Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

GOLD

Verzögert  -  22:59:58 03.02.2023
1864.90 USD   -2.63%
03.02.Exchange-Traded Funds, US-Aktien nach solidem Arbeitsmarktbericht im Januar niedriger
MT
03.02.US-Zusage über 2 Mrd. Dollar für die Ukraine umfasst auch Raketen mit größerer Reichweite
MR
03.02.Taseko Mines sagt, dass noch keine Einigung mit Sojitz über die Beteiligung an der Mine Gibraltar erzielt wurde
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Kursaufschläge vor Powell-Rede

30.11.2022 | 18:07

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen haben am Mittwoch mit Aufschlägen geschlossen. Die jährliche Inflationsrate in der Eurozone ist im November auf 10,0 von 10,6 Prozent im Oktober gesunken. Von Dow Jones Newswires befragte Volkswirte hatten eine Rate von 10,4 Prozent vorhergesagt. Nach den unter den Erwartungen ausgefallenen deutschen Preisdaten aus Deutschland, stellten die Zahlen aus Marktsicht aber keine Überraschung mehr dar. "Sie sind nicht schlecht, aber zu sehr im erwarteten Rahmen, um noch zu bewegen", kommentierte ein Händler die europäischen Daten. Der DAX gewann 0,3 Prozent auf 14.397 Punkte. Der Euro-Stoxx-50 zog um 0,8 Prozent auf 3.965 Punkte an, hier stützten auch Ölwerte, für die es 1,7 Prozent nach oben ging.

   Schwung im DAX erst einmal raus 

"Der Schwung ist aber erst mal raus", sagte Thomas Altmann von QC Partners zum DAX. Auch schwächere ADP-Arbeitsmarktdaten setzten keine Akzente. Die Zahl der neuen Stellen im November blieb mit 127.000 unter der Prognose von 190.000. Für die Börsen sind die Daten ein zweischneidiges Schwert. Einerseits sprechen sie für eine weniger rigide Geldpolitik der US-Notenbank. Andererseits unterstreichen die Zahlen die zunehmenden Wachstumsrisiken.

Am Abend redet US-Notenbank-Chef Jerome Powell zu den Themen Konjunktur und Arbeitsmarkt. Dazu kommen auch noch Aussagen von den stimmberechtigten Fed-Gouverneurinnen Michelle Bowman und Lisa Cook. Powell dürfte in seiner Rede am Abend die Gelegenheit nutzen, die Weichen für den künftigen Kurs der Zentralbank zu stellen und das noch vor der eigentlichen Zinssitzung. "Wahrscheinlich ist ein Tenor, weiter an Zinserhöhungen festzuhalten, aber gleichzeitig die Hoffnung der Börse auf eine Pause nicht zu enttäuschen", hieß es bei CMC.

Renault lagen 3 Prozent fester im Markt. Stützend wirkten offenbar Medienberichte, laut denen der Autobauer im Dezember Pläne für eine restrukturierte Allianz mit Nissan bekannt geben könnte. Laut Bloomberg könnte Nissan als Teil der Vereinbarung zwischen 500 bis 750 Millionen Dollar für einen 15-prozentigen Anteil an Ampere, der Elektrofahrzeug-Tochter von Renault, zahlen. Als Vorbedingung müsse Renault allerdings seine Beteiligung an Nissan auf 15 Prozent von derzeit 43 Prozent reduzieren. Auch andere Titel zogen an: BMW gewannen 1,8 Prozent oder VW 1,5 Prozent. Für den Sektor ging es europaweit um 1,8 Prozent nach oben.

Daneben standen einige Kurszieländerungen im Blick. Die Royal Bank of Canada (RBC) zeigt sich optimistisch für Delivery Hero. Sie stuft die Aktie weiterhin als Outperformer ein und hat das Kursziel auf 85 von 75 Euro erhöht. Der Kurs stieg um 4 Prozent.

United Internet zogen um 5,4 Prozent an, hier hat die UBS eine Kaufempfehlung ausgesprochen. Und Goldman Sachs hat das Kursziel für Siemens Energy auf 25,70 von 24,30 Euro erhöht, die Kaufempfehlung hat das Haus bekräftigt. Der Kurs gewann 0,9 Prozent.

   Keiner will Telecom Italia 

Für Telecom Italia ging es 5,2 Prozent an der Mailänder Börse nach unten. Ein Bieterkonsortium hat die Annahmefrist für die geplante Fusion der Netzsparte von Telecom Italia mit dem Rivalen Open Fiber verstreichen lassen. Damit nicht genug: Die italienische Regierung hat derweil mitgeteilt, keinerlei Absichten zu haben, den Telekomkonzern zu übernehmen. Derartige Spekulationen seien reines Fantasiewerk, heißt es.

 
Index                  Schluss-  Entwicklung  Entwicklung    Entwicklung 
.                         stand      absolut         in %           seit 
.                                                          Jahresbeginn* 
Euro-Stoxx-50          3.964,72       +30,28        +0,8%          -7,8% 
Stoxx-50               3.795,90       +30,26        +0,8%          -0,6% 
Stoxx-600                440,04        +2,75        +0,6%          -9,8% 
XETRA-DAX             14.397,04       +41,59        +0,3%          -9,4% 
FTSE-100 London        7.573,05       +61,05        +0,8%          +1,7% 
CAC-40 Paris           6.738,55       +69,58        +1,0%          -5,8% 
AEX Amsterdam            724,10        +6,36        +0,9%          -9,3% 
ATHEX-20 Athen         2.222,59        +3,85        +0,2%          +3,8% 
BEL-20 Bruessel        3.684,98       +25,85        +0,7%         -14,5% 
BUX Budapest          45.984,19      +203,57        +0,4%          -9,3% 
OMXH-25 Helsinki       4.925,62       +31,56        +0,6%         -12,9% 
ISE NAT. 30 Istanbul   5.364,39       -10,93        -0,2%        +164,9% 
OMXC-20 Kopenhagen     1.784,80       +13,33        +0,8%          -4,3% 
PSI 20 Lissabon        5.830,42       +32,27        +0,6%          +5,3% 
IBEX-35 Madrid         8.363,20       +41,10        +0,5%          -4,0% 
FTSE-MIB Mailand      24.610,29      +144,34        +0,6%         -10,5% 
RTS Moskau             1.125,14        -3,57        -0,3%         -29,5% 
OBX Oslo               1.127,63        +1,88        +0,2%          +5,5% 
PX  Prag               1.215,30        -2,45        -0,2%         -14,8% 
OMXS-30 Stockholm      2.102,42       +10,18        +0,5%         -13,1% 
WIG-20 Warschau        1.736,26        +0,07        +0,0%         -23,4% 
ATX Wien               3.231,49        +6,64        +0,2%         -16,6% 
SMI Zuerich           11.127,77       +49,96        +0,5%         -13,6% 
* zu Vortagsschluss 
 
DEVISEN               zuletzt        +/- %   Mi, 8:12  Di, 17:30 Uhr    % YTD 
EUR/USD                1,0318        -0,1%     1,0348         1,0339    -9,3% 
EUR/JPY                143,77        +0,4%     143,40         143,08    +9,9% 
EUR/CHF                0,9792        -0,6%     0,9871         1,0504    -5,6% 
EUR/GBP                0,8632        -0,1%     0,8646         0,8636    +2,7% 
USD/JPY                139,31        +0,5%     138,57         138,39   +21,0% 
GBP/USD                1,1954        +0,0%     1,1965         1,1971   -11,7% 
USD/CNH (Offshore)     7,0987        -0,7%     7,1455         7,1549   +11,7% 
Bitcoin 
BTC/USD             16.857,60        +2,3%  16.874,45      16.380,44   -63,5% 
 
 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settlem.      +/- %        +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex               80,30        78,20      +2,7%          +2,10   +15,9% 
Brent/ICE               85,29        83,03      +2,7%          +2,26   +16,3% 
GAS                            VT-Settlem.                   +/- EUR 
Dutch TTF              146,89       136,17      +7,9%         +10,73  +104,9% 
 
METALLE               zuletzt       Vortag      +/- %        +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)          1.751,77     1.750,30      +0,1%          +1,47    -4,3% 
Silber (Spot)           21,64        21,25      +1,8%          +0,39    -7,2% 
Platin (Spot)        1.032,95     1.005,50      +2,7%         +27,45    +6,4% 
Kupfer-Future            3,73         3,63      +2,8%          +0,10   -15,4% 
 
YTD bezogen auf Schlussstand des Vortags 
 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/raz

(END) Dow Jones Newswires

November 30, 2022 12:06 ET (17:06 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AEX 0.69%763.86 Realtime Kurse.10.86%
AEX ALL-SHARE 0.77%1052.2 Realtime Kurse.11.38%
ALLIANZ SE -0.43%220.75 verzögerte Kurse.9.88%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.00%0.6411 verzögerte Kurse.1.90%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.00%0.6917 verzögerte Kurse.3.81%
BEL-20 -0.11%3907.65 Realtime Kurse.5.58%
BITCOIN (BTC/EUR) 0.76%21704.7 Schlusskurs.40.04%
BITCOIN (BTC/USD) -0.14%23437.2 Schlusskurs.41.07%
BMW AG -0.21%97.58 verzögerte Kurse.17.03%
BRENT OIL -2.83%79.73 verzögerte Kurse.-4.54%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.01%1.1163 verzögerte Kurse.-0.83%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.00%1.2053 verzögerte Kurse.1.04%
CAC 40 0.94%7233.94 Realtime Kurse.11.74%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.09%0.691238 verzögerte Kurse.-0.16%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.09%0.7454 verzögerte Kurse.1.68%
DAX -0.21%15476.43 verzögerte Kurse.11.15%
DELIVERY HERO SE -2.32%56.34 verzögerte Kurse.25.82%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.00%0.89542 verzögerte Kurse.0.80%
EURO / JAPANESE YEN (EUR/JPY) 0.00%141.625 verzögerte Kurse.0.04%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.00%1.0793 verzögerte Kurse.1.89%
FLOKI INU (FLOKI/USD) 0.00%Schlusskurs.0.00%
FTSE 100 1.04%7901.8 verzögerte Kurse.6.04%
FTSE MIB INDEX -0.55%26950.74 verzögerte Kurse.13.68%
FTSE/ATHEX MARKET 0.43%597.33 verzögerte Kurse.10.75%
FTSE/ATHEX MID-CAP 0.86%1573.07 verzögerte Kurse.11.45%
GOLD -2.63%1864.9 verzögerte Kurse.5.02%
GREECE ATHEX COMPOSITE 0.37%1033.44 verzögerte Kurse.11.15%
HENNES & MAURITZ AB 0.28%137.5 verzögerte Kurse.22.51%
IBEX 35 -0.04%9225.6 verzögerte Kurse.12.11%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.51%0.011231 verzögerte Kurse.-1.08%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.30%0.012168 verzögerte Kurse.0.82%
MERCEDES-BENZ GROUP AG -0.28%72 verzögerte Kurse.17.26%
MSCI ITALY (STRD) -1.51%295.643 Realtime Kurse.15.23%
NEUTRINO USD (USDN/USD) -0.12%0.3209 Schlusskurs.-79.55%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -2.31%0.63245 verzögerte Kurse.1.98%
OMX HELSINKI 25 -0.07%5057.87 Realtime Kurse.4.82%
POLAND WIG 20 0.12%1906.13 verzögerte Kurse.6.37%
RENAULT -0.04%39.01 Realtime Kurse.24.73%
ROYAL BANK OF CANADA 1.29%138.15 verzögerte Kurse.8.52%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -0.82%635.8223 Realtime Kurse.7.10%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX -3.40%402.2251 Realtime Kurse.-5.35%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -4.89%260.5793 Realtime Kurse.-9.47%
S&P GSCI SILVER INDEX -5.00%1093.99 Realtime Kurse.-1.89%
SIEMENS AG 0.90%145.02 verzögerte Kurse.11.86%
SIEMENS ENERGY AG -2.28%19.095 verzögerte Kurse.8.65%
SMI 1.44%11349.39 verzögerte Kurse.5.78%
STOXX EUROPE 600(EUR)(TR) 0.34%1065.36 verzögerte Kurse.8.15%
STOXX ITALY 20 (EUR) -0.57%1222.39 verzögerte Kurse.14.93%
STOXX ITALY 45 (EUR) -0.50%121.83 verzögerte Kurse.13.84%
STOXX ITALY TMI (EUR) -0.45%123.49 verzögerte Kurse.14.27%
TELECOM ITALIA S.P.A. -1.22%0.2835 verzögerte Kurse.31.07%
UK PENCE STERLING **** / EURO (GBP/EUR) -0.40%0.011163 verzögerte Kurse.-0.79%
UNITED INTERNET AG -2.01%21.93 verzögerte Kurse.16.09%
UNITED STATES DOLLAR (B) / CHINESE YUAN IN HONG KONG (USD/CNH) 1.08%6.8055 verzögerte Kurse.-1.66%
US DOLLAR / BRITISH POUND (USD/GBP) 0.00%0.829669 verzögerte Kurse.-1.04%
US DOLLAR / CANADIAN DOLLAR (USD/CAD) 0.08%1.3403 verzögerte Kurse.-1.65%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.00%0.926526 verzögerte Kurse.-1.86%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) 0.00%131.15 verzögerte Kurse.-1.81%
VOLKSWAGEN AG -1.02%131.94 verzögerte Kurse.13.33%
WTI 0.00%73.419 verzögerte Kurse.-5.67%
Alle Nachrichten zu GOLD
03.02.Exchange-Traded Funds, US-Aktien nach solidem Arbeitsmarktbericht im Januar niedriger
MT
03.02.US-Zusage über 2 Mrd. Dollar für die Ukraine umfasst auch Raketen mit größerer Reichwei..
MR
03.02.Taseko Mines sagt, dass noch keine Einigung mit Sojitz über die Beteiligung an der Mine..
MT
03.02.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert nach volatilem Handel - Zur Rose sehr fest
DJ
03.02.HANDELS-UPDATES: Altona verlängert Rückzahlung; Kefi rückt Saudi-Arabien..
AN
03.02.MÄRKTE EUROPA/Sehr starker US-Arbeitsmarktbericht sorgt für Rücksetzer
DJ
03.02.HANDELS-UPDATES: Blackrock Income & Growth: Nettovermögenswert sinkt
AN
03.02.Taseko bestätigt Gespräche mit dem japanischen Unternehmen Sojitz über den Kauf eines A..
MT
03.02.Taseko führt Gespräche mit Sojitz über den Erwerb von Anteilen an Gibraltar Mines
MR
03.02.Tech Earnings bewertet als Exchange-Traded Funds, Aktienfutures fallen vorbörslich am F..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu GOLD
03.02.Gold Plunges as Surge in US Employment Sends the Dollar and Bond Yields Higher
MT
03.02.April Gold Contract Closes Down US$54.20; Settles at US$1,876.60 per Ounce
MT
03.02.Comex Gold Ends the Week 3.45% Lower at $1862.90 -- Data Talk
DJ
03.02.Exchange-Traded Funds, US Equities Lower After Solid January Jobs Report
MT
03.02.Longer-range rockets included in $2 bln U.S. pledge for Ukraine
RE
03.02.Taseko Mines Says No Agreement Reached Yet With Sojitz on Gibraltar Mine Stake
MT
03.02.TRADING UPDATES: Altona extends repayment; Kefi advances Saudi Arabia
AN
03.02.Canada regulator licences Equinor's significant oil discovery offshore
RE
03.02.TRADING UPDATES: Blackrock Income & Growth net asset value declines
AN
03.02.Taseko Confirms Talks With Japan's Sojitz to Buy Gibraltar Copper Mine Stake
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral