Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 25.09. 21:18:05
1.163 USD   -0.37%
17:13DEVISEN : Euro setzt Abwärtstrend fort
DP
13:33DEVISEN : Euro gerät erneut unter Druck
DP
07:30DEVISEN : Euro steigt in Richtung 1,17 US-Dollar
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsMarketScreener Analysen

Devisen: Eurokurs legt merklich zu

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
11.08.2020 | 13:25

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Dienstag merklich zugelegt. Besser als erwartet ausgefallene Konjunkturdaten aus Deutschland stützten. Im Mittagshandel wurde die europäische Gemeinschaftswährung bei 1,1796 US-Dollar gehandelt, nachdem er zeitweise über 1,18 Dollar gestiegen war. Am Morgen hatte er noch bei 1,1722 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Montagnachmittag auf 1,1763 Dollar festgesetzt.

Die Stimmung deutscher Finanzexperten hatte sich im August überraschend aufgehellt. Die Konjunkturerwartungen des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) stiegen um 12,2 Punkte auf 71,5 Zähler. Dies ist der höchste Stand seit Januar 2004. Analysten hatten im Mittel mit einem Rückgang auf 55,8 Punkte gerechnet. Allerdings trübte sich die Beurteilung der aktuellen Lage ein. Ein ähnliches Bild zeigen die ZEW-Konjunkturindikatoren auch für die Eurozone insgesamt.

Zuvor hatte noch eine Dollar-Stärke den Euro belastet. Besser als erwartet ausgefallene Daten vom US-Arbeitsmarkt und die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, bestehende Hilfsmaßnahmen in der Corona-Krise per Erlass zu verlängern, hatte für Auftrieb bei der US-Währung gesorgt. Weiterhin ist umstritten, ob der Erlass legal ist. Allerdings geht der Markt davon aus, das es doch noch eine Einigung zwischen den Parteien im Kongress gibt./jsl/jkr/fba


© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
17:13DEVISEN : Euro setzt Abwärtstrend fort
DP
13:33DEVISEN : Euro gerät erneut unter Druck
DP
07:30DEVISEN : Euro steigt in Richtung 1,17 US-Dollar
DP
24.09.DEVISEN : Eurokurs erholt sich
DP
24.09.DEVISEN : Eurokurs sinkt auf Zweimonatstief - Türkische Lira steigt deutlich
DP
24.09.DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1634 US-Dollar
DP
24.09.DEVISEN : Euro auf Zweimonatstief - Lira steigt deutlich
DP
24.09.DEVISEN : Euro fällt auf Zweimonatstief - Ifo-Index im Blick
DP
24.09.DEVISEN : Euro fällt auf Zweimonatstief
DP
23.09.DEVISEN : Euro bröckelt weiter ab
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
20:54Stocks rise to end bitter week, dollar jumps
RE
18:25Stocks tick up to end bitter week, dollar jumps
RE
10:18Risk currencies recover some losses; dollar stabilises below 2-month highs
RE
08:29Asian shares make tepid recovery on tech rally and stimulus hopes
RE
05:37Dollar off 2-month peak but on course for best week in 6 months
RE
04:32Asian shares rise on tech rally, renewed stimulus hopes
RE
24.09.Stocks fall despite Wall St stimulus hope; dollar dips
RE
24.09.Dollar loses ground as stocks gain on stimulus hopes
RE
24.09.Stocks fall despite Wall St stimulus hope; dollar flat
RE
24.09.Soybeans Slide as Streak of Chinese Sales End
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend