Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 24.10. 06:00:09
1.1861 USD   +0.02%
23.10.DEVISEN : Eurokurs legt etwas zu
DP
23.10.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1856 US-Dollar
DP
23.10.DEVISEN : Euro zieht an - Dollar gibt nach
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Devisen: Leicht Kursverluste vor EZB-Entscheidungen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
04.06.2020 | 07:47

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach den zuletzt deutlichen Kursgewinnen ist der Euro am Donnerstag etwas gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Morgen mit 1,1219 US-Dollar gehandelt. In der Nacht hatte sie noch etwas höher notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,1194 (Dienstag: 1,1174) Dollar festgesetzt.

Nach den zuletzt deutlichen Kursgewinnen handelt es sich offenbar um eine leichte Gegenbewegung. Die zuletzt positive Stimmung an den Finanzmärkten hatte den Euro gestützt. "Was den Euro am ehesten ausbremsen könnte, ist die Tatsache, dass bereits sehr viele positive Wirtschaftsnachrichten eingepreist scheinen - vielleicht sogar schon zu viele", sagte Devisenexpertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank. So hatten sich angesichts der Lockerungsmaßnahmen der Corona-Beschränkungen einige wirtschaftliche Frühindikatoren erholt. "Die Frage aller Fragen bleibt jedoch, ob die Krise einen bleibenden Schaden hinterlässt, und wenn ja, wie groß dieser ist."

Die Märkte warten jetzt auf die geldpolitischen Entscheidungen der EZB, die am Nachmittag anstehen. Die Anleger spekulieren auf eine Ausweitung des in der Krise aufgelegten Anleihekaufprogramms. Bisher hat PEPP ein Volumen von 750 Milliarden Euro. Eine Ausweitung und zeitliche Verlängerung gilt zwar als wahrscheinlich, aber nicht als sicher./jsl/jha/

© dpa-AFX 2020

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK AG 3.11%4.574 verzögerte Kurse.-17.09%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.02%1.1861 verzögerte Kurse.5.37%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
23.10.DEVISEN : Eurokurs legt etwas zu
DP
23.10.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1856 US-Dollar
DP
23.10.DEVISEN : Euro zieht an - Dollar gibt nach
DP
23.10.DEVISEN : Euro zieht nach Einkaufsmanager-Daten an
DP
23.10.DEVISEN : Euro fällt unter 1,18 US-Dollar
DP
22.10.DEVISEN : Eurokurs gibt nach - Türkische Lira fällt auf Rekordtief
DP
22.10.DEVISEN : Euro etwas schwächer - Türkische Lira im Blick
DP
22.10.DEVISEN : Euro gibt etwas nach
DP
21.10.DEVISEN : Euro und britisches Pfund bleiben im US-Handel im Plus
DP
21.10.DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1821 US-Dollar
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
23.10.Dollar ends losing week lower on election and COVID aid concerns
RE
23.10.U.S. Stock Futures Edge Higher Ahead of Economic Data
DJ
23.10.Gold gains on weaker dollar, virus woes ahead of U.S. election
RE
23.10.Investors react to last Trump-Biden election debate
RE
23.10.BÖRSE WALL STREET : U.S. stock futures dip, yen gains after final Trump-Biden de..
RE
23.10.U.S. stock futures dip, yen gains after final Trump-Biden debate
RE
23.10.Dollar index edges higher during u.s. presidential debate, last up 0.05% at 9..
RE
23.10.ANALYSTS' VIEW-Investors react to last Trump-Biden election debate
RE
22.10.BÖRSE WALL STREET : U.S. stocks advance, benchmark Treasury yields rise on fisca..
RE
22.10.Dollar eases off 7-week low as COVID-19 aid bill in doubt
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend