Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

Verzögert  -  23:00 09.12.2022
1.0530 USD   -0.23%
09.12.US-Aktienrallye vor Spießrutenlauf mit CPI-Daten und Fed-Sitzung
MR
09.12.Starke Erzeugerpreisdaten belasten Aktien im Vorfeld der Fed-Sitzung nächste Woche
MT
09.12.S&P 500 verzeichnet wöchentlichen Rückgang um 3,4% inmitten von Zinssorgen; Energie, Kommunikationsdienste führen breite Talfahrt an
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Devisen: Eurokurs steigt nach schwachen US-Daten

23.11.2022 | 17:04

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Mittwoch nach schwachen US-Konjunkturdaten zugelegt. Am Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,0383 US-Dollar. Am Morgen hatte sie noch deutlich niedriger notiert. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,0325 (Dienstag: 1,0274) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9685 (0,9733) Euro.

Am Nachmittag belasteten schwache Konjunkturdaten aus den USA den Dollar. Der Einkaufsmanagerindex von S&P Global gab sowohl in der Industrie als auch im Dienstleistungssektor stärker als erwartet nach. Mittlerweile liegen beide unter der Wachstumsschwelle von 50 Punkten. Damit signalisiert der Indikator für die gesamte Wirtschaft einen Rückgang der Aktivität.

Zudem stieg die Zahl der wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe stärker als erwartet. Beide Zahlen bestärken die Erwartung, dass die US-Notenbank Fed ihr Zinserhöhungstempo verlangsamen dürfte. Das am Abend anstehende Protokoll der US-Notenbank zur jüngsten Zinssitzung könnte hier weitere Hinweise geben.

Solide Konjunkturdaten aus der Eurozone hatten dem Euro am Vormittag zunächst kaum Auftrieb gegeben. Der Einkaufsmanagerindex von S&P Global hellte sich im November leicht auf. Ökonomen halten eine Rezession im Euroraum dennoch für unausweichlich, wenngleich diese wohl eher mild verlaufen dürfte. Der Währungsraum wird seit längerem durch die Folgen des Ukraine-Kriegs belastet, insbesondere durch die stark gestiegenen Energie- und Rohstoffpreise.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,86369 (0,86338) britische Pfund, 145,75 (145,20) japanische Yen und 0,9795 (0,9791) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde am Nachmittag in London mit 1742 Dollar gehandelt. Das waren etwa 2 Dollar mehr als am Vortag./jsl/jkr/nas


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
09.12.US-Aktienrallye vor Spießrutenlauf mit CPI-Daten und Fed-Sitzung
MR
09.12.Starke Erzeugerpreisdaten belasten Aktien im Vorfeld der Fed-Sitzung nächste Woche
MT
09.12.S&P 500 verzeichnet wöchentlichen Rückgang um 3,4% inmitten von Zinssorgen; Energie, Ko..
MT
09.12."Sie können die Bank of Canada oder die Fed bekämpfen, aber Sie können nicht gewinnen",..
MT
09.12.Starke Erzeugerpreisdaten belasten Aktien im Vorfeld der Fed-Sitzung nächste Woche
MT
09.12.Aktien New York Schluss: Anleger scheuen vor dem Wochenende das Risiko
DP
09.12.TSX sechs Tage in Folge im Minus; Aktie Wise, TC Energy im Fokus
MT
09.12.MÄRKTE USA/Wall Street dreht nach unten ab
DJ
09.12.Devisen: Euro gibt etwas nach - US-Preisdaten stützen Dollar
DP
09.12.Täglicher Überblick über die wichtigsten US-Wirtschaftsdaten für den 9. Dezember
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
09:46Exclusive-IMF and Ghana expected to reach staff-level agreement by Tuesday - sources
RE
09.12.Financials Down After Inflation Data -- Financials Roundup
DJ
09.12.Consumer Cos Down Despite Strong Sentiment Survey -- Consumer Roundup
DJ
09.12.The WSJ Dollar Index Rises 0.50% This Week to 97.77 -- Data Talk
DJ
09.12.Euro Lost 0.09% to $1.0534 -- Data Talk
DJ
09.12.Sterling Lost 0.26% to $1.2262 -- Data Talk
DJ
09.12.Dollar Gains 1.68% to 136.57 Yen -- Data Talk
DJ
09.12.U.S. stock rally faces gauntlet of CPI data, Fed meeting
RE
09.12.Strong Producer Price Data Weighs on Equities Ahead of Fed Meeting Next Week
MT
09.12.Business Calendar: central bank finale
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendFallend