Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

EUREX/DAX-Future gibt frühe Gewinne im Verlauf wieder ab

24.09.2021 | 08:48

FRANKFURT (Dow Jones)--Der DAX-Future hat die frühen Gewinne im Verlauf bereits wieder abgegeben. "Nach der volatilen Woche und mit Blick auf die Bundestagswahl am Sonntag rechne ich noch mit ein paar Gewinnmitnahmen", so ein Marktteilnehmer. Nach einem Lauf von zwischenzeitlich rund 700 Punkten sollte dies nicht überraschen. Charttechnisch sei noch Platz nach unten, bevor sich das Bild eintrübe. Hier liege die nächste wichtige Marke erst bei 15.428 Zählern. Der Dezember-Kontrakt des DAX-Futures verliert 50 auf 15.598 Punkte. Das Tageshoch liegt bislang bei 15.749 und das Tagestief bei 15.597 Punkten. Umgesetzt wurden bisher 4624 Kontrakte.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/thl/flf

(END) Dow Jones Newswires

September 24, 2021 02:47 ET (06:47 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
05:36PRESSESTIMME : 'Kölner Stadt-Anzeiger' zu den hohen Spritpreisen
DP
04:50DPA-AFX KUNDEN-INFO : Finanzanalysen in den dpa-AFX Diensten
DP
03:31Impressum
DJ
02:11POLITIK/AMNESTY : Pandemie gefährdet unabhängige Berichterstattung
DP
01:55BHP-Eisenerzproduktion sinkt wegen Wartungsarbeiten und Arbeitskräftemangel um 5
MR
01:30Morrisons-Investoren geben grünes Licht für die 10-Milliarden-Dollar-Übernahme von CD&R
MR
18.10.ROUNDUP 5 : Ampel-Parteien rüsten sich für Koalitionsverhandlungen
DP
18.10.CORONA : Lettlands Regierung plant erneuten Lockdown
DP
18.10.DRAMATISCHE CORONA-LAGE : Petersburg beschränkt Freiheiten Ungeimpfter
DP
18.10.USA überprüfen Sanktionspolitik und warnen vor Bedrohung durch Kryptowährungen
MR
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"