Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

WTI

Verzögert  -  22:44 23.09.2022
79.30 USD   -5.01%
24.09.Tausende protestieren in Angolas Hauptstadt gegen angeblichen Wahlbetrug
MR
24.09.Äquatorialguineas Präsident will erneut kandidieren, um seine 43-jährige Herrschaft zu verlängern
MR
23.09.Dow stürzt auf neues 2022er-Tief, entgeht aber knapp dem Bärenmarkt-Siegel
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

XETRA-SCHLUSS/Freundlich vor Fed-Zinsanhebung - Berichtssaison tobt

27.07.2022 | 17:52

FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt schloss am Mittwoch im Plus, der DAX legte 0,5 Prozent auf 13.166 Punkte zu. Die Nachrichtenflut, die es abzuarbeiten galt, war groß. Die laufende Berichtssaison ist wieder sehr intensiv, da viele Unternehmen erst vorläufige Zahlen vorlegen, später dann die endgültigen. So überraschte am Nachmittag die Nachricht, dass RWE die Ertragsprognose deutlich nach oben nimmt. Der wichtigste Termin des Tages ist allerdings die Zinsentscheidung der US-Notenbank nach Handelsschluss.

   US-Notenbank wird Leitzins deutlich anheben 

Eine Zinserhöhung von 75 Basispunkten (Bp) durch die Fed gilt als ausgemachte Sache, aber selbst 100 Bp werden nicht ausgeschlossen. Denn im Fokus der Fed steht allein die Inflationsbekämpfung und nicht mehr die Förderung der Wirtschaftsaktivität. Die jüngsten US-Konjunkturdaten unterstreichen diesen Kurs, denn der Rückgang der Neubauverkäufe und der Einbruch des US-Konsumentenvertrauens sind auf die Kosteninflation zurückzuführen. Der Arbeitsmarkt sei indes intakt, heißt es.

   Adidas überrascht mit Gewinnwarnung 

Einen wahre Flut an Unternehmenszahlen galt es zu bewältigen, hier die der DAX-Unternehmen. Adidas gaben 5,1 Prozent nach. Dabei waren weniger die Geschäftszahlen zum abgelaufenen Quartal ein Problem, sondern der deutlich gesenkte Ausblick für Marge und Umsatzwachstum. Der Wettbewerber Puma kam nach Zahlenvorlage im späten Handel unter Druck und verlor 4,1 Prozent.

Gut kamen die Geschäftszahlen der Deutschen Bank zum zweiten Quartal an. Aber auch hier missfielen die Aussagen der Bank für die kommenden Monate. RBC bemängelt den Anstieg der Kosten-Einnahme-Quote. Für die Aktie ging es um 1,6 Prozent nach unten.

Mit 2,7 Prozent Minus zeigten sich MTU-Aktien nach Zahlenvorlage zum zweiten Quartal. Die Zweitquartalszahlen der Deutschen Börse (+2,3%) fielen derweil besser als erwartet aus. Sowohl bei den Nettoerlösen als auch auf der Ergebnisseite wurden die Schätzungen geschlagen.

Trotz hoher Energie- und Rohstoffpreise hob BASF (-1,3%) nach guten Halbjahreszahlen seine Prognose an. Der Chemieriese rechnet für 2022 mit einem Umsatz in der Größenordnung von 86 bis 89 (zuvor: 74 bis 77) Milliarden Euro und einem bereinigten operativen Gewinn zwischen 6,8 und 7,2 (zuvor: 6,6 und 7,2) Milliarden Euro.

Mercedes-Benz (+3,6%) steigerte im zweiten Quartal trotz rückläufiger Autoverkäufe sowohl den Umsatz als auch den bereinigten operativen Gewinn überraschend kräftig. Den Ausblick für das Gesamtjahr erhöhte die Mercedes-Benz Group AG.

Qiagen schlossen 0,9 Prozent höher, die Geschäftszahlen waren besser als erwartet. Am Nachmittag hob RWE (+2,6) den Gewinnausblick für dieses Jahr deutlich an und wird wohl den für 2023 später im Jahr ebenfalls anheben.

=== 
INDEX              zuletzt  +/- %  +/- % YTD 
DAX              13.166,38  +0,5%    -17,11% 
DAX-Future       13.162,00  +0,5%    -16,80% 
XDAX             13.168,60  +0,6%    -16,91% 
MDAX             26.491,91  +1,6%    -24,57% 
TecDAX            3.036,79  +1,5%    -22,53% 
SDAX             12.437,11  +1,3%    -24,23% 
zuletzt          +/- Ticks 
Bund-Future         155,79     -9 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           25         14     1          3.089,8        82,4    59,8 
MDAX          39          9     2            478,7        30,9    35,8 
TecDAX        26          2     2            637,0        25,2    20,5 
SDAX          53         16     1            118,5         7,7     7,5 
=== 

DJG/thl/cln

(END) Dow Jones Newswires

July 27, 2022 11:51 ET (15:51 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG -1.87%130.96 verzögerte Kurse.-48.28%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.00%0.6528 verzögerte Kurse.-8.49%
BASF SE -2.95%39.79 verzögerte Kurse.-35.59%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.02%1.085 verzögerte Kurse.-16.77%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.01%0.7353 verzögerte Kurse.-6.16%
DAX -1.97%12284.19 verzögerte Kurse.-22.67%
DEUTSCHE BANK AG -4.44%8.632 verzögerte Kurse.-21.66%
DEUTSCHE BÖRSE AG -1.37%165.7 verzögerte Kurse.12.64%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -1.51%0.969 verzögerte Kurse.-13.47%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.26%0.012308 verzögerte Kurse.-8.11%
MDAX -3.12%22541.58 verzögerte Kurse.-35.82%
MERCEDES-BENZ GROUP AG -3.90%53.91 verzögerte Kurse.-20.24%
MTU AERO ENGINES AG -2.36%153.35 verzögerte Kurse.-14.52%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.00%0.5744 verzögerte Kurse.-14.48%
PUMA SE -1.92%53.14 verzögerte Kurse.-50.57%
QIAGEN N.V. -1.27%41.32 verzögerte Kurse.-24.70%
RWE AG -1.33%40.15 verzögerte Kurse.12.40%
SDAX -3.69%10507.96 verzögerte Kurse.-35.98%
TECDAX -2.46%2649.54 verzögerte Kurse.-32.44%
TECDAX -1.72%2656.28 verzögerte Kurse.-32.24%
WTI -5.01%79.304 verzögerte Kurse.5.25%
Alle Nachrichten zu WTI
24.09.Tausende protestieren in Angolas Hauptstadt gegen angeblichen Wahlbetrug
MR
24.09.Äquatorialguineas Präsident will erneut kandidieren, um seine 43-jährige Herrschaft zu ..
MR
23.09.Dow stürzt auf neues 2022er-Tief, entgeht aber knapp dem Bärenmarkt-Siegel
MT
23.09.S&P 500 fällt wöchentlich um 4,6% inmitten von Zinserhöhungen und Wachstumssorgen; Ener..
MT
23.09.BAKER HUGHES : Zahl der US-Ölbohranlagen steigt diese Woche um drei
MT
23.09.TSX fällt so stark wie seit 3 Monaten nicht mehr, C$ rutscht ab, da die Ölpreise sinken
MR
23.09.US-Aktien sinken am Freitag, Dow erreicht Bärenmarkt-Territorium inmitten von Rezession..
MT
23.09.SEKTOR-UPDATE : Energieaktien und Rohöl im Ausverkauf der Freitagsmärkte unterlegen
MT
23.09.BMO senkt Wachstumsprognose für Kanada und sagt, 1,40/US$ sei "in den kommenden Wochen ..
MT
23.09.SEKTOR UPDATE : Energie
MT
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu WTI
24.09.Thousands in Angola's capital protest alleged electoral fraud
RE
24.09.Oil India sees 'healthy' profit in September qtr despite windfall tax
RE
24.09.India's BPCL signs MoU with Petrobras to diversify oil sourcing
RE
24.09.Ukraine 2022/23 sunoil output seen at 3.5 to 4.9 million T - analyst
RE
24.09.Equatorial Guinea president to run again to extend 43-year rule
RE
24.09.Exxon halts activity at Texas oilfield site following worker fatality
RE
24.09.Wheat falls 3%, joining broad commods weakness on recession fears
RE
23.09.Argentina's oil workers end strike after inking deal on safety
RE
23.09.Wall St. slumps on rate hike, recession worries
RE
23.09.Equatorial Guinea president to run again to extend 43-year rule
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral