MINI LONG - COMPAGNIE DE SAINT-GOBAIN

Schlusskurs Boerse Frankfurt Warrants  -  15:53 08.08.2022
- EUR    0.00%
13.06.COMPAGNIE DE SAINT-GOBAIN : Eine Unterstützung, aus der man Profit schlagen kann
MS
30.05.COMPAGNIE DE SAINT-GOBAIN : Verkauf des Mini Long Citigroup KE3J3J (+27.2%)
MS
ÜbersichtNews 
ÜbersichtAndere SprachenMarketScreener Analysen

Eine Unterstützung, aus der man Profit schlagen kann

13.06.2022 | 10:06
share with twitter
share with LinkedIn
share with facebook
Benachrichtigungen verwalten
Einschätzung : Aufwärtstrend oberhalb von 51.39 EUR
Kursziel : 58 EUR
Stop Loss: 48.1 EUR

Die jüngste Abwärtsbewegung hat die Compagnie de Saint-Gobain-Aktie wieder in Kontakt mit interessanten Niveaus um 51.8 EUR gebracht. Diese Zone könnte ein Hindernis für den aktuell rückläufigen Trend darstellen und bietet ein gutes Timing für die Eröffnung von Long-Positionen.
Wir erwarten eine technische Erholung in Richtung 58 EUR.

Diesem Szenario folgend kann man den turbo CALL Citigroup KE3J3J kaufen, der derzeit bei 1.18 EUR notiert. Das Ertragspotenzial liegt bei diesem Derivat in der Größenordnung von 55%. Der Schwellenwert, der das Szenario annulliert (Stopp-Loss), liegt initial bei 48.1 EUR und begrenzt das Risiko auf -29%.


Kursziel und Stop-Loss-Schwelle werden hier nur unverbindlich angegeben und können sich je nach Marktlage und Einschätzung unserer Analysten ändern. Wir überwachen die vorgeschlagenen Derivatprodukte und veröffentlichen eine neue Empfehlung, sobald das Produkt verkauft werden sollte (außer im Falle einer Deaktivierung des Produkts).

Compagnie de Saint-Gobain : Eine Unterstützung, aus der man Profit schlagen kann

© MarketScreener.com 2022
share with twitter
share with LinkedIn
share with facebook
Benachrichtigungen verwalten
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE DE SAINT-GOBAIN 1.23%45.94 Realtime Kurse.-26.58%
MINI LONG - COMPAGNIE DE SAINT-GOBAIN Schlusskurs.

Haftungsausschluss : Surperformance macht jeden Anleger auf die Besonderheiten von Optionsscheinen aufmerksam und insbesondere auf die Tatsache, dass Optionsscheine großen Kursschwankungen unterliegen können und auch ein Komplettverlust nicht auszuschliessen ist.
Die von Surperformance, dem Herausgeber der Website zonebourse.com, durchgeführten Analysen haben keinen Vertragswert und stellen weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die Verantwortung des Unternehmens Surperformance sowie seiner Führungskräfte und Mitarbeiter kann nicht für Fehler, Auslassungen oder unangemessene Anlageentscheidungen herangezogen werden.
Die von den Redaktionen von Surperformance, dem Herausgeber der Website marketscreener.com, verfassten Informationen, Grafiken, Zahlen, Meinungen oder Kommentare richten sich an Anleger, die über das notwendige Wissen und die Erfahrung verfügen, um die bereitgestellten Informationen zu verstehen und einschätzen zu können. Diese dienen nur der Information, Surperformance kann nicht für deren Richtigkeit oder Zuverlässigkeit garantieren.