EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

Realtime-Estimate TTMZero  -  10:11 07.07.2022
1.0208 USD   +0.23%
09:59Japans Seven & I erhöht Gewinnprognose aufgrund der Umsatzaussichten in Übersee
MR
09:35Aktien Schweiz Eröffnung: Erholung hält an - SMI kämpft mit 10'900er-Marke
AW
09:31MÄRKTE ASIEN/Breite Erholung - Samsung und LG nach Zahlen fest
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Devisen: Euro gibt nach - Stimmung in der Eurozone trübt sich ein

23.06.2022 | 13:24

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Donnerstag merklich nachgegeben. Am Mittag kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,0506 Dollar. Am Morgen hatte er noch bei 1,0581 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Euro-Referenzkurs am Mittwochnachmittag auf 1,0521 Dollar festgelegt.

Der Euro gab am Vormittag angesichts wachsender Rezessionssorgen nach. In der Eurozone gab es weitere Anzeichen für eine Abschwächung. So trübten sich die Einkaufsmanagerindizes in der Eurozone im Juni überraschend deutlich ein. Dem Wirtschaftswachstum gehe allmählich die Puste aus, kommentierte Chris Williamson, Chefökonom von S&P Global.

"Das Dilemma für die EZB wird damit immer größer", kommentierte Christoph Weil, Volkswirt bei der Commerzbank. Die in die Höhe geschossene Inflationsrate spreche eigentlich für eine massive Straffung der Geldpolitik. "Doch dies würde die Wirtschaft noch stärker bremsen." Die EZB will erst im Juli mit ihren Zinserhöhungen beginnen und agiert damit deutlich vorsichtiger als andere Notenbanken.

Die norwegische Notenbank hat unterdessen ihren Leitzins stärker als erwartet angehoben. Der Leitzins steige um 0,5 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent. Ökonomen hatten lediglich mit einer Erhöhung um 0,25 Punkte gerechnet. Die norwegische Krone profitierte jedoch nicht von der Entscheidung. Schließlich stellte Notenbankchefin Ida Wolden Bache für die nächste Sitzung im August nur eine kleinere Zinserhöhung um 0,25 Prozentpunkte in Aussicht./jsl/bgf/stk


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
09:59Japans Seven & I erhöht Gewinnprognose aufgrund der Umsatzaussichten in Übersee
MR
09:35Aktien Schweiz Eröffnung: Erholung hält an - SMI kämpft mit 10'900er-Marke
AW
09:31MÄRKTE ASIEN/Breite Erholung - Samsung und LG nach Zahlen fest
DJ
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Erholung dürfte anhalten - Blick auf US-Jobdaten
AW
08:14Aktien Frankfurt Ausblick: Weitere Erholung erwartet
AW
07:34DEVISEN : Euro steigt wieder über 1,02 US-Dollar
DP
06:43MÄRKTE ASIEN/Positive US-Vorgaben stützen - Samsung nach Zahlen fest
DJ
06.07.US-WIRTSCHAFT : Äußerungen der Fed-Hawks Bullard und Waller werden als Anzeichen für ein U..
MT
06.07.Weitere Anhebung um 50 oder 75 Basispunkte im Juli wahrscheinlich "angemessen", um die ..
MT
06.07.DEVISEN : Euro im US-Handel wenig bewegt - weiter unter 1,02 US-Dollar
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
09:59Japan's Seven & I raises profit forecast on overseas sales prospects
RE
09:13Chinese Shares Rebound Tracking Wall Street Gains After Release of US Fed Minutes
MT
03:10Miners lift Australian shares, investors digest Fed's minutes
RE
06.07.US ECONOMICS : Fed Hawks Bullard and Waller Remarks Eyed For Signs of Fed Pivot
MT
06.07.US Stocks Turn Higher Ahead of the Close After Fed Minutes Show Central Bank's Intent t..
MT
06.07.Another 50 or 75 Basis-Point Hike Likely 'Appropriate' in July to Tame Inflation, Fed M..
MT
06.07.Corn Higher as U.S. Crop Condition Declines -- Daily Grain Highlights
DJ
06.07.WTI Crude Oil Falls to a Three-Month Low on Recession Worries
MT
06.07.Larger Hike 'Required' in June to Fight Inflation, More to Come, FOMC Minutes Show
MT
06.07.Factbox-Crypto lenders run into difficulties
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend