Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Ölpreise geben etwas nach

06.05.2021 | 17:41

NEW YORK/LONDON (awp international) - Die Ölpreise haben am Donnerstag etwas nachgegeben. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 68,38 US-Dollar. Das waren 56 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 63 Cent auf 65,00 Dollar.

Am Mittwoch war der Brent-Preis noch zeitweise bis auf knapp 70 Dollar gestiegen. Dies war das höchste Niveau seit Mitte März. Seitdem sind sie aber etwas zurückfallen. Vor allem die Konjunkturerholung in den USA und fortschreitende Impfungen auch in anderen Regionen wirkten sich zuletzt positiv auf die Preise aus.

"Gleichzeitig sorgen die rekordhohen Zahlen von Neuinfektionen in Indien für Schlagzeilen und schüren Ängste vor einer langsameren Erholung der Nachfrage", schreibt Commerzbank-Analyst Eugen Weinberg. Die Einschränkungen des wirtschaftlichen Lebens in Indien und Europa hätten Saudi-Arabien dazu veranlasst, die Juni-Öllieferungen für diese Regionen günstiger anzubieten. Für US-Kunden würden die Preise hingegen angehoben./jsl/he


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL 0.11%73.8 verzögerte Kurse.41.20%
WTI 0.14%72.015 verzögerte Kurse.47.13%
Alle Nachrichten zu WTI
08:45OIL AND NATURAL GAS CORPORATION LIMI : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
07:56Ölpreise steigen - Iran-Verhandlungen weiter ergebnislos
AW
07:34Morning Briefing International
AW
07:32DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Kursverluste erwartet
DP
20.06.Kommunale RWE-Aktionäre würden sich gegen Übernahme stemmen
DJ
18.06.Ölpreise legen zu
AW
18.06.MARATHON OIL CORPORATION  : Morgan Stanley wird zu Neutral
MM
18.06.Ölpreise fallen weiter
AW
18.06.MÄRKTE EUROPA/Hexensabbat lässt die Kurse bisher nicht tanzen
DJ
18.06.MÄRKTE ASIEN/Kleine Ausschläge nach beiden Seiten - Hongkong Tagessieger
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WTI
08:43ENI S P A  : Iran stores more oil on tankers as it counts days to enter markets
RE
08:41Abu Dhabi's Mubadala to offer up to 40% of satellite firm in IPO
RE
08:00IOI  : Continues Repurchase of Shares
MT
07:44MARKET CHATTER : China's Diesel Exports Plunge 28% in May to Lowest in 2021
MT
07:05VEDANTA  : Resources Books Higher Profit in Fiscal 2021 Despite Drop in Revenue
MT
07:00Iran stores more oil on tankers as it counts days to enter markets
RE
07:00Iran stores more oil on tankers as it counts days to enter markets
RE
07:00Iran stores more oil on tankers as it counts days to enter markets
RE
06:39CHINA AGAIN DRAWS ON CRUDE OIL INVEN : Russell
RE
06:22CHINA GAS  : to Report Methane Emissions Under United Nations MOU
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend