Rohöl (WTI)

Rohstoff

XD0015948363

Verzögert OTC Data Services 11:59:29 19.04.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
82,02 USD -0,04 % Intraday Chart für WTI -3,57 % +15,04 %

Dieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten

Bereits Mitglied?

Login

Sie sind nicht Mitglied?

Kostenlose Registrierung
MORNING BID AMERICAS-Märkte verunsichert durch israelisch-iranischen Schlagabtausch RE
Was der Konflikt im Nahen Osten für die Wirtschaft bedeutet RE
SocGen's Overnight Economic News Summary MT
Indizes im Minus, Ölaktien am Boden der Mib AN
Commerzbank erwartet, dass die Risikoprämie angesichts der geopolitischen Entwicklungen bestehen bleibt MT
Ungarns Regierung will am Mittwoch über Interventionen bei den Kraftstoffpreisen nachdenken RE
IWF senkt Wirtschaftswachstumsprognose für den Nahen Osten inmitten geopolitischer Spannungen MT
PetroChina übernimmt erste LNG-Ladung der nationalen Ölgesellschaft von PNG RE
SDX Energy unterzeichnet Vertrag zur Veräußerung der West Gharib-Beteiligungen in Ägypten AN
Japanische Versorger melden Bedenken wegen der Spannungen im Nahen Osten an RE
USA schränken Bohrungen und Bergbau in der Wildnis Alaskas ein und verärgern damit die Staatsführung RE
Volatilität der Rohölpreise inmitten eskalierender Spannungen im Nahen Osten, so die ANZ Bank MT
L'Oreal-Aktien steigen nach kräftigem Umsatzplus RE
Berichte über israelischen Angriff auf den Iran lösen Ansturm auf Schweizer Franken und Yen aus RE
Hongkong-Aktien fallen inmitten zunehmender Spannungen im Nahen Osten MT
Preis für Opec-Öl gefallen DP
Schweizer Franken glänzt als sicherer Hafen nach Berichten über israelische Vergeltungsmaßnahmen gegen den Iran MT
Aktien verunsichert, Treasuries erholen sich nach Israels Angriff auf den Iran RE
ETF der Woche: Diversifikation in Frontier-Märkten Our Logo
Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste - Israel hat wohl Iran angegriffen DP
Europäische Aktien brechen angesichts der Eskalation im Nahen Osten ein AN
Mailand schwarzes Trikot; geopolitische Unsicherheit belastet AN
Nahostkonflikt lässt Anleger vorsichtiger werden DJ
MÄRKTE ASIEN/Schwach - Nikkei-Index knickt um 2,7% ein DJ
Russische Bashneft schützt Raffinerien mit Anti-Drohnen-Netzen, so Berichte RE
  1. Börse
  2. Rohstoffe
  3. Rohstoff
  4. Nachrichten Rohöl (WTI)
  5. New Zealand Oil & Gas verzeichnet 11% Umsatzanstieg im H1 FY24, Gewinn springt; Neuseeländische Aktien steigen um 12%