Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 18.06. 22:59:57
1.18592 USD   -0.45%
19.06.PROGRAMM/Dow Jones Compact
DJ
18.06.MÄRKTE USA/Zinsängste und "Hexensabbat" belasten die Wall Street
DJ
18.06.Fed-Banker Kashkari gegen jede Zinserhöhung bis mindestens 2023
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Devisen: Euro legt moderat zu

11.06.2021 | 10:23

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Freitag nur etwas zugelegt. Am Vormittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,2181 US-Dollar und damit ein wenig mehr als in der Nacht zuvor. Wie schon am Vortag wurde die Marke von 1,22 Dollar nicht überwunden. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Donnerstagnachmittag auf 1,2174 Dollar festgesetzt.

Im Handelsverlauf könnten Wirtschaftszahlen aus den USA die Märkte bewegen. Die Uni Michigan veröffentlicht ihr monatliches Konsumklima. Analysten rechnen mit einer Stimmungsaufhellung. Derweil haben Experten zuletzt vor allem auf die deutlich gestiegenen Inflationserwartungen der Verbraucher verwiesen, die ebenfalls Bestandteil der Michigan-Umfrage sind.

Auch die tatsächliche Inflation legt zu: Nach Zahlen vom Donnerstag ist die Inflationsrate in den USA im Mai auf fünf Prozent gestiegen. Die Rate liegt deutlich über dem Zielwert der US-Notenbank (Fed) von zwei Prozent. Bisher lässt die Fed jedoch nicht erkennen, dass sie auf den Preisschub reagieren will. Sie betrachtet die Entwicklung als übergangsweises Phänomen, was von Volkswirten allerdings zunehmend in Zweifel gezogen wird.

"Hohe Inflationszahlen sind schlecht für den Dollar, solange die US-Notenbank nicht signalisiert, dass sie angemessen, also mit einer Straffung der Geldpolitik, darauf reagieren wird", schrieb Devisenanalystin You-Na Park-Heger von der Commerzbank. Die spannende Frage sei, wie die Fed die jüngste Inflationsentwicklung bewertet: "Wird die US-Notenbank die hohe Inflation weiterhin als vorübergehendes Phänomen abtun oder zeigen sich doch erste Sorgenfalten?" Die Fed wird ihre geldpolitischen Beschlüsse am kommenden Mittwoch (16. Juni) verkünden./la/bgf/eas


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -1.01%0.74808 verzögerte Kurse.-1.78%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.96%1.38032 verzögerte Kurse.1.93%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.00%0.8015 verzögerte Kurse.3.16%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.45%1.18592 verzögerte Kurse.-2.47%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.00%0.013488 verzögerte Kurse.-1.50%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -1.16%0.6933 verzögerte Kurse.-2.33%
Alle Nachrichten zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
19.06.PROGRAMM/Dow Jones Compact
DJ
18.06.MÄRKTE USA/Zinsängste und "Hexensabbat" belasten die Wall Street
DJ
18.06.Fed-Banker Kashkari gegen jede Zinserhöhung bis mindestens 2023
DJ
18.06.DEVISEN : Euro schwächelt weiter
DP
18.06.US-Anleihen drehen ins Plus
AW
18.06.PROGNOSEN/Konjunkturdaten USA, Fed-Termine 21. bis 27. Juni (25. KW)
DJ
18.06.ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
18.06.Aktien Europa Schluss: Großer Verfalltag treibt Anleger in die Flucht
DP
18.06.Aktien Europa Schluss: Grosser Verfalltag treibt Anleger in die Flucht
AW
18.06.MÄRKTE EUROPA/Verfall drückt die Kurse
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
19.06.South African rand heads for almost 4% weekly loss on hawkish Fed
RE
19.06.WEEK AHEAD : Fed chief returns to Capitol Hill
RE
18.06.The WSJ Dollar Index Rises 1.80% to 87.08 -- Data Talk
DJ
18.06.Euro Lost 2.04% to $1.1864 -- Data Talk
DJ
18.06.Sterling Lost 2.15% to $1.3803 -- Data Talk
DJ
18.06.Dollar Gains 0.50% to 110.23 Yen -- Data Talk
DJ
18.06.Tech Down On Rotation Out Of Value Sectors -- Tech Roundup
DJ
18.06.Corn, soy rebound after sell-off as weather risks weighed
RE
18.06.Fed update weighs down Wall Street, adds fuel to the dollar
RE
18.06.GLOBAL MARKETS : Fed update weighs down Wall Street, adds fuel to the dollar
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral