Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  WTI       

WTI

verzögerte Kurse. Verzögert  - 30.09. 16:57:52
39.66 USD   +1.41%
16:59US-Rohölvorräte überraschend gesunken
AW
08:01Ölpreise weiter gesunken
DP
08:01Ölpreise weiter gesunken
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsMarketScreener Analysen

Ölpreise legen zu

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
15.09.2020 | 12:50

NEW YORK/LONON (awp international) - Die Ölpreise haben am Dienstag zugelegt. Am frühen Abend kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 40,22 US-Dollar. Das waren 61 Cent mehr als am Montag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 68 Cent auf 37,94 Dollar.

Die insgesamt zuversichtlichere Stimmung an den Finanzmärkten stützte auch die Ölpreise. Händler verwiesen unter anderem auf robuste Konjunkturdaten aus Deutschland. Ein stärkere konjunkturelle Erholung würde auch die Nachfrage nach Rohöl stützen.

Die Internationale Energieagentur (IEA) hat ihre Prognose für die Nachfrage nach Rohöl wegen der Corona-Krise für dieses Jahr gesenkt. Die Nachfrageprognose für das kommende Jahr wurde hingegen bestätigt. Der Ausblick für die Rohölmärkte sei "noch fragiler" geworden. Die IEA verwies auf die weltweit gestiegenen Infektionszahlen mit dem Corona-Virus. Die Ölpreise wurden durch die Nachricht nicht belastet.

In den vergangenen Wochen sind die Preisschwankungen am Ölmarkt Zug um Zug schwächer geworden. Grundsätzlich steht einer Corona-bedingt fragilen Nachfrage ein etwas erhöhtes Angebot gegenüber, was tendenziell für Preisdruck sorgt. Am Donnerstag berät ein ranghohes Komitee des Ölverbunds Opec+ über die Situation./jsl/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL 2.42%41.78 verzögerte Kurse.-35.59%
WTI 1.51%39.66 verzögerte Kurse.-36.22%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf WTI
16:59US-Rohölvorräte überraschend gesunken
AW
08:01Ölpreise weiter gesunken
DP
08:01Ölpreise weiter gesunken
AW
07:36Morning Briefing - International
AW
07:32DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Verluste erwartet
DP
29.09.EUROPA : Europas Börsen vor TV-Duell Trump-Biden unter Druck
RE
29.09.Ölpreise bauen frühe Verluste deutlich aus
AW
29.09.Jefferies belässt Alphabet A-Aktie auf 'Buy' - Ziel 1800 Dollar
DP
29.09.Ölpreise geben leicht nach
AW
29.09.DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Im Plus erwartet
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WTI
16:35UNITED STATES : Crude Oil Inventories lower than estimates at -2.0M
15:54Equinor Says Johan Sverdrup Oil Field Production Continues Despite Strike
DJ
15:44ROYAL DUTCH SHELL : Voting Rights And Capital
DJ
15:06CONOCOPHILLIPS : Gives 3Q Production Estimates, Plans to Resume Share Repurchase..
DJ
14:35TOTAL : 2020 Strategy & Outlook Presentation
DJ
14:05Duke Energy Shares Rise on Report of NextEra Approach
DJ
13:44Shell to Cut Up to 9,000 Jobs--Update
DJ
13:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
11:30Shell to Cut Up to 9,000 Jobs--Update
DJ
10:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendNeutral