Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

NEW YORK COCOA

ÜbersichtChartsNews 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (18.02.2021) +++

18.02.2021 | 17:00

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

 
++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

15:59 ANALYSE/Nestle vor allem langfristig als Anlage attraktiv

15:53 ANALYSE/Der Markt sollte Airbus nicht die Flügel stutzen

13:03 ANALYSE/Baidu springt auf den Zug der Elektroautos auf

11:18 ANALYSE/Schicksal von Shopify hängt vom Überleben kleiner Firmen ab

10:40 ANALYSE/Wintereinbruch in den USA heizt einigen Raffinerien ein

10:25 ANALYSE/Gucci drückt den Preis der Kering-Aktie

 
++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
 
15:59 ANALYSE/Nestle vor allem langfristig als Anlage attraktiv 

Die Corona-Krise hat unter den globalen Nahrungsmittelkonzernen einige überraschende Gewinner hervorgebracht, wie etwa Kraft Heinz. Nestle trumpfte im Vergleich dazu weniger spektakulär auf, die Entwicklung könnte sich aber als nachhaltiger erweisen. Am Dienstag meldete der Schweizer Konzern für 2020 ein Umsatzwachstum von 3,6 Prozent auf Basis konstanter Wechselkurse im Vergleich zum Vorjahr. Das war weniger als die Spanne von 4 bis 6 Prozent, die CEO Mark Schneider für dieses Jahr anpeilt. Vergangene Woche veröffentlichte Kraft Heinz eine Wachstumsrate von beeindruckenden 6,5 Prozent. Die Konsumenten wenden sich wieder den bekannten Marken zu, die in den vergangenen Jahren etwa außer Mode geraten waren.

 
15:53 ANALYSE/Der Markt sollte Airbus nicht die Flügel stutzen 

Trotz der ganzen Turbulenzen ist der Aktienkurs von Airbus möglicherweise zu niedrig. Die Aktie verlor am Donnerstag nach den Jahresergebnissen und dem Ausblick für 2021 zwischenzeitlich bis zu 4 Prozent. Der europäische Flugzeugbauer geht davon aus, in diesem Jahr "mindestens" 566 Verkehrsflugzeuge auszuliefern - das wären genauso viele wie im Jahr 2020. Und dies bedeutet, dass der freie Cashflow in etwa ausgeglichen sein würde. Analysten hatten höhere Erwartungen und kalkulierten mit einem Anstieg der Auslieferungen, der im Jahr 2021 einen positiven Cashflow von 500 Millionen Euro generieren würde. Doch zusätzliche Reisebeschränkungen im laufenden Quartal trüben den Ausblick.

Das ist ein Schlag für Investoren, die gewohnt sind, nach vorne zu schauen. Doch auch die positive Entwicklung in der Vergangenheit sollte nicht außer acht gelassen werden, und die Ergebnisse von Airbus im schlechtesten Jahr der Luftfahrtgeschichte sind ermutigend.

 
13:03 ANALYSE/Baidu springt auf den Zug der Elektroautos auf 

Das Ab und Auf bei Baidu ist ein perfektes Beispiel für den Zeitgeist: Es wird viel Wirbel um Wachstum gemacht; sogenannte Value-Aktien sind dagegen zum Gähnen langweilig. Baidu wurde einst mit der Abkürzung "BAT" in einem Atemzug mit den chinesischen Internetgiganten Alibaba und Tencent genannt. Doch in den vergangenen Jahren ging es abwärts mit der Suchmaschine. Nach 2018 bis zum Tief im März 2020 verloren die an der Nasdaq gelisteten Aktien 70 Prozent an Wert. Jetzt tut sich Baidu mit der chinesischen Volvo-Mutter Geely zusammen, um ein Elektroauto auf die Räder zu stellen. Seit Dezember hat sich der Kurs der Baidu-Aktien verdoppelt.

 
11:18 ANALYSE/Schicksal von Shopify hängt vom Überleben kleiner Firmen ab 

Kann eine Aktie überbewertet sein, deren Produkt enorm unausgelastet ist? Das ist eine Frage, die sich Investoren der Cloud-Commerce-Plattform Shopify stellen müssen, da der stationäre Handel nach der Pandemie wieder mit einiger Schlagkraft zurückkehren dürfte. Die Kluft zwischen Shopify-Enthusiasten und -Skeptikern ist ein Beispiel für eine breitere Kontroverse für Investitionen nach der Pandemie: Wenn ein Unternehmen in den Genuss eines massiven Schubs des eigenen Produkts kommt, wieviel kann es dann danach noch wachsen?

 
10:40 ANALYSE/Wintereinbruch in den USA heizt einigen Raffinerien ein 

Die riesigen Öl- und Gasförderanlagen entlang der US-Golfküste sind für extreme Wetterbedingungen ausgelegt - nur nicht für dieses krasse Wetter wie aktuell. Bittere Kälte und daraus resultierende Stromausfälle haben mehr Produktions- und Raffineriekapazitäten stillgelegt als jeder Hurrikan der vergangenen Zeit, was anderen Unternehmen mit den richtigen Ressourcen am richtigen Ort einen Gewinn bescherte. Normalerweise fallen die Ölpreise, wenn Raffinerien unerwartet stillstehen - sie sind schließlich der einzige Kunde -, aber sowohl das US-Rohölangebot als auch die Nachfrage werden gedrosselt. Bei den Kraftstoffen, die die Raffinerien herstellen, ist das Bild dagegen etwas positiver. Laut Raymond James sind mehr als 3 Millionen Barrel pro Tag der Rohölproduktion oder etwa 27 Prozent der Gesamtproduktion betroffen, während etwa 18 Prozent der Raffineriekapazitäten geschlossen wurden.

 
10:25 ANALYSE/Gucci drückt den Preis der Kering-Aktie 

Während der Pandemie suchten Anleger Sicherheit in Aktien einer Handvoll führender Luxusunternehmen. Eigentlich hatte auch Gucci-Besitzer Kering bei diesem Spiel ein paar Asse im Ärmel. Viel daraus gemacht, hat er nicht. Am Mittwoch gab das in Paris gelistete Luxusunternehmen, zu dem unter anderem die Modelabels Yves Saint Laurent und Bottega Veneta gehören, bekannt, dass der Umsatz in den drei Monaten bis Dezember bei konstanten Wechselkursen gegenüber dem gleichen Zeitraum des Jahres 2019 um 4,8 Prozent gesunken ist.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/mgo

(END) Dow Jones Newswires

February 18, 2021 11:00 ET (16:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AB VOLVO -0.76%202.5 verzögerte Kurse.5.29%
AIRBUS SE 1.92%116.64 Realtime Kurse.27.47%
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED -0.71%199.28 verzögerte Kurse.-14.37%
ALPHABET INC. 0.83%2725.03 verzögerte Kurse.54.20%
BAIDU, INC. 1.25%165.86 verzögerte Kurse.-23.30%
CVR ENERGY, INC. 0.47%12.9 verzögerte Kurse.-13.83%
GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED -0.53%28.05 Schlusskurs.5.85%
HOLLYFRONTIER CORPORATION 2.80%29.4 verzögerte Kurse.10.64%
KERING -0.13%778.7 Realtime Kurse.31.17%
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE 0.39%697.4 Realtime Kurse.35.98%
NASDAQ COMP. 0.78%14895.117079 Realtime Kurse.14.53%
NESTLÉ S.A. -0.46%113.04 verzögerte Kurse.8.92%
PBF ENERGY INC. 4.05%9.25 verzögerte Kurse.30.28%
RAYMOND JAMES FINANCIAL, INC. 1.60%130.47 verzögerte Kurse.34.23%
SHOPIFY INC. -0.64%1545.55 verzögerte Kurse.36.54%
TENCENT HOLDINGS LIMITED -3.90%439 Schlusskurs.-22.16%
THE KRAFT HEINZ COMPANY 0.00%36.94 verzögerte Kurse.6.58%
VALERO ENERGY CORPORATION 2.38%65.71 verzögerte Kurse.13.45%
WTI 0.10%69.088 verzögerte Kurse.46.07%
Alle Nachrichten zu NEW YORK COCOA
03.08.Aktien Schweiz schließen kaum verändert - Oerlikon gesucht
DJ
30.07.Aktien Schweiz gehen etwas fester ins Wochenende
DJ
29.07.Aktien Schweiz moderat fester - Nestle und Credit Suisse belasten
DJ
29.07.MÄRKTE EUROPA/Starke Quartalszahlen stützen die Stimmung
DJ
29.07.MÄRKTE EUROPA/Starke Quartalszahlen treiben Stoxx-600 auf Rekord
DJ
29.07.MÄRKTE EUROPA/Stoxx-600 auf Allzeithoch - Quartalszahlen im Fokus
DJ
29.07.Nestle mit leicht höherem Gewinn - Umsatzprognose 2021 angehoben
DJ
29.07.Nestle erhöht Ausblick für das organische Wachstum 2021
DJ
29.07.AUSBLICK/Bundesgerichtshof verkündet Urteil zu Markenschutz für Goldhasen von..
DJ
28.07.Aktien Schweiz etwas fester zur Wochenmitte
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu NEW YORK COCOA
29.07.Naira Depreciation Pushes Up Prices of Cocoa Chemicals in Nigeria -- Traders
DJ
29.07.Nestle 1st Half Profit Rose, Raises 2021 Sales Growth Guidance
DJ
29.07.PRESS RELEASE : Nestle: Nestlé reports half-year -4-
DJ
29.07.PRESS RELEASE : Nestle: Nestlé reports half-year -3-
DJ
29.07.PRESS RELEASE : Nestle: Nestlé reports half-year -2-
DJ
29.07.PRESS RELEASE : Nestle: Nestlé reports half-year results for 2021, raises full-y..
DJ
29.07.NESTLE : Nestlé reports half-year results for 2021, raises full-year organic sal..
DJ
27.07.EQS-ADHOC : Lindt & Sprüngli with double-digit -2-
DJ
27.07.EQS-ADHOC : Lindt & Sprüngli with double-digit sales growth and market share gai..
DJ
26.07.Starbucks, Nestle Bringing Ready-to-Drink Coffee Beverages to New Markets
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart NEW YORK COCOA
Dauer : Zeitraum :
New York Cocoa : Chartanalyse New York Cocoa | MarketScreener
Vollbild-Chart