Die indische Rupie, die nicht lieferbare Termingeschäfte abbildet, wird bei der Eröffnung am Dienstag voraussichtlich leicht fallen, obwohl sich die asiatischen Konkurrenten erholen und das Land zum ersten Mal seit 10 Quartalen einen Leistungsbilanzüberschuss verzeichnet.

Die einmonatigen nicht lieferbaren Terminkontrakte (NDF) deuten darauf hin, dass die Rupie bei 83,48-83,50 zum US-Dollar eröffnen wird, verglichen mit einem Schlusskurs von 83,46 in der vorherigen Sitzung.

Die asiatischen Währungen stiegen, und der Dollar-Index fiel von seinen Mehrwochenhochs zurück. Rohöl der Sorte Brent stieg unterdessen aufgrund von Sorgen um das Angebot auf den höchsten Stand seit fast zwei Monaten.

"Die leichte Eröffnungsbewegung (beim Dollar/Rupie), auf die der NDF hindeutet, hat nicht viel zu bedeuten", sagte ein Devisenhändler bei einer Bank.

"Ja, der Ölpreis ist gestiegen. Aber das hat in letzter Zeit keine große Rolle gespielt. Und schon gar nicht jetzt, wo wir die Indexaufnahme haben."

Indische Anleihen werden am 28. Juni in den weithin beachteten JP Morgan Emerging Market Index aufgenommen, was zu Zuflüssen von fast 2 Milliarden Dollar führt.

LEISTUNGSBILANZÜBERSCHUSS

Indien meldete im Zeitraum Januar-März zum ersten Mal seit 10 Quartalen einen Leistungsbilanzüberschuss, wie die am Montag nach Börsenschluss veröffentlichten Daten zeigten.

Der Umschwung zu einem Überschuss war in erster Linie auf eine Verringerung des Defizits im Warenhandel zurückzuführen, sagte Aditi Nayar, Chefvolkswirtin bei ICRA.

Das Defizit im Warenhandel sank im Januarquartal auf 50,9 Mrd. $ von 69,9 Mrd. $ im Vorquartal. ICRA geht davon aus, dass das indische Leistungsbilanzdefizit im laufenden Fiskaljahr mit ~1,0-1,2% des BIP "hervorragend beherrschbar" bleiben wird.

SCHLÜSSELINDIKATOREN: ** Einmonats-Termin für die nicht lieferbare Rupie bei 83,56; Onshore-Terminaufschlag für einen Monat bei 7,25 Paisa ** Dollar-Index fällt auf 105,44

** Brent-Rohöl-Futures bei 85,96 $ ** Rendite zehnjähriger US-Noten bei 4,24% ** Laut NSDL-Daten haben ausländische Investoren am 21. Juni indische Aktien im Wert von netto 155 Mio. $ gekauft

** Laut NSDL-Daten kauften ausländische Investoren am 21. Juni indische Anleihen im Wert von netto $137 Mio. (Berichterstattung durch Nimesh Vora; Bearbeitung durch Janane Venkatraman )