Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

GOLD

verzögerte Kurse. Verzögert  - 30.07. 18:44:30
1817.8 USD   -0.68%
18:08MÄRKTE EUROPA/Amazon und China drücken auf die Stimmung
DJ
16:04MÄRKTE EUROPA/Börsen lösen sich von Tiefs
DJ
13:48IRW-PRESS : TRU Precious Metals Corp.: Tru -2-
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Autos, ADP und ISM stützen

03.06.2021 | 18:03

FRANKFURT (Dow Jones)--Leicht im Plus sind Europas Aktienmärkte am Donnerstag aus dem Handel gegangen. Der DAX verbesserte sich nach ruhigem Feiertagshandel um 0,2 Prozent auf 15.633 Punkte, der Euro-Stoxx-50 gab wegen des schwachen Reisesektors um 0,2 Prozent nach auf 4.079 Punkte.

Ein deutliches Minus in der Zwischenzeit wurde dank günstiger Daten vom US-Arbeitsmarkt wieder aufgeholt: Der ADP-Bericht wies einen starken Stellenaufbau aus und die wöchentlichen Erstanträge fielen das erste Mal seit Beginn der Pandemie unter die Marke von 400.000. Noch wichtiger war aber die Job-Komponente im ISM-Service-Index für Mai, die leicht zurückfiel auf 55,3 nach 58,8 Zählern. "Damit bleibt sie gut genug, übt aber keinen Druck auf die Fed zum Tapering aus", kommentierte ein Händler.

   Spannung vor US-Arbeitsmarktbericht am Freitag 

Das Thema US-Arbeitsmarkt findet erst am Freitag seinen Höhepunkt mit der Vorlage der monatlichen offiziellen Daten. Diese enthalten neben dem privaten Sektor auch die im staatlichen Bereich geschaffenen Stellen. Nachdem der Bericht im vergangenen Monat völlig abgewichen war von den Prognosen der Analysten, gibt es am Markt keinen wirklichen Konsens für die Daten.

Sollten sie einen zu starken Stellenaufbau vermelden, werde sich der Markt mit dem anstehenden Ende der Liquiditätsschwemme durch die Notenbanken befassen müssen, hieß es. Philadelphia-Fed-Präsident Patrick Harker hatte bereits dazu aufgefordert. Mit einer Ankündigung dazu rechnen Marktteilnehmern auf dem Notenbank-Treffen in Jackson Hole im August.

   Reisesektor bricht ein - Autowerte gesucht 

Kräftige Kursverluste mussten die Airlines und Reiseveranstalter verbuchen. Zur Überraschung der Marktteilnehmer soll Portugal durch die britische Regierung wieder von der Liste der sicheren Reiseziele entfernt werden, berichtete der BBC. Damit würde einer der Hauptmärkte für britische Touristen wegbrechen. Tui fielen in London um 4,4 Prozent, Lufthansa um 3,5 Prozent. Für Ryanair und Easyjet ging es sogar bis zu 5 Prozent abwärts.

Die Gewinner stellten die Autowerte, angeführt von 4 Prozent Plus bei BMW, die auf neue Jahreshochs stiegen. Die Münchener hätten Nachholbedarf zu den zuletzt stark gelaufenen Titeln von VW, hieß es im Handel. Daimler verbesserten sich um 1,6 Prozent, VW nur um 0,2 Prozent. Dazu passend haben in Deutschland die Pkw-Neuzulassungen im Mai kräftig angezogen.

Gewinner im DAX waren auch FMC und Fresenius, die bis zu 1,8 Prozent stiegen.

Der Bausektor profitierte von dem starken Ausblick von Saint-Gobain, die um 4,2 Prozent stiegen. Der Baukonzern rechnet im ersten Halbjahr mit einem Rekordgewinn.

   Remy auf kurzem Allzeithoch - Kapitalerhöhungen allerorten 

Remy Cointreau erreichten zwar ein neues Allzeithoch nach Zahlen, was jedoch durch Gewinnmitnahmen sofort wieder um 3,3 Prozent abverkauft wurde. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte das EBIT die Erwartungen schlagen und der Getränkekonzern hat ein Aktienrückkaufprogramm angekündigt.

Vallourec fielen 4,5 Prozent. Der Stahlkonzern erhöht das Grundkapital und will so die Umstrukturierung abschließen. Die Kapitalerhöhung ist von den Kreditgebern garantiert, der Gewinn wird aber durch sie verwässert.

Nach dem Kurssturz vom Mittwoch erholten sich Morphosys mit 2,3 Prozent etwas. Bryan Garnier hat wegen der Übernahme von Constellation die Aktie von der Kaufliste gestrichen. Am Vortag war der Kurs mit der Ankündigung der Übernahme um fast 13 Prozent abgesackt.

.=== 
Index                  Schluss-  Entwicklung  Entwicklung   Entwicklung 
.                         stand      absolut         in %          seit 
.                                                          Jahresbeginn 
Euro-Stoxx-50          4.079,24        -9,26        -0,2%        +14,8% 
Stoxx-50               3.471,79        -4,12        -0,1%        +11,7% 
Stoxx-600                450,79        -0,55        -0,1%        +13,0% 
XETRA-DAX             15.632,67       +29,96        +0,2%        +14,0% 
FTSE-100 London        7.064,35       -43,65        -0,6%        +10,0% 
CAC-40 Paris           6.507,92       -13,60        -0,2%        +17,2% 
AEX Amsterdam            717,08        -1,85        -0,3%        +14,8% 
ATHEX-20 Athen         2.168,79       -14,73        -0,7%        +12,1% 
BEL-20 Bruessel        4.075,27       -16,55        -0,4%        +12,5% 
BUX Budapest          47.422,77      +685,88        +1,5%        +12,6% 
OMXH-25 Helsinki       5.304,51       +23,21        +0,4%        +15,7% 
ISE NAT. 30 Istanbul   1.522,18        -1,03        -0,1%         -7,0% 
OMXC-20 Kopenhagen     1.574,75        +4,67        +0,3%         +7,5% 
PSI 20 Lissabon        5.160,31       -39,02        -0,8%         +4,6% 
IBEX-35 Madrid         9.142,40       -38,30        -0,4%        +13,2% 
FTSE-MIB Mailand      25.452,33       +72,64        +0,3%        +14,2% 
RTS Moskau             1.636,51        -7,15        -0,4%        +18,0% 
OBX Oslo               1.000,59        +1,88        +0,2%        +16,5% 
PX  Prag               1.174,71        +0,89        +0,1%        +14,4% 
OMXS-30 Stockholm      2.273,35        +4,55        +0,2%        +21,3% 
WIG-20 Warschau            0,00         0,00         0,0%        +13,5% 
ATX Wien               3.523,59       +17,26        +0,5%        +26,3% 
SMI Zuerich           11.510,60       +40,25        +0,4%         +7,5% 
 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %   Di, 9:05  Mo, 17:13   % YTD 
EUR/USD                1,2125     -0,71%     1,2232     1,2229   -0,7% 
EUR/JPY                133,69     -0,08%     133,96     133,81   +6,0% 
EUR/CHF                1,0971     +0,05%     1,0990     1,0990   +1,5% 
EUR/GBP                0,8600     -0,19%     0,8596     0,8604   -3,7% 
USD/JPY                110,27     +0,64%     109,51     109,42   +6,8% 
GBP/USD                1,4098     -0,51%     1,4230     1,4213   +3,2% 
USD/CNH (Offshore)     6,3990     +0,23%     6,3766     6,3708   -1,6% 
Bitcoin 
BTC/USD             38.629,71     +2,18%  37.091,26  36.836,04  +33,0% 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex               68,64      68,83      -0,3%      -0,19  n.def. 
Brent/ICE               70,98      71,35      -0,5%      -0,37  +38,4% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.870,75   1.908,70      -2,0%     -37,95   -1,4% 
Silber (Spot)           27,31      28,16      -3,0%      -0,85   +3,5% 
Platin (Spot)        1.160,15   1.193,13      -2,8%     -32,98   +8,4% 
Kupfer-Future            4,45       4,60      -3,3%      -0,15  +26,2% 
.=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mod/raz

(END) Dow Jones Newswires

June 03, 2021 12:02 ET (16:02 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AEX -0.50%754.31 Realtime Kurse.21.37%
AEX ALL-SHARE -0.54%1066.02 Realtime Kurse.18.46%
ASE 0.63%888.26 verzögerte Kurse.9.12%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.41%0.61914 verzögerte Kurse.-1.14%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.67%0.7344 verzögerte Kurse.-4.12%
BAUER AKTIENGESELLSCHAFT -0.95%12.54 verzögerte Kurse.27.59%
BEL 20 -0.44%4200.47 Realtime Kurse.16.51%
BITCOIN - EURO -2.22%32871.19 Realtime Kurse.42.33%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR -2.45%38970.21 Realtime Kurse.38.28%
BMW AG -1.40%83.88 verzögerte Kurse.17.78%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.14%1.17244 verzögerte Kurse.4.91%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.39%1.3905 verzögerte Kurse.1.69%
CAC 40 -0.32%6612.76 Realtime Kurse.19.50%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.06%0.676032 verzögerte Kurse.4.76%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.16%0.8013 verzögerte Kurse.1.67%
DAIMLER AG -1.14%75.28 verzögerte Kurse.31.77%
DAX -0.61%15544.39 verzögerte Kurse.14.01%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG -3.36%9.548 verzögerte Kurse.-8.65%
DJ INDUSTRIAL -0.31%34977.49 verzögerte Kurse.14.13%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.25%1.18605 verzögerte Kurse.-3.02%
EURO STOXX 50 -0.67%4089.3 verzögerte Kurse.15.88%
FINLAND OMXH 25 -0.51%5626.263315 Realtime Kurse.23.31%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA -4.53%66.54 verzögerte Kurse.2.20%
FRESENIUS SE & CO. KGAA -3.93%44.32 verzögerte Kurse.21.92%
FTSE 100 -0.65%7032.3 verzögerte Kurse.9.56%
FTSE MIB -0.60%25363.02 verzögerte Kurse.14.77%
FTSE/ATHEX MARKET 0.57%533.61 verzögerte Kurse.12.03%
FTSE/ATHEX MID 40 -0.02%1435.02 verzögerte Kurse.29.61%
GOLD -0.67%1818.014 verzögerte Kurse.-4.67%
IBEX 35 -1.26%8675.7 verzögerte Kurse.8.83%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.08%0.011336 verzögerte Kurse.1.12%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) -0.13%0.013452 verzögerte Kurse.-1.96%
MORPHOSYS AG -0.78%46.97 verzögerte Kurse.-49.54%
MSCI ITALY (STRD) 1.53%310.151 Realtime Kurse.8.14%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.44%0.69768 verzögerte Kurse.-3.07%
NORDEX SE -0.92%16.22 verzögerte Kurse.-21.19%
RYANAIR HOLDINGS PLC -0.81%16.575 Realtime Kurse.2.80%
RÉMY COINTREAU -0.27%185.2 Realtime Kurse.21.93%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -0.84%689.2845 verzögerte Kurse.26.45%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -0.93%277.4321 verzögerte Kurse.-1.07%
S&P GSCI SILVER INDEX 0.02%1249.2676 verzögerte Kurse.-2.39%
SAINT-GOBAIN 3.11%60.25 Realtime Kurse.55.81%
SMI 0.25%12116.82 verzögerte Kurse.12.92%
STOXX EUROPE 600 NR -0.45%1033.73 verzögerte Kurse.18.06%
STOXX ITALY 20 (EUR) -0.40%1108.1 verzögerte Kurse.15.31%
STOXX ITALY 45 (EUR) -0.56%114.31 verzögerte Kurse.14.77%
STOXX ITALY TMI (EUR) -0.52%117.69 verzögerte Kurse.15.32%
TUI AG -3.74%3.967 verzögerte Kurse.30.29%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.24%0.843135 verzögerte Kurse.3.11%
VALLOUREC -0.49%8.18 Realtime Kurse.-10.99%
VOLKSWAGEN AG -0.75%205.5 verzögerte Kurse.35.84%
Alle Nachrichten zu GOLD
18:08MÄRKTE EUROPA/Amazon und China drücken auf die Stimmung
DJ
16:04MÄRKTE EUROPA/Börsen lösen sich von Tiefs
DJ
13:48IRW-PRESS : TRU Precious Metals Corp.: Tru -2-
DJ
13:48IRW-PRESS : TRU Precious Metals Corp.: Tru Precious Metals gibt Update zum Explo..
DJ
12:56PTA-AFR : PEARL GOLD AG i.L.: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von ..
DJ
12:49MÄRKTE EUROPA/Börsen bleiben unter Druck
DJ
12:24IRW-PRESS : OceanaGold Corp. : OceanaGold meldet -4-
DJ
12:24IRW-PRESS : OceanaGold Corp. : OceanaGold meldet -3-
DJ
12:24IRW-PRESS : OceanaGold Corp. : OceanaGold meldet -2-
DJ
12:24IRW-PRESS : OceanaGold Corp. : OceanaGold meldet Finanzergebnisse für das zweite..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GOLD
16:39Dollar uptick stalls gold's Fed-inspired rally
RE
15:57LITHIUM AMERICAS : TSX down as commodity-linked stocks weigh
RE
15:09Gold Edges Down on a Higher Dollar and Profit Taking Ahead of the Weekend
MT
14:15ZIJIN MINING : China Zijin reports 175% jump in first half, beats 2020 full-year..
RE
14:08ETF PREVIEW : ETFs, Futures Edge Lower Following Weak Q2 GDP, Uptick in Jobless ..
MT
12:46PRESS RELEASE : EcoGraf Limited: QUARTERLY -3-
DJ
10:21WESTERN AREAS : Provides Production Guidance for Fiscal Year 2022
MT
09:06Glencore Cuts 2021 Guidance on Operational Issues, Export Constraints, Weaker..
DJ
08:40Gold Fields' 1st Half Earnings Per Share Rose Significantly as Sales Grew
DJ
08:37Glencore Cuts 2021 Guidance for Zinc, Nickel, Coal Output
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral