Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WTI

verzögerte Kurse. Verzögert  - 04.08. 11:12:47
70.457 USD   +0.06%
09:49DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: -4-
DJ
09:49DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: -3-
DJ
09:49DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: -2-
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Ölpreise fallen weiter

18.06.2021 | 12:44

NEW YORK/LONDON (awp international) - Die Ölpreise haben am Freitag die Verluste vom Vortag etwas ausgeweitet. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete gegen Mittag 72,56 US-Dollar. Das waren 52 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel um 39 Cent auf 70,65 Dollar.

Seit dem frühen Handel haben sich die Ölpreise in der Verlustzone gehalten und sich auf dem niedrigeren Niveau nicht viel bewegt. Damit wurden die zum Teil starken Kursbewegungen der vergangenen Handelstage kurz vor dem Wochenende nicht weiter fortgesetzt.

Noch zur Wochenmitte hatten die Erdölpreise mehrjährige Höchststände erreicht. Seither lastet jedoch ein stärkerer Dollar auf den Preisen. Unterstützung erhält die amerikanische Währung durch Hinweise aus den Reihen der US-Notenbank auf eine perspektivisch weniger lockere Geldpolitik. Da Rohöl international in Dollar gehandelt wird, verteuert ein steigender Dollarkurs den Rohstoff für viele Interessenten und lastet auf deren Nachfrage.

Zusätzliche Belastung kam durch den Themenkomplex iranisches Atomprogramm. Jüngste Äusserungen des iranischen Vizeaussenministers Abbas Araghchi wurden am Markt als Hinweis auf eine nahende Einigung in der Streitfrage gedeutet. An diesem Freitag finden in Iran Präsidentschaftswahlen statt, die auch am Ölmarkt genau beobachtet werden./jkr/jsl/jha/


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL 0.19%72.5 verzögerte Kurse.41.61%
WTI 0.11%70.457 verzögerte Kurse.48.11%
Alle Nachrichten zu WTI
09:49DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: -4-
DJ
09:49DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: -3-
DJ
09:49DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: -2-
DJ
07:56Ölpreise sinken weiter
AW
06:15API-Daten zeigen Rückgang der US-Rohöllagerbestände
DJ
03.08.MÄRKTE USA/Optimismus treibt Anleger in Aktien
DJ
03.08.MÄRKTE USA/Wall Street dreht ins Plus - Optimismus überwiegt
DJ
03.08.MÄRKTE EUROPA/Kaum verändert - Defensives Wachstum gesucht
DJ
03.08.IRW-PRESS : Saturn Oil + Gas Inc.: Saturn Oil & -2-
DJ
03.08.IRW-PRESS : Saturn Oil + Gas Inc.: Saturn Oil & Gas Inc. gibt Entwicklungsbohrpr..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WTI
10:50PRESIDENT ENERGY : Oil Treatment Plant in Argentina Goes Online
MT
10:39COFCO JOYCOME FOODS : Factbox-China's key commodities targeted by Beijing's rece..
RE
10:20PRYME B : Enters Supply Agreement With Petrochemical Company
MT
10:15CALLON PETROLEUM : Posts Higher Q2 Results; to Buy Primexx Energy for $788 Milli..
MT
10:11W&T OFFSHORE : Swings to Profit in Q2, Posts Higher Revenue
MT
10:05QEM Raises $1.5 Million for Construction of Oil, Vanadium Plant in Queensland
MT
09:50QUADRISE FUELS INTERNATIONAL : Starts Testing Greenfield Energy Oil Samples In U..
MT
09:49DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: Release -4-
DJ
09:49DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: Release -3-
DJ
09:49DGAP-PVR : RWE Aktiengesellschaft: Release -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend