WTI

Verzögert  -  16:17 10.08.2022
87.67 USD   -3.18%
16:22++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (10.08.2022) +++
DJ
16:20MÄRKTE EUROPA/Gute Laune nach schwächeren US-Inflationsdaten
DJ
15:35Crown Estate Scotland eröffnet Prozess zur Reduzierung der Öl- und Gasemissionen in der britischen Nordsee
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (27.06.2022) +++

27.06.2022 | 15:58

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

15:54 ANALYSE/Xinjiang-Gesetz zeigt Grenzen der US-Wirtschaftsmacht

15:28 ANALYSE/Moderna und Pfizer kommen auch ohne Staatsgeld prima über die Runden

13:17 ANALYSE/Der Wasserstoff-Funke springt nicht auf den Aktienmarkt über

12:40 HINTERGRUND/Russlands Gasdrosselung gefährdet weltgrößten Chemie-Hub

10:10 ANALYSE/Den Gebrauchtwagenhändlern geht der Sprit noch nicht aus

10:05 ANALYSE/Zendesk findet vorerst zurück zur Gelassenheit

09:45 ANALYSE/Kreuzfahrtreedereien können sich nicht vor Schulden drücken

09:04 ANALYSE/Die aktuelle Inflation ist wichtiger als die Erwartungen

++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
15:28 ANALYSE/Moderna und Pfizer kommen auch ohne Staatsgeld prima über die Runden 

Ein Ausschuss der US-Arzneizulassungsbehörde FDA berät in dieser Woche über die nächste Generation von Covid-19-Impfstoffen. Das Treffen findet im Vorfeld einer staatlichen Auffrischungskampagne im Herbst dieses Jahres statt. Die Finanzierung der Impfstoffe ist aber eine ganz andere Sache. Der Kongress hat es bisher versäumt, zusätzliche Mittel für Impfungen zu bewilligen - eine schlechte Nachricht für die US-Bevölkerung im Allgemeinen, aber gar nicht so schlecht für die Impfstoffhersteller. Sie werden einfach höhere Preise auf dem privaten Markt verlangen.

12:40 HINTERGRUND/Russlands Gasdrosselung gefährdet weltgrößten Chemie-Hub 

Über Jahre hinweg hat die BASF SE, eines der größten Chemieunternehmen der Welt, ihr Geschäftsmodell auf billigem und reichlich vorhandenem russischen Erdgas aufgebaut, das sie zur Stromerzeugung und als Ausgangsstoff für Produkte einsetzt, die in Zahnpasta, Medikamenten und Autos verwendet werden. Heute erweisen sich die schwindenden russischen Gaslieferungen als Bedrohung für das riesige Produktionszentrum des Unternehmens in Ludwigshafen - der weltweit größte integrierte Chemiekomplex mit rund 200 Anlagen. Anfang des Monats hat Russland damit begonnen, seine Gaslieferungen an Deutschland und andere europäische Länder zu drosseln. Als Reaktion tun die BASF-Führungskräfte etwas, was noch vor wenigen Monaten undenkbar gewesen wäre: Sie überlegen, wie sie den Komplex möglicherweise stilllegen können, falls die Gaslieferungen weiter zurückgehen.

10:10 ANALYSE/Den Gebrauchtwagenhändlern geht der Sprit noch nicht aus 

Im vergangenen Jahr erlebten die Gebrauchtwagenhändler dank der Knappheit an Neufahrzeugen, der niedrigen Zinssätze und der starken Nachfrage einen wahren Boom. Geht ihnen allmählich das Benzin aus? Noch nicht ganz. Carmax, der größte US-Gebrauchtwagenhändler, meldete am Freitag, dass sein Gesamtumsatz in dem am 31. Mai zu Ende gegangenen Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 21 Prozent geklettert ist - mehr als die von Visible Alpha befragten Analysten mit plus 18 Prozent erwartet hatten. Der Nettogewinn entsprach weitgehend den Erwartungen. Die Aktien des Unternehmens legten daraufhin um 7 Prozent zu.

10:05 ANALYSE/Zendesk findet vorerst zurück zur Gelassenheit 

Manchmal hat der Frieden einen hohen Preis. Für Zendesk sieht dieser Preis nach mehr als 6 Milliarden US-Dollar aus. Das ist der Wertverlust zwischen dem Übernahmeangebot eines Konsortiums von Private-Equity-Investoren für den Anbieter von cloudbasierter Kundensupport-Software im Februar und dem Preis, den Zendesk zuletzt von derselben Käufergruppe akzeptierte. Das Unternehmen sollte wahrscheinlich dankbar sein, denn der neue Deal kommt nur wenige Wochen nach Abschluss einer strategischen Überprüfung, die damals offenbar keine willigen Unterstützer fand.

09:45 ANALYSE/Kreuzfahrtreedereien können sich nicht vor Schulden drücken 

Kreuzfahrtschiffe scheinen wie Enten zu sein. Über Wasser schweben sie elegant und mühelos. Doch unterhalb der Wasserlinie kämpfen sie wie verrückt darum, über dem Nass zu bleiben. Oberflächlich betrachtet geht es in der Branche nach über einem Jahr Stillstand endlich wieder bergauf. Die Welt hat sich geöffnet, die Belegungsgrenzen haben sich gelockert, und die Buchungen liegen auf oder über dem Niveau der Vorpandemie. Doch bedauerlicher Weise segelt die Branche, die gerade erst wieder auf die Beine kommt, womöglich in eine Rezession, da die ohnehin kostenbewussten Verbraucher angesichts von Inflation und höheren Zinsen ihre Gürtel enger schnallen.

++++++++++++++++ Konjunktur ++++++++++++++++ 
09:04 ANALYSE/Die aktuelle Inflation ist wichtiger als die Erwartungen 

Die Inflationserwartungen für die kommenden Monate sind für Anleger stets ein wichtiges Thema. Noch mehr Aufmerksamkeit verdient jedoch die Frage, was gerade mit der Inflation passiert.

++++++++++++++++ Wirtschaftspolitik ++++++++++++++++ 
15:54 ANALYSE/Xinjiang-Gesetz zeigt Grenzen der US-Wirtschaftsmacht 

So hatte es sich US-Präsident Joe Biden sicher gedacht. Ein neues US-Gesetz, das die Zwangsarbeit in Chinas westlicher Region Xinjiang unter Strafe stellen soll, zeigt die immer noch gefürchtete Reichweite der US-amerikanischen Wirtschaftsmacht. Doch sehr zu seinem Ärger zeigen sich auch Grenzen der US-Strahlkraft.

++++++++++++++++ Märkte ++++++++++++++++ 
13:17 ANALYSE/Der Wasserstoff-Funke springt nicht auf den Aktienmarkt über 

Die zunehmende Bedrohung der europäischen Erdgasversorgung durch den russischen Präsidenten Wladimir Putin hat der Entwicklung von sauber verbrennendem Wasserstoff sowohl politisch als auch wirtschaftlich einen Schub gegeben. Viele Regierungen haben ihre Zusagen für Wasserstoffprojekte verdoppelt, um die Energiesicherheit zu erhöhen. Währenddessen haben die hohen Preise für Kohle, Gas und CO2-Zertifkate in der EU auch die Wettbewerbsfähigkeit des so genannten grünen Wasserstoffs verbessert, der durch die Aufspaltung von Wasser mit erneuerbarer Energie hergestellt wird.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/mgo

(END) Dow Jones Newswires

June 27, 2022 09:57 ET (13:57 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BASF SE 0.84%44.33 verzögerte Kurse.-28.79%
BIONTECH SE 0.46%157.91 verzögerte Kurse.-39.02%
BP PLC -1.23%417.5 verzögerte Kurse.27.85%
CARMAX, INC. 3.17%99.89 verzögerte Kurse.-25.54%
CARNIVAL CORPORATION 7.34%10.14 verzögerte Kurse.-52.93%
GENTING HONG KONG LIMITED 5.06%0.415 verzögerte Kurse.-48.77%
MODERNA, INC. 0.39%171.515 verzögerte Kurse.-32.62%
NORWEGIAN CRUISE LINE HOLDINGS LTD. 9.68%13.235 verzögerte Kurse.-41.66%
PFIZER, INC. -0.35%49.65 verzögerte Kurse.-16.05%
ROYAL CARIBBEAN CRUISES LTD 8.16%40.98 verzögerte Kurse.-50.62%
THYSSENKRUPP AG 1.12%5.928 verzögerte Kurse.-39.41%
TOTALENERGIES SE -1.02%50.35 Realtime Kurse.13.94%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 0.85%60.977 verzögerte Kurse.-18.43%
WTI -2.95%87.67 verzögerte Kurse.19.95%
ZENDESK, INC. 0.29%76.31 verzögerte Kurse.-27.03%
Alle Nachrichten zu WTI
16:22++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (10.08.2022) +++
DJ
16:20MÄRKTE EUROPA/Gute Laune nach schwächeren US-Inflationsdaten
DJ
15:35Crown Estate Scotland eröffnet Prozess zur Reduzierung der Öl- und Gasemissionen in der..
MR
15:23SEKTOR-UPDATE : Energieaktien legen vor dem Glockenschlag am Mittwoch zu
MT
15:06SEKTOR UPDATE : Energie
MT
14:32SocGen sagt, dass sich die Inflation in Brasilien abzuschwächen beginnt, aber der Rest ..
MT
14:30Frontera Energy kehrt im zweiten Quartal in die Gewinnzone zurück und hebt einige Zielv..
MT
14:13Pipestone Energy erzielt im zweiten Quartal einen Gewinn und steigert den Umsatz auf ei..
MT
14:09Russische Ölpipeline fließt wieder, nachdem Ungarn die Transitrechnung beglichen hat
MR
13:41Aker BP und Partner reichen Entwicklungsplan für Trell & Trine Projekt in Norwegen ein
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu WTI
16:31US Total Weekly EIA Crude Oil Stocks Rise by 200,000 Barrels After Prior 200,000 Decrea..
MT
16:20ICE Canola Slips With Crude Oil
DJ
16:15TSX jumps on U.S. inflation data relief
RE
16:04Hungary's MOL says Russian oil flows via Druzhba have resumed to Slovakia
RE
16:04HUNGARY'S MOL : Russian oil flows via druzhba pipeline have resum…
RE
16:02Russian oil flows restarted to Slovakia, but not to Czech Republic - Transpetrol
RE
15:49Oil costs spur India to produce ethanol from farm waste
RE
15:35Crown Estate Scotland opens process to cut UK North Sea oil and gas emissions
RE
15:25Wall Street Set for Gains After CPI Data
MT
15:23SECTOR UPDATE : Energy Stocks Advance Pre-Bell Wednesday
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral