Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  WTI       

WTI

verzögerte Kurse. Verzögert  - 22.10. 15:09:37
40.332 USD   +1.16%
12:49Ölpreise mit leichter Erholung - US-Öl bleibt über 40 US-Dollar
DP
08:05Ölpreise geben weiter nach - US-Öl wieder unter 40 Dollar
DP
07:33Morning Briefing International
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Ölpreise geben mit asiatischen Märkten nach

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
24.09.2020 | 07:47

SINGAPUR (awp international) - Die Ölpreise haben am Donnerstag im frühen Handel zusammen mit den meisten asiatischen Aktienmärkten nachgegeben. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 41,49 US-Dollar. Das waren 28 Cent weniger als am Mittwoch. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 37 Cent auf 39,56 Dollar.

Belastet werden die Rohölpreise schon seit längerem durch die angespanntere Corona-Lage. Vor allem steigende Infektionszahlen in Europa sorgen für Verunsicherung. Für die globale Ölnachfrage wären neue Beschränkungen des öffentlichen Lebens, wie in einigen Ländern bereits erfolgt, eine Hiobsbotschaft.

Für schlechte Stimmung sorgt auch, dass ranghohe Notenbanker nicht müde werden, zusätzliche Finanzhilfen seitens der Staaten einzufordern. In der weltweit grössten Volkswirtschaft USA können sich die Parlamentarier aber nicht auf ein gemeinsames Vorgehen einigen. Das dämpft ebenfalls die Aussichten für die Erdöl- und Benzinnachfrage./bgf/zb


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL 1.15%42.02 verzögerte Kurse.-35.20%
WTI 1.32%40.332 verzögerte Kurse.-35.02%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf WTI
12:49Ölpreise mit leichter Erholung - US-Öl bleibt über 40 US-Dollar
DP
08:05Ölpreise geben weiter nach - US-Öl wieder unter 40 Dollar
DP
07:33Morning Briefing International
AW
07:33dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Corona-Sorgen ziehen Dax runter
DP
21.10.Ölpreise gesunken
AW
21.10.AKTIE IM FOKUS : Snap gehen durch die Decke - Umsatzwachstum begeistert
DP
21.10.USA : Rohölvorräte gefallen
AW
21.10.Jefferies hebt Ziel für Snap auf 41 Dollar - 'Buy'
DP
21.10.Ölpreise geben vor Lagerdaten nach
AW
21.10.Ölpreise geben nach - Lagerdaten im Blick
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WTI
15:03Sentiment sapped by COVID surge, stimulus stalemate
RE
13:45Tougher emissions target could spur Japan refiners' shift to clean energy
RE
13:42Africa will not return to pre-pandemic growth before 2022 -IMF
RE
13:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Global Markets News of the Day
DJ
13:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
12:51China CNOOC says to raise gas' share to half of output by 2035
RE
12:28ANALYSIS : As popularity slides, Alberta's Kenney has oil pipeline riding on U.S..
RE
11:56Malaysia says allegations of forced labour in palm plantations is 'old issue'
RE
11:21Singapore fuel oil stocks slip, exports to Saudi resurface
RE
11:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Global Markets News of the Day
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendNeutral