Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Hohe Spritpreise treiben Autofahrer über die Grenze

19.10.2021 | 11:40

MÜNCHEN (awp international) - Die hohen Spritpreise lassen immer mehr Menschen zum Tanken über die Grenze fahren. Der Tanktourismus nehme in letzter Zeit wieder deutlich zu, hiess es am Dienstag vom deutschen Zentralverband des Tankstellengewerbes (ZTG). Und immer mehr Kunden nähmen auch längere Fahrten auf sich.

Beim Verband spricht man dabei von einem "Benzinpreis-Paradoxon", denn eigentlich bleiben die Unterschiede an den Grenzen auch bei höheren Spritpreisen relativ ähnlich. Der steigende Ölpreis, der das Tanken derzeit verteuert, macht sich ja auf beiden Seiten der Grenzen bemerkbar, die Unterschiede gehen in der Regel vor allem auf Steuern und Abgaben zurück. Dass dennoch mehr Menschen die längeren Fahrten auf sich nähmen, liege daran, dass die Preisempfindlichkeit der Menschen zunehme, heisst es vom ZTG. Das sei auch im Inland zwischen günstigen und teuren Tankstellen zu beobachten.

Doch nicht immer lohnt der Tanktourismus - auch weil die Fahrt über die Grenze durch die hohen Spritpreise ja teurer werde. Zudem müsse man auch andere Kosten wie die Abnutzung bedenken, die die Ersparnis an der Zapfsäule schnell auffressen. "Wenn sich viele Leute darüber beschweren, dass sie mit den 30 Cent Kilometerpauschale ihres Arbeitgebers nicht auskommen, dann dürfen sie nicht gleichzeitig zum Tanken ins Ausland fahren", heisst es vom ZTG. "Denn dann rechnet sich das nie."

Nicht an allen deutschen Grenzen gibt es deutliche Preisunterschiede. Zudem können diese je nach Region, Tankstelle und Uhrzeit schwanken. Klar billiger ist Kraftstoff nach Daten der Verkehrsclubs ADAC und AvD aber unter anderem in Polen, Tschechien, Österreich und Luxemburg. Deutlich teurer als in Deutschland ist der Sprit dagegen in den Niederlanden. Ein zunehmender Tanktourismus von dort ist allerdings laut ZTG derzeit nicht zu beobachten.

In Bayern beobachtet Florian Hördegen vom ADAC Südbayern dagegen eine Zunahme des Tanktourismus nach Österreich und Tschechien. Seit vergangener Woche habe das Thema wieder an Schwung gewonnen. Jenseits der Grenze sehe man teils Schlangen an den Tankstellen, sagt er./ruc/DP/stw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BP P.L.C. -6.11%25.96 verzögerte Kurse.26.51%
BP PLC -7.86%317.65 verzögerte Kurse.24.67%
EXXON MOBIL CORPORATION -3.51%61.25 verzögerte Kurse.48.59%
LONDON BRENT OIL -11.41%72.86 verzögerte Kurse.59.01%
OMV AG -9.34%46.22 verzögerte Kurse.54.48%
ROYAL DUTCH SHELL PLC -6.34%18.362 Realtime Kurse.25.65%
ROYAL DUTCH SHELL PLC -6.65%18.26 Realtime Kurse.29.69%
WTI -11.91%68.16 verzögerte Kurse.62.58%
Alle Nachrichten zu WTI
26.11.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Deutliche Verluste - Neue Coronavirus-Variante belastet
DP
26.11.Neue Virusvariante schickt Ölpreise auf Talfahrt - Konjunktursorgen
AW
26.11.Börse Frankfurt-News: Hohe Umsätze und Rekordhöhen (Zertifikate)
DP
26.11.Wall Street lehnt sich aufgrund der Pandemieaussichten zurück; Europa und Asien geben d..
MT
26.11.Rohöl bricht ein, weil befürchtet wird, dass die COVID-19-Variante aus Südafrika sich I..
MT
26.11.ISS unterstützt die geplante Verlagerung von Shell nach Großbritannien; Aktie fällt um ..
MT
26.11.SPT Energy's Stromproduktion im Oktober um fast 14% höher
MT
26.11.Laut ANZ Bank bleiben die Rohölpreise stabil, da die OPEC die Produktionssteigerung für..
MT
26.11.Halliburton-Tochter angeblich beauftragt, undichte Ölbohrung in Nigerias Delta-Region a..
MT
26.11.Petrobras will im Rahmen des Strategieplans 2022-2026 68 Mrd. $ investieren
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WTI
01:35New COVID variant Omicron triggers global alarm, market sell-off
RE
26.11.Canadian regulator rejects Enbridge plan to sell oil pipeline space under contract
RE
26.11.Marksmen Energy Details Operational Update
MT
26.11.Canadian regulator rejects Enbridge plan to sell oil pipeline space under contract
RE
26.11.Enbridge Bid to Switch to Long-Term Contracts for Oil Shipment on its Mainline Denied b..
MT
26.11.ENBRIDGE BRIEF : CER Says Co's Plan Would Have Caused "Foundational Shift" In Oil Transpor..
MT
26.11.Toronto market falls by most in one year on virus variant fears
RE
26.11.LIVESTOCK-CME live cattle futures set new contract highs
RE
26.11.Canada Stocks Loses Near 500 Pts As W.H.O. Officially Classifies New Virus Variant As O..
MT
26.11.ICE REVIEW : Canola Mixed After Choppy Day
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend