Der britische Außenminister David Cameron sagte am Dienstag, eine Untersuchung der israelischen Verteidigungskräfte (IDF) zu den Luftangriffen auf Rafah müsse "schnell, umfassend und transparent" sein und forderte erneut eine Kampfpause.

"Tief erschütternde Szenen nach den Luftangriffen in Rafah an diesem Wochenende. Die Untersuchung der IDF muss schnell, umfassend und transparent sein", sagte Cameron auf X.

"Wir brauchen dringend eine Einigung, um die Geiseln zu befreien und Hilfe zu leisten, sowie eine Kampfpause, um einen langfristigen und nachhaltigen Waffenstillstand zu erreichen.