Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Devisen: Euro legt zu - Freundlichere Finanzmarktstimmung stützt

22.10.2021 | 11:07

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat am Freitag zugelegt. Am Vormittag wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1645 US-Dollar gehandelt. Am Morgen hatte er noch etwas niedriger notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstagnachmittag auf 1,1637 (Mittwoch: 1,1623) Dollar festgesetzt.

Händler verwiesen auf die freundliche Stimmung an den Aktienmärkten. Der Dollar geriet hingegen zu vielen wichtigen Währungen unter Druck. Berichte, wonach der hochverschuldete chinesische Immobilienkonzern Evergrande fällige Anleihezinsen vor Ablauf einer Frist begleichen wird und damit einen formellen Zahlungsausfall vermeiden kann, sorgten für etwas mehr Risikofreude an den Finanzmärkten. Allerdings ist die Schuldenkrise des Konzerns damit noch lange nicht überstanden.

Die Unternehmensstimmung in der Eurozone hat sich unterdessen im Oktober erneut eingetrübt. Der Einkaufsmanagerindex von IHS Markit fiel stärker als erwartet. Der Euro profitierte aber etwas von dem Unterindikator für die Industrie. Dieser war weniger stark gefallen als prognostiziert. Die Industrie wird derzeit besonders beachtet, da sie sehr unter Materialmangel leidet./jsl/jkr/jha/


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
22:42Von der Fed gehaltene US-Wertpapiere sinken zum 1. Dezember im Vergleich zur Vorwoche
MT
22:24New York Fed meldet starken Anstieg der Händlerpositionen in US-Schatzpapieren zum 24. ..
MT
21:50US-WIRTSCHAFT : November-Arbeitsmarktbericht titelt mit vollem Wirtschaftskalender
MT
21:00DEVISEN : Euro fällt im US-Handel wieder unter 1,13 US-Dollar
DP
20:20Yellen sagt, dass sie noch nicht über die digitale Währung der US-Zentralbank entschied..
MR
18:21Der Präsident der Atlanta Fed, Bostic, hält es für angemessen, auf der FOMC-Sitzung im ..
MT
17:56Quarles warnt, dass die Regulierungsbehörden Innovationen bei Stablecoins durch überzog..
MR
17:43WOCHENVORSCHAU : Termine bis 16. Dezember 2021
DP
16:52DEVISEN : Euro stabil über 1,13 US-Dollar - Türkische Lira weiter unter Druck
DP
16:17ABN Amro über die mögliche Änderung des geldpolitischen Ausblicks durch Omicron
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
22:59Dollar, shares rise as Omicron fears subside
RE
22:42US Securities Held Outright by Fed Declines as of Dec. 1 Compared with Previous Week
MT
22:24New York Fed Reports Sharp Increase in Dealer Positions in US Treasuries as of Nov. 24 ..
MT
22:18NY Fed Says Dealer Positions in US Treasury Securities Rose $16.52 Billion to $150.93 B..
MT
22:03Unfazed by Omicron, Fed policymakers show greater consensus for faster taper
RE
22:03REUTERS NEXT-Unfazed by Omicron, Fed policymakers show greater consensus for faster tap..
RE
22:02POWELL PIVOT CRUSHES YIELD CURVE, DE : McGeever
RE
21:50US ECONOMICS : November Labor Market Report Headlines Busy Economic Calendar
MT
21:24U.S. dollar drifts higher; traders eye non-farm payrolls
RE
20:37Wall Street rebounds in broad rally as Omicron jitters abate
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend