Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB)    USDRUB   

US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Im Juli wuchs deutsch-polnischer Handel wieder

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
23.09.2020 | 18:47
General view of the Old Town in Warsaw

Der Einbruch des deutschen Handels mit Osteuropa normalisiert sich in der Corona-Krise mit den meisten Ländern wieder langsam.

Nach Reuters vorliegenden Zahlen wuchsen sowohl Exporte als auch Importe etwa mit Polen im Vergleich zum Vorjahr im Juli sogar wieder um ein Prozent. Polen hatte Großbritannien bereits 2019 vom Platz des fünfgrößten Handelspartners verdrängt. Einen großen Einbruch gab es allerdings auch im Juli mit Russland, das mittlerweile nur noch viertgrößter Handelspartner Deutschlands im Osten ist. Importe und Exporte schrumpften um 28 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei Tschechien als zweitgrößten Handelspartner in Osteuropa gingen die Zahlen gegenüber 2019 noch um 9,1 Prozent zurück, mit dem Drittplazierten Ungarn um drei Prozent. Zusammengerechnet schrumpfte der Handel von Januar bis einschließlich Juli mit allen Ostausschuss-Ländern im Vorjahresvergleich um 13,8 Prozent.

"Der coronabedingte Einbruch im zweiten Quartal bleibt eine Hypothek, aber der Aufholprozess gewinnt deutlich an Fahrt", bewertete der Vorsitzende des Ostausschusses, Oliver Hermes, die neue Statistik. Gegenüber Juni 2020 seien die deutschen Ausfuhren im Juli sogar um 8,8 Prozent gestiegen. Vor allem das Ergebnis im deutsch-polnischen Handel sei angesichts der Corona-Einschränkungen überraschend positiv. Allerdings warnte Hermes davor, dass die Aufholjagd im letzten Quartal 2020 von einer zweiten großen Corona-Welle beendet werden könnte. Vor allem die hohe Zahl der Neuinfektionen in Tschechien sei eine deutliche Warnung. Tschechien ist der zweitwichtigste Handelspartner Deutschlands in Osteuropa mit einem Warenaustausch von fast 45,6 Milliarden Euro in den ersten sieben Monaten des Jahres. "Ein ähnlich drastischer Lockdown mit erneuten Grenzschließungen, Härten für Berufspendler und der Unterbrechung von Lieferketten muss unbedingt vermieden werden", forderte Hermes von der Politik.


share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
05:24Die Schlagzeilen der Sonntagspresse vom Sonntag, 25. Oktober 2020
AW
24.10.US-Regierung verhängt Sanktionen wegen Hacker-Attacke
DP
23.10.Ölpreise im Aufwind - Russland zu Förderkürzung bereit
AW
23.10.IFW : Sanktionslasten erhöhen Deutschlands Nato-Beitrag
DP
23.10.Ölpreise fallen leicht - Russland zu Förderkürzung bereit
DP
23.10.US-WAHL/BEHÖRDE : Russische Hacker greifen Dutzende US-Ziele an
DP
23.10.US-WAHL : Biden warnt Ausland vor Einmischung in US-Wahlen
DP
22.10.NACH HACKERVORWÜRFEN :  Russland will über Cybersicherheit reden
DP
22.10.EU sanktioniert Russen für Hackerangriff auf Bundestag
DP
22.10.EU verhängt wegen Hackerangriffs auf Bundestag Russland-Sanktionen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
10:45Dividend Darlings Trail Stock Market Despite Pumped-Up Yields
DJ
10:16Israeli minister says Qatar could get F-35s 'sooner or later'
RE
23.10.GRAIN HIGHLIGHTS : Top Stories of the Day
DJ
23.10.U.S. wheat, soy, corn futures rise on strong export prospects
RE
23.10.Wheat Bounces Back on New Export Purchases
DJ
23.10.U.S. wheat futures rise, corn flat, soybeans fall
RE
23.10.Belarus confirms resumption of Russian oil transit to Poland
RE
23.10.Russian cenbank governor says if rouble stabilizes, its aug-sept depreciation..
RE
23.10.Russian cenbank governor says rouble weakening does not require any special c..
RE
23.10.Russian cenbank governor nabiullina says recent rouble weakening carries no r..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
Dauer : Zeitraum :
US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) : Chartanalyse US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendNeutral