Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

NEW YORK COCOA

ÜbersichtChartsNews 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/DAX wieder unter 15.500er-Marke

26.05.2021 | 13:09

FRANKFURT (Dow Jones)--Kaum verändert zeigen sich die europäischen Aktienmärkte am Mittwochmittag. Der DAX notiert weiter unter der Marke von 15.500 Punkten. Damit scheint die jüngst auf dem erhöhten Niveau zu beobachtende Abgabebereitschaft der Investoren erneut an den Markt zu kommen. Der DAX gibt 0,1 Prozent nach auf 15.445 Zähler, der Euro-Stoxx-50 notiert unverändert bei 4.034 Punkten. Nur die Züricher Börse liegt weiter auf Hausse-Kurs, der SMI steigt auf neue Allzeit-Hochs um 0,3 Prozent. Er profitiert von Umschichtungen in die defensiven Schwergewichte wie Nestle, Roche und Novartis.

Ein Entspannungssignal für die Börsen kommt zum Thema Corona: Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz ist wieder unter 50 gesunken. Bremsend wirkt aber der feste Euro über der 1,22er-Marke zum Dollar.

   Lamborghini weckt Begehrlichkeiten 

Dass Volkswagen auch sportliche Autos bauen kann, zeigt das erneute Interesse an der Tochter Lamborghini. Nun möchte die Schweizer Quantum-Gruppe laut Automobilwoche zusammen mit der britischen Investmentfirma Centricus die Audi-Tochter für 7,5 Milliarden Euro kaufen. Audi soll dies zwar ablehnen, am Markt wird damit aber wieder das Augenmerk auf die Bewertung des VW-Konzerns gerichtet.

Der starke Euro setzt aber Exportwerte unter Druck, VW fallen daher 0,6 Prozent. Auch Daimler und BMW notieren leicht im Minus. MTU geben sogar 1,4 Prozent nach. Deutsche Post legen hingegen 1,3 Prozent zu.

Delivery Hero gewinnen 0,6 Prozent. Das Unternehmen hat Teile seines Geschäfts in der Balkanregion an die spanische Lieferplattform Glovo verkauft. Bewertet wurden die Assets mit rund 170 Millionen Euro.

   Marks & Spencer überrascht 

Für den britischen Einzelhändler Marks & Spencer geht es nach guten Zahlen um 7 Prozent nach oben. Die Lebensmittel-Umsätze dürften davon profitieren, dass in den kommenden Monaten immer mehr Menschen an ihre Arbeitsplätze zurückkehren müssen. Für das Geschäftsjahr erwartet das Unternehmen nun einen Gewinn vor Steuern von 300 bis 350 Millionen Pfund, während der Konsens nur bei 299 Millionen liegt.

Aktien aus dem Sektor Travel and Leisure stehen an der Spitze der europäischen Branchen und legen 1 Prozent zu. Das liegt vor allem an den mittlerweile den Index prägenden Gaming-Aktien: Evolution Gaming steigen in Stockholm um 3,2 Prozent, Flutter ziehen in London um 1,9 Prozent an.

   Trend bei europäischen Staatsanleihen geht zu positiven Renditen 

Die Anzahl europäischer Anleihen mit negativer Rendite geht immer weiter zurück. Wie die Deutsche Bank errechnet hat, ist ihr Anteil am Gesamtbestand seit Jahresbeginn von 76 auf 50 Prozent geschrumpft, bei den Unternehmensanleihen von 50 auf 30 Prozent und bei Unternehmensanleihen mit fünf bis zehn Jahren Laufzeit sogar von 39 auf 3,5 Prozent. Ein Sprung der zehnjährigen Bundesanleihen zurück ins positive Rendite-Territorium werde den Trend verstärken, so Stratege Dirk Steffen.

Anleger warnt er aber vor den entstehenden Kursverlusten: "Zum Beispiel erlitt die im vergangenen Jahr emittierte einhundertjährige Staatsanleihe Österreichs durch den Renditeanstieg einen Kursverlust von 40 Prozent innerhalb von sechs Monaten".

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %     absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           4.031,75      -0,11       -4,29          13,49 
Stoxx-50                3.444,50       0,04        1,35          10,82 
DAX                    15.441,87      -0,15      -23,22          12,56 
MDAX                   32.843,55       0,40      131,69           6,65 
TecDAX                  3.416,44       0,55       18,76           6,34 
SDAX                   16.179,59      -0,02       -2,47           9,58 
FTSE                    7.012,74      -0,24      -17,05           8,81 
CAC                     6.391,98       0,03        1,71          15,14 
 
Rentenmarkt              zuletzt                absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,20                  -0,04          -0,44 
US-Zehnjahresrendite        1,56                   0,01          -1,12 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %   Fr, 8:53h  Do, 17:04 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,2236     -0,11%      1,2225         1,2215   +0,2% 
EUR/JPY                   133,23     -0,00%      132,97         132,98   +5,7% 
EUR/CHF                   1,0948     -0,17%      1,0960         1,0991   +1,3% 
EUR/GBP                   0,8634     -0,27%      0,8620         0,8629   -3,3% 
USD/JPY                   108,87     +0,10%      108,77         108,86   +5,4% 
GBP/USD                   1,4174     +0,19%      1,4181         1,4158   +3,7% 
USD/CNH (Offshore)        6,3777     -0,52%      6,4351         6,4343   -1,9% 
Bitcoin 
BTC/USD                39.681,26     +4,43%   39.666,76      41.724,11  +36,6% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.       +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  65,98      66,07       -0,1%          -0,09  +36,0% 
Brent/ICE                  68,58      68,65       -0,1%          -0,07  +33,4% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag       +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.908,53   1.899,40       +0,5%          +9,13   +0,6% 
Silber (Spot)              28,12      28,03       +0,3%          +0,09   +6,5% 
Platin (Spot)           1.206,45   1.195,68       +0,9%         +10,78  +12,7% 
Kupfer-Future               0,00       4,52          0%              0  +28,3% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mod/raz

(END) Dow Jones Newswires

May 26, 2021 07:08 ET (11:08 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.03%0.6187 verzögerte Kurse.-1.28%
BITCOIN - EURO -4.60%33648.36 Realtime Kurse.49.62%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR -4.60%39906.19 Realtime Kurse.45.13%
BMW AG -1.40%83.88 verzögerte Kurse.16.13%
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) -0.09%1.89257 verzögerte Kurse.6.33%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) -0.03%1.73297 verzögerte Kurse.0.02%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.02%1.17112 verzögerte Kurse.4.95%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) -0.07%152.465 verzögerte Kurse.8.27%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) 0.00%1.9925 verzögerte Kurse.4.76%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.01%1.2585 verzögerte Kurse.4.63%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.08%1.38961 verzögerte Kurse.2.12%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.01%0.676041 verzögerte Kurse.4.98%
DAIMLER AG -1.14%75.28 verzögerte Kurse.30.26%
DAX -0.61%15544.39 verzögerte Kurse.13.31%
DELIVERY HERO SE 0.96%126.2 verzögerte Kurse.-0.63%
DEUTSCHE BANK AG -1.48%10.658 verzögerte Kurse.19.10%
DEUTSCHE POST AG -2.11%57.11 verzögerte Kurse.41.01%
DJ INDUSTRIAL -0.42%34935.47 verzögerte Kurse.14.63%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.04%0.85374 verzögerte Kurse.-4.69%
EURO STOXX 50 -0.67%4089.3 verzögerte Kurse.15.11%
EVOLUTION AB -3.23%1499.6 verzögerte Kurse.79.64%
FLUTTER ENTERTAINMENT PLC -1.51%143.9 Realtime Kurse.-13.78%
GOLD -0.07%1812.81 verzögerte Kurse.-3.57%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.02%0.011331 verzögerte Kurse.1.10%
MARKS AND SPENCER GROUP PLC -1.88%135.5 verzögerte Kurse.-0.59%
MDAX -0.36%35146.91 verzögerte Kurse.14.13%
NESTLÉ S.A. 0.97%114.8 verzögerte Kurse.10.11%
NOVARTIS AG 0.43%83.88 verzögerte Kurse.0.28%
ROCHE HOLDING AG 0.79%350.35 verzögerte Kurse.13.38%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.00%688.806 verzögerte Kurse.25.20%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 0.17%279.213 verzögerte Kurse.-2.85%
S&P GSCI SILVER INDEX 0.01%1247.5586 verzögerte Kurse.-3.28%
SDAX -0.21%16531.16 verzögerte Kurse.11.96%
SMI 0.25%12116.82 verzögerte Kurse.13.20%
TECDAX 0.04%3681.37 verzögerte Kurse.14.59%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.03%0.842879 verzögerte Kurse.2.72%
VOLKSWAGEN AG -0.75%205.5 verzögerte Kurse.34.82%
Alle Nachrichten zu NEW YORK COCOA
30.07.Aktien Schweiz gehen etwas fester ins Wochenende
DJ
29.07.Aktien Schweiz moderat fester - Nestle und Credit Suisse belasten
DJ
29.07.MÄRKTE EUROPA/Starke Quartalszahlen stützen die Stimmung
DJ
29.07.MÄRKTE EUROPA/Starke Quartalszahlen treiben Stoxx-600 auf Rekord
DJ
29.07.MÄRKTE EUROPA/Stoxx-600 auf Allzeithoch - Quartalszahlen im Fokus
DJ
29.07.Nestle mit leicht höherem Gewinn - Umsatzprognose 2021 angehoben
DJ
29.07.Nestle erhöht Ausblick für das organische Wachstum 2021
DJ
29.07.AUSBLICK/Bundesgerichtshof verkündet Urteil zu Markenschutz für Goldhasen von..
DJ
28.07.Aktien Schweiz etwas fester zur Wochenmitte
DJ
27.07.Aktien Schweiz mit leichten Abschlägen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NEW YORK COCOA
29.07.Naira Depreciation Pushes Up Prices of Cocoa Chemicals in Nigeria -- Traders
DJ
29.07.Nestle 1st Half Profit Rose, Raises 2021 Sales Growth Guidance
DJ
29.07.PRESS RELEASE : Nestle: Nestlé reports half-year -4-
DJ
29.07.PRESS RELEASE : Nestle: Nestlé reports half-year -3-
DJ
29.07.PRESS RELEASE : Nestle: Nestlé reports half-year -2-
DJ
29.07.PRESS RELEASE : Nestle: Nestlé reports half-year results for 2021, raises full-y..
DJ
29.07.NESTLE : Nestlé reports half-year results for 2021, raises full-year organic sal..
DJ
27.07.EQS-ADHOC : Lindt & Sprüngli with double-digit -2-
DJ
27.07.EQS-ADHOC : Lindt & Sprüngli with double-digit sales growth and market share gai..
DJ
26.07.Starbucks, Nestle Bringing Ready-to-Drink Coffee Beverages to New Markets
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart NEW YORK COCOA
Dauer : Zeitraum :
New York Cocoa : Chartanalyse New York Cocoa | MarketScreener
Vollbild-Chart