Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
News
Alle NewsUnternehmenIndizesDevisen / ForexRohstoffeKryptowährungenETFZinssätzeWirtschaftThemenSektoren 

U.S. Senat hält FTX-Anhörung am 1. Dezember ab, CFTC-Vorsitzender wird aussagen

21.11.2022 | 21:42
CFTC nominee Rostin Behnam testifies before Senate Agriculture, Nutrition, and Forestry Committee hearing on Capitol Hill in Washington

Der Landwirtschaftsausschuss des US-Senats erklärte am Donnerstag, dass er am 1. Dezember eine Anhörung abhalten wird, um den plötzlichen Zusammenbruch von FTX, einer der größten Kryptobörsen der Welt, zu untersuchen.

FTX meldete am 11. November Konkurs an und hinterließ schätzungsweise 1 Million Kunden und andere Anleger mit Gesamtverlusten in Höhe von mehreren Milliarden Dollar. Der Konkurs des Unternehmens hat zu einer Liquiditätskrise geführt, die sich auf die gesamte Branche ausgewirkt und die Preise von Bitcoin und anderen digitalen Vermögenswerten in den Keller getrieben hat.

Rostin Behnam, der Vorsitzende der Commodity Futures Trading Commission, ist der erste Zeuge, der für die Anhörung mit dem Titel "Why Congress Needs to Act: Lessons Learned from the FTX Collapse".

Die Vorsitzende des Landwirtschaftsausschusses des US-Senats, Debbie Stabenow, forderte den Kongress ebenfalls am Donnerstag auf, den überparteilichen Digital Commodities Consumer Protection Act zu verabschieden, der, wie sie sagte, "das Fehlverhalten und das riskante Verhalten von FTX verboten hätte".

Der Ausschuss für Finanzdienstleistungen des US-Repräsentantenhauses hat ebenfalls angekündigt, dass er im Dezember eine Anhörung zur Untersuchung des Zusammenbruchs von FTX abhalten will.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BITCOIN (BTC/EUR) 1.19%21303.9 Schlusskurs.37.46%
BITCOIN (BTC/USD) 1.30%23129.7 Schlusskurs.39.22%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"
00:23US-Flugliniengruppe kritisiert Wettbewerbsbemühungen des Weißen Hauses
MR
01.02.Keine Einigung bei erstem Gespräch zur Anhebung von US-Schuldengrenze
DP
01.02.Kanadische Gesetzgeber unterstützen Umsiedlung von 10.000 uigurischen Muslimen
MR
01.02.Inflation in Peru im Januar rückläufig, aber Jahresrate steigt
MR
01.02.Ökonomen-Stimmen zur Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed
DP
01.02.Tote und Verletzte durch Rakete auf Wohnhaus in Ukraine
DP
01.02.Nordkorea sagt, dass die US-amerikanischen Übungen die Situation auf eine "extreme rote Linie" gebracht haben -KCNA
MR
01.02.Heftige Kämpfe in der Ostukraine halten an, Russland erleidet schwere Verluste - Kiew
MR
01.02.Marketmind: Den Fed-Drachen reiten
MR
01.02.Der Tod von Tyre Nichols treibt die Forderung nach Reformen der Polizei von Memphis voran
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft"