Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Devisen: Euro gibt etwas nach - Lira deutlich unter Druck

21.04.2021 | 17:13

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Mittwoch etwas nachgegeben. Am Nachmittag kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,2020 US-Dollar. Am Morgen hatte der Kurs noch etwas höher notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2007 (Dienstag: 1,2051) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8328 (0,8298) Euro.

Belastet wurde der Euro durch den aufwertenden US-Dollar, der Rückenwind durch die etwas trübere Finanzmarktstimmung erhielt. Ansonsten gab es wenige Impulse. Weder wurden in der Eurozone noch in den USA wichtige Konjunkturdaten veröffentlicht.

Unter Druck stand die türkische Lira, die gegenüber dem Dollar etwa ein Prozent verlor. Am Markt wurde auf Äußerungen von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan verwiesen, der mit seinen ungewöhnlichen wirtschaftspolitischen Vorstellungen die Finanzmärkte verunsicherte. Die Türkei befinde sich in einem Kampf gegen einen Dreiklang des Bösen aus Inflation, Zinsen und Wechselkursen, sagte Erdogan. Aufgrund mehrerer Personalwechsel an der Spitze der Notenbank hat die Lira in den vergangenen Monaten erheblich an Boden verloren.

Deutlich zu allen wichtigen Währungen zugelegt hat der kanadische Dollar. Die kanadische Notenbank hat ihre geldpolitische Unterstützung vermindert. So werden die Anleihekäufe zur Stützung der Konjunktur von bisher vier Milliarden kanadische Dollar pro Woche auf drei Milliarden Dollar reduziert. In Kanada haben sich die wirtschaftlichen Aussichten zuletzt verbessert.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,86250 (0,86295) britische Pfund, 129,80 (130,64) japanische Yen und 1,1026 (1,1029) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde am Nachmittag in London mit 1796 Dollar gehandelt. Das waren etwa 17 Dollar mehr als am Vortag./jsl/jkr/he


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
20:53DEVISEN : Euro gibt zum Dollar etwas nach
DP
18:13Aktien Frankfurt Schluss: Dax kaum bewegt - Anleger sind verunsichert
AW
17:01DEVISEN : Euro gibt zum Dollar etwas nach - Franken auf Jahreshoch
DP
16:28DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1885 US-Dollar
DP
15:03TAGESVORSCHAU/Mittwoch, 4. August (vorläufige Fassung)
DJ
12:40DEVISEN : Euro legt zum Dollar leicht zu - EUR/CHF auf Jahrestief
AW
12:22DEVISEN : Euro legt leicht zu - Kursgewinne beim australischen Dollar
DP
08:24Australiens Notenbank kürzt Anleihekäufe trotz Konjunktursorgen
AW
07:33DEVISEN : Euro leicht gestiegen - Deutliche Kursgewinne beim australischen Dolla..
DP
02.08.DEVISEN : Euro und Franken zum Dollar etwas tiefer
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
22:15Canada Stocks Hit Record All Time Intraday Highs, Buoyed By Consumer Staples ..
MT
22:03U.S. overnight repo rate eases after Monday's funding pressure
RE
21:52US ECONOMICS : Private Payroll Data, Services Sector PMIs on Wednesday's Agenda
MT
21:38Dollar steadies as markets weigh economic risks, central bank moves
RE
21:07DJ INDUSTRIAL : US Dollar Fades Tuesday Afternoon After Morning Gains
MT
20:46DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX : Calgary Residential Market Eases Again In July, no..
MT
20:06UPDATE : Gold Falls as the Dollar and Bond Yields Rise as the Market Eyes the Po..
MT
18:31DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX : Scotiabank Previews This Week's Policy Decision at..
MT
18:25DOW JONES FXCM DOLLAR INDEX : BMO on Canadian Provincial Bond Returns in July
MT
18:22S.African rand firms on weaker dollar, shares down on China sell-off
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral