US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)

Verzögert  -  25/05 12:39:19
56.8330 RUB   +0.81%
12:20WDH : Baerbock kündigt gemeinsamen Windkraftausbau mit Ostsee-Staaten an
DP
11:55Japans Finanzminister will steigende Lebenshaltungskosten in Angriff nehmen, während über einen zusätzlichen Haushalt debattiert wird
MR
11:07Britische Aktien legen zu, M&S rutscht wegen düsterer Aussichten ab
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Scholz weist Forderung Moskaus nach Ende der Nato-Erweiterung zurück

23.01.2022 | 16:00

BERLIN (dpa-AFX) - Bundeskanzler Olaf Scholz hat russische Forderungen nach einem Ende der Nato-Osterweiterung zurückgewiesen. "Ein Beitritt weiterer Länder aus dem Osten Europas in die Nato steht aktuell überhaupt nicht auf der Tagesordnung. Was soll da die russische Forderung? Diese Garantie kann es nicht geben", sagte der SPD-Politiker der "Süddeutschen Zeitung". Russland fordert Sicherheitsgarantien und ein Ende der Osterweiterung des westlichen Militärbündnisses Nato, durch die sich Russland bedroht sieht. Die USA und ihre westlichen Verbündeten verlangen ihrerseits einen Rückzug der an der ukrainischen Grenze zusammengezogenen russischen Truppen.

"Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, wie sie die Schlussakte von Helsinki meint, kann es nur geben, wenn es nicht die Vorstellung von Einflusszonen gibt, in denen Länder nicht selbst über ihre eigene Entwicklung bestimmen dürfen", fügte Scholz in dem Interview hinzu. Zur aktuellen Situation sagte er: "Wir sind in einer sehr ernsten Lage." Es sei nicht zu übersehen, dass einhunderttausend Soldaten und viel Militärgerät von Russland entlang der Grenze zur Ukraine zusammengezogen worden sei.

Scholz sprach von einer Bedrohung für Frieden und Sicherheit in Europa. "Dass Grenzen nicht infrage gestellt werden, gehört zu den Errungenschaften der Entspannungspolitik und der Verständigungen nach 1990, genauso wie die territoriale Integrität der Länder. Das bedeutet, dass wir nicht mit Gewalt nationale Grenzen verschieben, nur weil in alten Büchern vielleicht andere Grenzen verzeichnet sind. Recht und Regeln müssen gelten und nicht militärische Macht."

Der Kanzler bekräftigte, "dass es hohe Kosten haben würde für Russland, wenn es eine militärische Aggression gegen die Ukraine gibt". Auf Nachfrage, welche das sein könnten, sagte er: "Im Kreise der Verbündeten verständigen wir uns, wie mögliche Maßnahmen aussehen. Das ist gut. Wir müssen handlungsfähig sein im Falle eines Falles. Und das werden wir sein."/jr/DP/edh


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
12:20WDH : Baerbock kündigt gemeinsamen Windkraftausbau mit Ostsee-Staaten an
DP
11:55Japans Finanzminister will steigende Lebenshaltungskosten in Angriff nehmen, während üb..
MR
11:07Britische Aktien legen zu, M&S rutscht wegen düsterer Aussichten ab
MR
10:53AKTIEN IM FOKUS : Marks & Spencer streben ins Plus trotz schwachem Ausblick
DP
10:31Der britische Einzelhändler Marks & Spencer sucht nach der Entscheidung, sich aus Russl..
MT
09:52Marks & Spencer steigert den Gewinn im GJ22 und kündigt eine niedrigere Gewinnbasis für..
MT
09:44MÄRKTE EUROPA/Fester - Nordex-Aktie fällt mit gesenkter Prognose
DJ
09:22Marks & Spencer muss 39 Millionen Dollar für den Ausstieg aus dem Russlandgeschäft aufw..
MT
08:52Britischer Stromerzeuger SSE steigert seinen Jahresgewinn um 23%
MR
07:53Ölpreise legen zu
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
12:21Norwegian software venture targets rising cyber attack risks
RE
12:01Russia's June 1-10 western port oil loadings set to drop 3% m/m -sources
RE
11:55Japan's finance minister says addressing rising cost of living, as extra budget debated
RE
11:07UK stocks edge higher, M&S slips on gloomy outlook
RE
10:31British Retailer Marks & Spencer Looks to Other Markets Following Decision to Exit Russ..
MT
09:52Marks & Spencer Swings To FY22 Profit, Flags Lower FY23 Profit Base
MT
09:22Marks & Spencer to Book $39 Million Charge Related to Russian Business Exit
MT
08:52UK power generator SSE posts 23% jump in annual profit
RE
08:41Britain's M&S pulls out of Russia and warns on outlook
RE
08:21Shell Completes Sale of Downstream Business in Russia to Lukoil
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
Dauer : Zeitraum :
US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) : Chartanalyse US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend