienproduktion des Fahrzeugherstellers (Original Equipment Services) rundet das Angebot an Aftermarket-Lösungen von CVAM ab.

Continental AG veröffentlichte diesen Inhalt am 12 Februar 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 12 Februar 2019 08:43:00 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu CONTINENTAL
13.02.MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX gibt Gewinne schnell wieder ab, Wirecard vor neuen Pr..
MA
13.02.CONTINENTAL : Intelligente Luftfeder gibt Auskunft über den Betriebszustand und ..
PU
12.02.DAX-Anleger zeigen sich erleichtert, thyssenkrupp muss noch viel Überzeugungs..
MA
12.02.Michelin trotz mauer Autokonjunktur optimistisch - Aktie mit Kurssprung
AW
12.02.MARKTEINBLICKE UM 12 : DAX setzt Aufholjagd fort, thyssenkrupp & TUI im Fokus
MA
12.02.CONTINENTAL : Previous head of Continental in France and CEO of Continental Auto..
PU
12.02.AKTIEN IM FOKUS : Starke Zahlen von Michelin treiben gebeutelten Autosektor an
DP
11.02.CONTINENTAL : provides practical training valuable in the labour market and subs..
PU
07.02.Infineon lässt sich nicht lange aufhalten
MA
06.02.CONTINENTAL : Langjähriges Know-how in der Branche kommt Kunden im Nordseeraum z..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu CONTINENTAL
14.02.CONTINENTAL : Gilles Mabire appointed new head of Continental's Commercial Vehic..
AQ
12.02.EUROPA : European shares rise on trade talks optimism; Michelin inflates autos
RE
12.02.EUROPE MARKETS: Michelin Helps Drive Gains For Europe As Investors Eye Trade ..
DJ
12.02.CONTINENTAL : Signs Strategic Cooperation Agreement with the University of Debre..
AQ
12.02.Michelin shares motor higher after tyre maker vows higher profits
RE
12.02.Michelin Shares Jump on 2018 Results
DJ
08.02.CONTINENTAL : Tire maker highlights worker training start in Mississippi
AQ
06.02.CONTINENTAL : The Entry-Level Model - Continental Launches New TPMS Go Tool
AQ
06.02.Engine Mounts Market - Major Technology Giants in Buzz Again | Hutchinson, Su..
AQ
31.01.CONTINENTAL : Ready for Installation - Continental Receives Type Approval for th..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 44 512 Mio
EBIT 2018 4 036 Mio
Nettoergebnis 2018 2 807 Mio
Schulden 2018 2 508 Mio
Div. Rendite 2018 3,37%
KGV 2018 9,47
KGV 2019 10,04
Marktkap. / Umsatz 2018 0,66x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,61x
Marktkap. 26 741 Mio
Chart CONTINENTAL
Laufzeit : Zeitraum :
Continental : Chartanalyse Continental | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CONTINENTAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 157 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Elmar Degenhart Chairman-Executive Board
Wolfgang W. Reitzle Chairman-Supervisory Board
Wolfgang Schäfer Head-Finance, Controlling, Compliance, Law & IT
Michael Iglhaut Member-Supervisory Board
Dirk Nordmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
CONTINENTAL10.72%30 186
DENSO CORP-0.11%33 977
APTIV29.37%20 712
HYUNDAI MOBIS CO., LTD.--.--%18 823
MAGNA INTERNATIONAL INC.9.23%16 827
AISIN SEIKI CO LTD15.00%11 719