Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 30.11. 07:31:42
1.19751 USD   +0.03%
07:34DEVISEN : Euro steigt in Richtung 1,20 US-Dollar
DP
07:00MÄRKTE ASIEN/Börsen drehen nach unten ab
DJ
27.11.MÄRKTE USA/Nasdaq am "Black Friday" auf Allzeithoch
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Devisen: Eurokurs bewegt sich kaum - Türkische Lira unter Druck

20.11.2020 | 16:51

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Freitag in einer engen Bandbreite bewegt. Am Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1871 Dollar gehandelt. Sie lag damit auf dem Niveau aus dem frühen Handel. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1863 (Donnerstag: 1,1832) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8430 (0,8452) Euro.

Der Handel mit dem Euro verlief in sehr ruhigen Bahnen. Es wurden keine marktbewegenden Konjunkturdaten veröffentlicht. Nach Einschätzung der Devisenexpertin You-Na Park-Heger von der Commerzbank fehlen die Impulse, um den Euro aus seiner vergleichsweise engen Handelsspanne ausbrechen zu lassen. Zuletzt habe es zwar hoffnungsvolle Meldungen zu einem wirksamen Corona-Impfstoff gegeben. Allerdings habe die Euphorie an den Finanzmärkten zuletzt "doch merklich nachgelassen", sagte die Analystin. Der US-Pharmariese Pfizer und die deutsche Firma Biontech wollen noch an diesem Freitag bei der US-Arzneimittelbehörde FDA eine Notfallzulassung für ihren Corona-Impfstoff beantragen.

Die türkische Lira ist unterdessen zu Dollar und Euro stark unter Druck geraten. Die Gewinne vom Vortag wurden vollständig wettgemacht. Am Donnerstag hatte die Lira noch von einer drastischen Erhöhung des Leitzinses durch die Notenbank profitiert. Die Hoffnung, dass die Notenbank jetzt unabhängiger agieren könnte, hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan gedämpft. Die Notenbank müsse die Zinsen wieder senken, sobald die Inflation zurückgehe, sagte er. Zudem zweifelte er entgegen der Lehrbuchmeinung erneut an, dass höhere Zinsen zu einer niedrigeren Inflation führen. Die türkische Wirtschaft leidet unter einem Kursverfall der heimischen Währung, einer hohen Inflation und starken Kapitalabflüssen.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,89393 (0,89378) britische Pfund, 123,18 (123,08) japanische Yen und 1,0811 (1,0797) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold (31,1 Gramm) wurde am Nachmittag in London bei 1878 Dollar gehandelt und damit etwa zwölf Dollar höher als am Vortag./jsl/jkr/he


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
07:34DEVISEN : Euro steigt in Richtung 1,20 US-Dollar
DP
07:00MÄRKTE ASIEN/Börsen drehen nach unten ab
DJ
27.11.MÄRKTE USA/Nasdaq am "Black Friday" auf Allzeithoch
DJ
27.11.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Vifor haussieren mit Übernahmespekulation
DJ
27.11.DEVISEN : Euro legt zu - Pfund unter Druck
DP
27.11.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1922 US-Dollar
DP
27.11.MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - Vifor haussieren mit Übernahmespekulation
DJ
27.11.MÄRKTE USA/Wall Street legt am "Black Friday" leicht zu
DJ
27.11.MÄRKTE USA/Leichte Aufschläge am "Black Friday" erwartet
DJ
27.11.DEVISEN : Euro knapp unter Dreimonatshoch - Pfund unter Druck
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
05:36Shares rest after "awesome" month, China factories speed up
RE
00:48Dollar index slips about 0.1% to 31-month low of 91.707
RE
27.11.Stocks at record high as risk trade continues, dollar under pressure
RE
27.11.Stocks reach records; dollar settles lower
RE
27.11.A YELLEN DOLLAR MAY BE A MORE GLOBAL : Mike Dolan
RE
27.11.Stocks rack up the records, dollar sings the blues
RE
27.11.A YELLEN DOLLAR MAY BE A MORE GLOBAL : Mike Dolan
RE
27.11.Stocks hover near record high, oil skids on demand outlook
RE
27.11.Dollar edges lower in thin trade, set for weekly loss
RE
26.11.Gold rises on soft dollar, stimulus bets as virus risks grow
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend