Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD      965275

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 15.01. 23:59:59
1.20749 USD   -0.62%
15.01.DEVISEN : Euro weitet Verluste im New Yorker Handel aus
DP
15.01.DEVISEN : Eurokurs fällt unter 1,21 US-Dollar
DP
15.01.DEVISEN : Eurokurs gibt weiter nach
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

EU will Handelsdeal zwischen USA und China genau prüfen

16.01.2020 | 16:39
European Union flags fly outside the European Commission headquarters in Brussels

Die EU will die Teileinigung der USA und China im Zollstreit auf Übereinstimmung mit den Welthandelsregeln überprüfen.

"Der Teufel steckt im Detail", sagte der neue EU-Handelskommissar Phil Hogan am Donnerstag. Die Vereinbarung sei anders als normal ausgefallen - nur zwischen den beiden führenden Wirtschaftsmächten. "Wir müssen überprüfen, ob es konform mit der WTO ist", äußerte Hogan. Die Welthandelsorganisation soll die internationalen Handelsbeziehungen regeln und Streitfälle schlichten.

Am Mittwoch hatten die USA und China eine erste Teileinigung unterzeichnet. Demnach verpflichtet sich die Volksrepublik, für mindestens 200 Milliarden Dollar zusätzliche amerikanische Produkte zu importieren, um das riesige Handelsdefizit der Vereinigten Staaten zu verringern. Dabei geht es um Industrie- und Agrargüter, Energie sowie Dienstleistungen. Die USA wollen im Gegenzug einige Einfuhrzölle verringern und angedrohte Erhöhungen aussetzen.

Der seit eineinhalb Jahren schwelende Streit bremst die Weltwirtschaft und vor allem exportstarke Nationen wie Deutschland. Der Präsident des hiesigen Industrieverbandes BDI, Dieter Kempf, warnte davor, die Teileinigung als Durchbruch zu verstehen. "Es wird eher eine Phase der vorübergehenden Beruhigung sein."

US-Präsident Donald Trump will in einer zweiten Verhandlungsphase weitere Handelsthemen mit China klären. Dafür seien die USA in einer "großartigen Position", twitterte Trump. Hogan sagte, Strukturreformen Chinas gebe es in dem ersten Abkommen nicht wirklich. Die USA und auch die EU dringen darauf, dass China seine Märkte öffnet und die eigenen Firmen nicht mit Milliardensubventionen aufpäppelt. Trump wirft China unfaire Handelspraktiken und Diebstahl geistigen Eigentums von US-Firmen vor.


© Reuters 2020
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
15.01.DEVISEN : Euro weitet Verluste im New Yorker Handel aus
DP
15.01.DEVISEN : Eurokurs fällt unter 1,21 US-Dollar
DP
15.01.DEVISEN : Eurokurs gibt weiter nach
DP
15.01.DEVISEN : Eurokurs gerät weiter unter Druck
DP
15.01.DEVISEN : Eurokurs sinkt leicht
DP
14.01.DEVISEN : Eurokurs wenig bewegt nach zeitweisem Vierwochentief
DP
14.01.DEVISEN : Eurokurs fällt auf tiefsten Stand seit Mitte Dezember
DP
14.01.DEVISEN : Euro wenig verändert
DP
14.01.KORREKTUR/DEVISEN : Eurokurs kaum verändert
DP
13.01.DEVISEN : Euro fällt im US-Handel auf Tagestief
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
15.01.Data, lockdowns weigh on stocks and oil; dollar rises
RE
15.01.Gold falls 1% as dollar accelerates rally
RE
15.01.FORM 8.3 - THE VANGUARD GROUP, INC. : MGM Resorts International
DJ
15.01.Asia shares edge higher as Biden unveils $1.9 trln U.S. stimulus plan
RE
15.01.Oil prices climb on Chinese data, dollar weakness
RE
14.01.Stocks end mostly lower but investors eye U.S. stimulus plan
RE
14.01.Stocks end mostly lower but investors eye U.S. stimulus plan
RE
14.01.CORRECTION : US Stocks Rise Ahead of Biden's Economic Relief Program; Jobless Cl..
MT
14.01.MIDDAY REPORT : US Stocks Rise as Details Set to Emerge on Biden's Economic Reli..
MT
14.01.Stocks climb in anticipation of U.S. stimulus plan, yields up slightly
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend