Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

SILVER

Verzögert  -  22:59 09.12.2022
23.46 USD   +1.67%
09.12.Starke Erzeugerpreisdaten belasten Aktien im Vorfeld der Fed-Sitzung nächste Woche
MT
09.12.Starke Erzeugerpreisdaten belasten Aktien im Vorfeld der Fed-Sitzung nächste Woche
MT
09.12.Schwächere kurzfristige Inflationsaussichten, Erzeugerpreise über der Prognose sorgen für Verwirrung bei US-Aktien
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Rezessionsangst belastet in Schanghai

31.08.2022 | 09:34

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Zur Wochenmitte hat sich an den Börsen in Ostasien und Australien keine einheitliche Tendenz durchgesetzt. Die negativen Vorgaben der US-Börsen belasteten nur anfangs stärker. An der Wall Street hatte die Erwartung aggressiver Zinserhöhungen der US-Notenbank die Kurse gedrückt, in Asien maßen die Anleger lokalen Themen jedoch letztlich größere Bedeutung bei.

Auf der Verliererseite fand sich die Börse Schanghai, wo der Composite-Index um 0,8 Prozent nachgab. Neuerliche pandemiebedingte Lockdowns und schwache Einkaufsmanagerindizes weckten Befürchtungen, dass die chinesische Wirtschaft in eine Rezession abrutschen wird.

Der Hang-Seng-Index schaffte im Verlauf den Dreh ins Plus und tendierte im späten Handel 0,1 Prozent höher. Unter den Einzelwerten sackten BYD um 8,4 Prozent ab. Berkshire Hathaway, die Holding von Investoren-Legende Warren Buffett, hat einen Teil ihres BYD-Aktienpakets verkauft. Das belastete auch andere Auto-Aktien. Unter anderem büßten Guangzhou Automobile Group 3,8 Prozent ein.

In Tokio schloss der Nikkei-225-Index 0,4 Prozent im Minus, aber deutlich erholt von seinem Tagestief. Die japanische Industrieproduktion war im Juli wider Erwarten gestiegen. Im Blick stand auch die Geldpolitik der Bank of Japan (BoJ), nachdem ein Mitglied des geldpolitischen Ausschusses, Junko Nagawa, angekündigt hatte, dass die Notenbank ihre lockere Geldpolitik fortführen werde, bis Löhne und Preise nachhaltig stiegen.

Dies steht in krassem Gegensatz zum aktuellen Kurs anderer großer Zentralbanken, allen voran der US-Notenbank, die Zinserhöhungen entschlossen vorantreiben. Vor allem das Vorgehen der Federal Reserve wurde als Grund für die Kursverluste japanischer Banken genannt. Es gebe Befürchtungen, dass die Fed aufgrund der guten Beschäftigungslage in den USA noch aggressiver vorgehen könnte als erwartet, hieß es. UFJ Financial verloren 1,0 Prozent, Aozora Bank und Sumitomo Mitsui Financial Group jeweils 0,5 Prozent.

Auch der Kospi in Seoul machte anfängliche Verluste mehr als wett und ging 0,9 Prozent höher aus dem Handel. Die geplante Lockerung pandemiebedingter Einreisevorschriften gab erneut Aktien des Reise- und Touristiksektors Auftrieb. Hier gewannen Jeju Air 6,5 Prozent und Korean Air Line 2,9 Prozent.

Nach dem Ausverkauf beim Öl am Vortag trennten sich Anleger in Sydney verstärkt von Rohstoff- und Energieaktien. Der Sektor verlor 1,4 Prozent. Für Rio Tinto, Fortescue und BHP ging es zwischen 1,1 und 2,8 Prozent nach unten, Santos, Beach und Woodside verbilligten sich um bis zu 4,5 Prozent. Der Leitindex S&P/ASX-200 fiel jedoch nur um 0,2 Prozent, weil Kursgewinne im Bankensektor das Minus des Index begrenzten.

=== 
Index (Böse)            zuletzt        +/- %      % YTD          Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    6.986,80        -0,2%      -6,2%         08:00 
Nikkei-225 (Tokio)     28.091,53        -0,4%      -2,1%         08:00 
Kospi (Seoul)           2.472,05        +0,9%     -17,0%         08:00 
Schanghai-Comp.         3.202,14        -0,8%     -12,0%         09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     19.969,35        +0,1%     -14,8%         10:00 
Straits-Times (Sing.)   3.216,80        -0,7%      +3,6%         11:00 
BSE (Mumbai)           59.537,07           0%      +2,2%         12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt        +/- %      00:00  Di, 9:10 Uhr    % YTD 
EUR/USD                   1,0017        +0,0%     1,0017        0,9990   -11,9% 
EUR/JPY                   138,73        -0,2%     139,00        138,32    +6,0% 
EUR/GBP                   0,8583        -0,1%     0,8594        0,8524    +2,2% 
GBP/USD                   1,1672        +0,1%     1,1655        1,1720   -13,8% 
USD/JPY                   138,45        -0,2%     138,77        138,47   +20,3% 
USD/KRW                 1.338,56        -0,8%   1.350,01      1.348,39   +12,6% 
USD/CNY                   6,8936        -0,3%     6,9119        6,9182    +8,5% 
USD/CNH                   6,9005        -0,3%     6,9232        6,9229    +8,6% 
USD/HKD                   7,8473        -0,0%     7,8490        7,8479    +0,7% 
AUD/USD                   0,6893        +0,6%     0,6853        0,6916    -5,1% 
NZD/USD                   0,6147        +0,3%     0,6130        0,6152   -10,0% 
Bitcoin 
BTC/USD                20.432,06        +1,1%  20.432,06     20.420,26   -55,8% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settlem.      +/- %       +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  92,04        91,64      +0,4%         +0,40   +29,7% 
Brent/ICE                  99,80        99,31      +0,5%         +0,49   +34,0% 
GAS                               VT-Settlem.                  +/- EUR 
Dutch TTF                 276,50       265,33      +4,2%        +11,17  +344,0% 
 
METALLE                  zuletzt       Vortag      +/- %       +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.721,72     1.723,83      -0,1%         -2,11    -5,9% 
Silber (Spot)              18,42        18,53      -0,5%         -0,10   -21,0% 
Platin (Spot)             853,08       851,00      +0,2%         +2,08   -12,1% 
Kupfer-Future               3,58         3,55      +0,8%         +0,03   -19,3% 
 
YTD zu Vortagsschluss 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/cln/smh

(END) Dow Jones Newswires

August 31, 2022 03:33 ET (07:33 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AOZORA BANK, LTD. -0.04%2569 verzögerte Kurse.2.07%
AUSTRALIAN DOLLAR / JAPANESE YEN (AUD/JPY) 0.26%92.81 verzögerte Kurse.9.75%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.27%0.6793 verzögerte Kurse.-7.37%
BEACH ENERGY LIMITED 0.91%1.66 verzögerte Kurse.30.56%
BERKSHIRE HATHAWAY INC. 0.05%463000.02 verzögerte Kurse.2.69%
BHP GROUP LIMITED 2.70%47.48 verzögerte Kurse.40.88%
BITCOIN (BTC/EUR) 1.85%16319.3 Schlusskurs.-61.17%
BITCOIN (BTC/USD) 2.31%17226 Schlusskurs.-63.92%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) 0.18%167.458 verzögerte Kurse.6.91%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.21%1.22594 verzögerte Kurse.-9.76%
BYD COMPANY LIMITED 1.03%215 verzögerte Kurse.-20.18%
CANADIAN DOLLAR / JAPANESE YEN (CAD/JPY) -0.40%100.067 verzögerte Kurse.9.67%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.39%0.7324 verzögerte Kurse.-7.41%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) -0.28%143.831 verzögerte Kurse.9.56%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.23%1.053 verzögerte Kurse.-7.55%
FLOKI INU (FLOKI/USD) 0.00%Schlusskurs.0.00%
FORTESCUE METALS GROUP LIMITED 2.84%21.39 verzögerte Kurse.8.28%
GUANGZHOU AUTOMOBILE GROUP CO., LTD. -1.07%5.57 verzögerte Kurse.-26.79%
INDIAN RUPEE / JAPANESE YEN (INR/JPY) -0.29%1.65637 verzögerte Kurse.7.50%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.21%0.012127 verzögerte Kurse.-9.45%
JEJU AIR CO., LTD. 2.91%14150 Schlusskurs.-19.60%
KOREAN AIR LINES CO., LTD. 0.19%26050 Schlusskurs.-11.24%
KOSPI COMPOSITE INDEX 0.76%2389.04 Realtime Kurse.-20.34%
MITSUBISHI UFJ FINANCIAL GROUP, INC 0.99%754.8 verzögerte Kurse.19.60%
NAGAWA CO., LTD. 2.44%7150 verzögerte Kurse.-38.77%
NEW ZEALAND DOLLAR / JAPANESE YEN (NZD/JPY) 0.54%87.591 verzögerte Kurse.10.02%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.51%0.64089 verzögerte Kurse.-7.09%
NIKKEI 225 1.18%27901.01 Realtime Kurse.-4.23%
RIO TINTO PLC 0.95%5835 verzögerte Kurse.18.15%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -0.01%604.8862 Realtime Kurse.-12.35%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 2.06%275.7574 Realtime Kurse.5.20%
S&P GSCI SILVER INDEX 1.83%1158.06 Realtime Kurse.-2.30%
SANTOS LIMITED -0.42%7.06 verzögerte Kurse.12.36%
SILVER 1.67%23.456 verzögerte Kurse.-2.46%
SUMITOMO MITSUI FINANCIAL GROUP, INC. 0.11%4634 verzögerte Kurse.17.40%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) -0.06%136.55 verzögerte Kurse.18.52%
WOODSIDE ENERGY GROUP LTD -0.78%34.18 verzögerte Kurse.57.09%
WTI -0.79%71.473 verzögerte Kurse.-3.72%
Alle Nachrichten zu SILVER
09.12.Starke Erzeugerpreisdaten belasten Aktien im Vorfeld der Fed-Sitzung nächste Woche
MT
09.12.Starke Erzeugerpreisdaten belasten Aktien im Vorfeld der Fed-Sitzung nächste Woche
MT
09.12.Schwächere kurzfristige Inflationsaussichten, Erzeugerpreise über der Prognose sorgen f..
MT
09.12.Höher als erwartete Erzeugerpreise, niedrigere Inflationsprognose führen zu gemischten ..
MT
09.12.Silver Viper Minerals schließt 2. Tranche der $2 Millionen Privatplatzierung ab
MT
09.12.White Gold steigt um 5% und sammelt $4,4 Millionen bei Privatplatzierung ein, nachdem e..
MT
09.12.Globex Mining beabsichtigt Explorationsarbeiten in der Nähe der von Azimut an KGHM opti..
MT
09.12.Daten zu den Erzeugerpreisen werden mit Spannung erwartet, da börsengehandelte Fonds un..
MT
09.12.Exklusiv - Kanadas Strategie für kritische Mineralien zielt darauf ab, Genehmigungen zu..
MR
09.12.Anglo American senkt Prognose für Kupferproduktion 2023
MR
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu SILVER
09.12.Strong Producer Price Data Weighs on Equities Ahead of Fed Meeting Next Week
MT
09.12.Strong Producer Price Data Weighs on Equities Ahead of Fed Meeting Next Week
MT
09.12.U.S. sanctions officials close to El Salvador's Bukele for alleged corruption
RE
09.12.US SEC Reportedly Allows Nasdaq to Increase Capital Raising Limits for Direct Listings
MT
09.12.Ex-JPMorgan, Credit Suisse trader convicted at U.S. spoofing trial
RE
09.12.Comex Silver Ends the Week 2.16% Higher at $23.535 -- Data Talk
DJ
09.12.Kuya Silver Up 3.7% After Reporting Non-Brokered Financing
MT
09.12.Hanna Plans to Expand Exploration Activities in Africa; Extends Warrant Expiry
MT
09.12.Weaker Short-Term Inflation Outlook, Producer Prices Above Forecast Create Confusion fo..
MT
09.12.Higher-Than-Expected Producer Prices, Lower Inflation Forecast Lead to Mixed Exchange-T..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart SILVER
Dauer : Zeitraum :
Silver : Chartanalyse Silver | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SILVER
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral