Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 26.09. 23:12:05
1.1634 USD   +0.03%
25.09.DEVISEN : Euro setzt Abwärtstrend fort
DP
25.09.DEVISEN : Euro gerät erneut unter Druck
DP
25.09.DEVISEN : Euro steigt in Richtung 1,17 US-Dollar
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsMarketScreener Analysen

Devisen: Euro macht frühe Verluste wett - Pfund gewinnt trotz Konjunktureinbruch

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
12.08.2020 | 10:53

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Mittwoch die Kursverluste sei Beginn der Woche vorerst nicht weiter fortgesetzt. Am Vormittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1756 US-Dollar gehandelt. Dies ist ein Tageshoch, nachdem der Euro am Morgen noch bei 1,1711 Dollar und damit auf dem tiefsten Stand seit etwa einer Woche gestanden hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Dienstagnachmittag auf 1,1783 Dollar festgelegt.

Bis zum Morgen wurde der Euro von einer Kurserholung des Dollar belastet. Am Markt wird weiter mit einem neuen Corona-Hilfspaket in den USA gerechnet. Die entsprechenden Verhandlungen stecken allerdings in einer Sackgasse, was zuletzt für eine nervöse Stimmung am Devisenmarkt sorgte.

Zuletzt hatten Vertreter der US-Notenbank Fed Druck in Richtung einer Einigung auf neue Corona-Hilfen gemacht. "Wenn nicht bald Bewegung in die Verhandlungen kommt, dürften die Sorgen der Fed früher oder später auf den Dollar durchschlagen", sagte Devisenexpertin Esther Reichelt von der Commerzbank.

Kursgewinne verzeichnete auch das britische Pfund. Die britische Wirtschaft war wegen der Corona-Krise im zweiten Quartal zwar drastisch um 20,4 Prozent eingebrochen. Zeitgleich wurde am Morgen aber auch gemeldet, dass sich die zweitgrößte Volkswirtschaft Europas im Juni weiter deutlich vom Corona-Einbruch erholt hatte.

Kursverluste gab es dagegen beim neuseeländischen Dollar, nachdem die Notenbank des Landes die Geldpolitik im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise weiter gelockert hatte. Die neuseeländischen Währungshüter hatten beschlossen, das Volumen der Anleihekäufe um 40 auf 100 Milliarden Neuseeland-Dollar (56 Mrd Euro) zu erhöhen. Den Leitzins hatte die Notenbank auf dem Rekordtief von 0,25 Prozent belassen./jkr/jsl/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) -0.09%1.8122 verzögerte Kurse.-4.35%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) -0.07%1.70494 verzögerte Kurse.-1.13%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) -0.12%134.444 verzögerte Kurse.-6.69%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) -0.03%1.94747 verzögerte Kurse.-1.24%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) -0.01%1.18295 verzögerte Kurse.-7.92%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.05%1.2739 verzögerte Kurse.-3.79%
COMMERZBANK AG -2.15%4.002 verzögerte Kurse.-27.46%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.03%0.913 verzögerte Kurse.8.22%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.03%1.1634 verzögerte Kurse.4.12%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
25.09.DEVISEN : Euro setzt Abwärtstrend fort
DP
25.09.DEVISEN : Euro gerät erneut unter Druck
DP
25.09.DEVISEN : Euro steigt in Richtung 1,17 US-Dollar
DP
24.09.DEVISEN : Eurokurs erholt sich
DP
24.09.DEVISEN : Eurokurs sinkt auf Zweimonatstief - Türkische Lira steigt deutlich
DP
24.09.DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1634 US-Dollar
DP
24.09.DEVISEN : Euro auf Zweimonatstief - Lira steigt deutlich
DP
24.09.DEVISEN : Euro fällt auf Zweimonatstief - Ifo-Index im Blick
DP
24.09.DEVISEN : Euro fällt auf Zweimonatstief
DP
23.09.DEVISEN : Euro bröckelt weiter ab
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
25.09.Stocks rally to end bitter week; dollar up the most since April
RE
25.09.Stocks tick up to end bitter week, dollar jumps
RE
25.09.Risk currencies recover some losses; dollar stabilises below 2-month highs
RE
25.09.Asian shares make tepid recovery on tech rally and stimulus hopes
RE
25.09.Dollar off 2-month peak but on course for best week in 6 months
RE
25.09.Asian shares rise on tech rally, renewed stimulus hopes
RE
24.09.Stocks fall despite Wall St stimulus hope; dollar dips
RE
24.09.Dollar loses ground as stocks gain on stimulus hopes
RE
24.09.Stocks fall despite Wall St stimulus hope; dollar flat
RE
24.09.Soybeans Slide as Streak of Chinese Sales End
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend