Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD      965275

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 15.01. 23:59:59
1.20749 USD   -0.62%
15.01.DEVISEN : Euro weitet Verluste im New Yorker Handel aus
DP
15.01.DEVISEN : Eurokurs fällt unter 1,21 US-Dollar
DP
15.01.DEVISEN : Eurokurs gibt weiter nach
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Devisen: Eurokurs etwas gestiegen

05.12.2019 | 16:57

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag in einem ruhigen Handel gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete am Nachmittag 1,1096 US-Dollar. Am Morgen hatte der Euro noch etwas niedriger notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1094 (Mittwoch: 1,1071) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9140 (0,9024) Euro.

Nach den gestrigen positiven Äußerungen zu einer möglichen Annäherung der USA und China im Handelskonflikt wird am Devisenmarkt nach wie vor auf eine baldige Einigung gehofft. "Dieser Optimismus ist zweifellos bewundernswert angesichts der bekanntlich volatilen Natur des US-Präsidenten", kommentierte Devisenexpertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank. Der Markt sei in den vergangenen Monaten schon einmal von Trumps Zollpolitik "überraschend und entsprechend schmerzlich getroffen worden". Am Donnerstag gab es hingegen keine neuen Nachrichten.

Enttäuschende Konjunkturdaten zur Auftragsentwicklung in Deutschland belasteten den Euro nicht. Im Monatsvergleich ging die Zahl der Neuaufträge zurück. Insbesondere die Entwicklung beim Auftragseingang aus dem Inland lag unter den Erwartungen der Experten. Dennoch sei der leichte Rückgang nicht dramatisch, wie Analyst Jens-Oliver Niklasch von der Landesbank Baden-Württemberg kommentierte. Die am Nachmittag veröffentlichten überwiegend robusten Konjunkturdaten aus den USA belasteten den Euro nicht.

Der japanische Yen hat sich von einem neuen Konjunkturprogramm der japanischen Regierung wenig beeindruckt gezeigt. Es ist das erste Konjunkturpaket in Japan seit August 2016. Die Regierung begründete die Maßnahmen mit der schleppenden Nachfrage nach einer jüngsten Steuererhöhung und einem langsamen Wachstum aufgrund internationaler Handelsstreitigkeiten. Zudem erwartet man nach den Olympischen Spielen in Tokio im Jahr 2020 eine Verlangsamung der Konjunktur.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,84470 (0,84610) britische Pfund, 120,69 (120,45) japanische Yen und 1,0964 (1,0956) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold (31,1 Gramm) wurde am Nachmittag in London mit 1477 Dollar gehandelt. Das waren rund zwei Dollar mehr als am Vortag./jsl/bgf/fba


© dpa-AFX 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.22%1.76354 verzögerte Kurse.-0.78%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) 0.00%1.73027 verzögerte Kurse.-0.30%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) -0.68%141.118 verzögerte Kurse.0.43%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) 0.50%1.90519 verzögerte Kurse.-0.18%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) -0.39%1.21078 verzögerte Kurse.0.15%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.70%1.3586 verzögerte Kurse.-0.20%
COMMERZBANK AG -1.32%5.668 verzögerte Kurse.9.08%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.08%0.88866 verzögerte Kurse.-0.24%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.62%1.20749 verzögerte Kurse.-0.52%
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
15.01.DEVISEN : Euro weitet Verluste im New Yorker Handel aus
DP
15.01.DEVISEN : Eurokurs fällt unter 1,21 US-Dollar
DP
15.01.DEVISEN : Eurokurs gibt weiter nach
DP
15.01.DEVISEN : Eurokurs gerät weiter unter Druck
DP
15.01.DEVISEN : Eurokurs sinkt leicht
DP
14.01.DEVISEN : Eurokurs wenig bewegt nach zeitweisem Vierwochentief
DP
14.01.DEVISEN : Eurokurs fällt auf tiefsten Stand seit Mitte Dezember
DP
14.01.DEVISEN : Euro wenig verändert
DP
14.01.KORREKTUR/DEVISEN : Eurokurs kaum verändert
DP
13.01.DEVISEN : Euro fällt im US-Handel auf Tagestief
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
15.01.Data, lockdowns weigh on stocks and oil; dollar rises
RE
15.01.Gold falls 1% as dollar accelerates rally
RE
15.01.FORM 8.3 - THE VANGUARD GROUP, INC. : MGM Resorts International
DJ
15.01.Asia shares edge higher as Biden unveils $1.9 trln U.S. stimulus plan
RE
15.01.Oil prices climb on Chinese data, dollar weakness
RE
14.01.Stocks end mostly lower but investors eye U.S. stimulus plan
RE
14.01.Stocks end mostly lower but investors eye U.S. stimulus plan
RE
14.01.CORRECTION : US Stocks Rise Ahead of Biden's Economic Relief Program; Jobless Cl..
MT
14.01.MIDDAY REPORT : US Stocks Rise as Details Set to Emerge on Biden's Economic Reli..
MT
14.01.Stocks climb in anticipation of U.S. stimulus plan, yields up slightly
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend