Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)

Verzögert  -  20:16 30.09.2022
59.2000 RUB   +4.32%
30.09.Biden: Nord Stream-Lecks waren absichtliche Sabotage
DP
30.09.Weißes Haus sieht keine Eile bei Nato-Beitritt der Ukraine
DP
30.09.UN: Russland legt Veto gegen Annexion verurteilende Resolution ein
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Russland beruft 120 000 Wehrpflichtige im Herbst ein

22.09.2022 | 20:26

MOSKAU (dpa-AFX) - In der einmal pro Halbjahr stattfindenden Einberufung hat Russland 120 000 Wehrpflichtige eingezogen. "Die zum Wehrdienst einberufenen Bürger werden nicht zur Teilnahme an der militärischen Spezialoperation in der Ukraine herangezogen", versicherte der Chef der Mobilmachungsabteilung im Generalstab, Wladimir Zimljanski, am Donnerstag der Nachrichtenagentur Interfax zufolge. Seinen Angaben nach werden auch die Wehrpflichtigen, deren Dienstzeit nun endet, entlassen und an ihren Heimatort geschickt. In Russland dauert der reguläre Wehrdienst ein Jahr.

Die 120 000 neuen Rekruten seien weniger als im vorigen Herbst. "Aber diese Anzahl deckt den Bedarf der staatlichen Sicherheitsorgane völlig - trotz der Durchführung der militärischen Spezialoperation", sagte Zimljanski. Die offiziellen Stellen in Moskau nennen den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine immer noch "militärische Spezialoperation", obwohl Präsident Wladimir Putin wegen der ausbleibenden Erfolge zuletzt 300 000 Reservisten für den Kampfeinsatz im Nachbarland mobilisierte./bal/DP/jha


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
30.09.Biden: Nord Stream-Lecks waren absichtliche Sabotage
DP
30.09.Weißes Haus sieht keine Eile bei Nato-Beitritt der Ukraine
DP
30.09.UN: Russland legt Veto gegen Annexion verurteilende Resolution ein
DP
30.09.GESAMT-ROUNDUP 4: Russland annektiert Gebiete in Ostukraine - Neue US-S..
DP
30.09.Baerbock zurückhaltend zu ukrainischem Nato-Beitrittsantrag
DP
30.09.Weizen steigt aufgrund von US-Produktionskürzungen und der russischen Annexion der Ukra..
MR
30.09.Geldpolitik bleibt restriktiv, bis der Inflationsdruck nachlässt, so die stellvertreten..
MT
30.09.Biden sichert Ukraine weitere militärische Unterstützung zu
DP
30.09.Weizen steigt aufgrund von US-Produktionskürzungen und der russischen Annexion der Ukra..
MR
30.09.Stoltenberg sieht größte Eskalation seit Beginn des Ukraine-Kriegs
DP
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
00:25U.S. has much to gain from Nord Stream damage, Russia says at U.N.
RE
00:02Kyiv residents praise NATO membership bid
RE
30.09.Dollar up on euro as quarter ends, commodity led currencies sink
RE
30.09.WH outlines new Russia sanctions for annexations in Ukraine
RE
30.09.Russian consulate in New York vandalized with red paint
RE
30.09.Putin proclaims Ukrainian annexation, calls West 'satanic'
RE
30.09.White House's Sullivan: We take Putin's nuclear threats seriously
RE
30.09.Wheat soars on U.S. output cuts, Russian annexation of Ukraine land
RE
30.09.Monetary Policy to Remain Restrictive Until Inflationary Pressures Ease, Fed Vice Chair..
MT
30.09.Soybeans Sink Following USDA Report -- Daily Grain Highlights
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
Dauer : Zeitraum :
US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) : Chartanalyse US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend