Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

GOLD

Verzögert  -  00:34:39 09.02.2023
1875.45 USD   +0.16%
08.02.Kommunikationsdienste ziehen NASDAQ, DOW nach unten; Exchange-Traded Funds fallen
MT
08.02.MÄRKTE EUROPA/DAX von Linde gestützt - Ionos-Börsenstart schwach
DJ
08.02.MÄRKTE EUROPA/Börsen steigen weiter - Adyen brechen ein
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - Credit Suisse wieder mit Warnung

23.11.2022 | 18:06

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen haben den Handel am Mittwoch mit kleinen Aufschlägen beendet. Überwiegend etwas besser als gedacht ausgefallene Einkaufsmanagerindizes aus der Eurozone setzten keine nachhaltige Akzente, genausowenig wie deutlicher unter den Prognosen ausgefallene Einkaufsmanagerindizes aus den USA. Der DAX gewann 5 Punkte auf 14.428, der Euro-Stoxx-50 stieg um 0,4 Prozent auf 3.946.

"Die Lage ist besser als von vielen gefürchtet", kommentiert die DWS die europäischen Konjunkturzahlen. "Dies kam ehrlicherweise wenig überraschend: Seit Monaten ist die Stimmung deutlich schlechter als die tatsächliche Entwicklung und es war nur eine Frage der Zeit, bis sich dieses Missverhältnis korrigieren würde", heißt es weiter. Die Indizes signalisierten nach wie vor eine Rezession, aber die Rezession werde wohl längst nicht so verheerend ausfallen, wie die Indizes dies in den vergangenen Monaten angedeutet hätten.

  Credit Suisse warnt schon wieder 

Credit Suisse fielen um 6,1 Prozent nach einer neuerlichen Gewinnwarnung. "Die Gewinnwarnung ist dabei fast weniger schlimm als die Mittelabflüsse durch Anleger", meinte ein Händler. Dadurch gebe es kaum Aussicht auf künftige Ertragssteigerungen durch Kommissionen oder andere Gebühren.

Prosus legten in Amsterdam um 2,2 Prozent zu. Die Zahlen zum ersten Halbjahr des Beteiligungsunternehmens seien wie erwartet ausgefallen, urteilten die Analysten von Citi. Jedoch sei ermutigend, dass nun ein erster Zeitrahmen für den Weg in die Profitabilität genannt worden sei.

Für die VW-Aktie ging es nach dem eher hoch ausgefallene VW-Tarifabschluss um 1,9 Prozent nach unten. "Der Tarifabschluss darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir weiterhin unsere Kosten strikt im Griff behalten müssen", kommentierte VW-Verhandlungsführer Arne Meiswinkel das Ergebnis. Porsche SE gaben um 0,4 und Porsche AG um 2,5 Prozent nach. BMW verloren dagegen nur 0,4 und Mercedes-Benz 0,1 Prozent.

Siemens Healthineers gaben um 2,3 Prozent nach. Jefferies hatte die Aktie von der Kaufliste gestrichen. In der zweiten deutschen Reihe stiegen PNE Wind um 8,7 Prozent, nachdem Warburg die Aktie des Windanlagenherstellers auf die Kaufliste genommen hatte. Nemetschek legten um 8,1 Prozent zu. Hier trieb eine Kaufempfehlung von Alsterresearch.

Bet-at-home (+13,4%) waren weiter gesucht. Auslöser der Rally am Vortag war ein positiver Kommentar von Hauck & Aufhäuser zu den Neunmonatszahlen. Außerdem sei das vierte Quartal traditionell das stärkste im Jahr und mit der Fußballweltmeisterschaft komme ein positiver Sonderfaktor hinzu, so die Analysten.

Corestate setzten die dramatische Erholung auf niedrigem Niveau fort und haussierten um weitere 104 Prozent auf 0,90 Euro. Der von einer Insolvenz bedrohte Immobilieninvestor unterstützt den Restrukturierungsvorschlag wichtiger Gläubiger und verschafft sich dadurch eine Atempause, wie er am Vortag bereits mitgeteilt hatte, worauf der Kurs schon um rund 40 Prozent angesprungen war.

   Strabag ersetzt S Immo im ATX-20 

Dass im österreichischen Leitindex ATX-20 am Donnerstag die Aktie von S Immo den Platz für Strabag SE räumen muss, drückte S Immo um 12,7 Prozent nach unten. Grund ist die laufende Übernahme von S Immo. Strabag gewannen 0,8 Prozent.

=== 
Index                      Schluss-  Entwicklung  Entwicklung    Entwicklung 
                              stand      absolut         in %           seit 
                                                               Jahresbeginn* 
Euro-Stoxx-50              3.946,44       +16,54        +0,4%          -8,2% 
Stoxx-50                   3.760,00       +17,07        +0,5%          -1,5% 
Stoxx-600                    438,82        +2,60        +0,6%         -10,0% 
XETRA-DAX                 14.427,59        +5,24        +0,0%          -9,2% 
FTSE-100 London            7.465,24       +12,40        +0,2%          +0,9% 
CAC-40 Paris               6.679,09       +21,56        +0,3%          -6,6% 
AEX Amsterdam                721,45        +5,12        +0,7%          -9,6% 
ATHEX-20 Athen             2.202,85       +15,18        +0,7%          +2,8% 
BEL-20 Bruessel            3.655,32        +4,10        +0,1%         -15,2% 
BUX Budapest              44.930,52      -404,59        -0,9%         -11,4% 
OMXH-25 Helsinki           4.896,66       +19,66        +0,4%         -13,0% 
ISE NAT. 30 Istanbul       5.266,83       +82,64        +1,6%        +160,1% 
OMXC-20 Kopenhagen         1.734,52       +14,30        +0,8%          -7,0% 
PSI 20 Lissabon            5.846,61       +24,16        +0,4%          +5,4% 
IBEX-35 Madrid             8.331,20        +6,20        +0,1%          -4,4% 
FTSE-MIB Mailand          24.581,14        -9,36        -0,0%         -10,1% 
RTS Moskau                 1.147,43        +4,85        +0,4%         -28,1% 
OBX Oslo                   1.108,49        +7,82        +0,7%          +3,7% 
PX  Prag                   1.234,89        -3,23        -0,3%         -13,4% 
OMXS-30 Stockholm          2.109,84       +13,27        +0,6%         -12,8% 
WIG-20 Warschau            1.713,61        -4,14        -0,2%         -24,4% 
ATX Wien                   3.245,90        -4,02        -0,1%         -15,9% 
SMI Zuerich               11.094,46       +20,16        +0,2%         -13,8% 
* zu Vortagsschluss 
 
 
 
DEVISEN               zuletzt        +/- %   Mi, 8:08  Di, 18:06   % YTD 
EUR/USD                1,0361        +0,6%     1,0328     1,0273   -8,9% 
EUR/JPY                144,89        -0,4%     146,05     145,19  +10,7% 
EUR/CHF                0,9778        -0,3%     0,9826     1,0490   -5,8% 
EUR/GBP                0,8607        -0,7%     0,8693     0,8653   +2,4% 
USD/JPY                139,86        -0,9%     141,35     141,34  +21,5% 
GBP/USD                1,2036        +1,2%     1,1886     1,1870  -11,1% 
USD/CNH (Offshore)     7,1651        +0,4%     7,1537     7,1503  +12,8% 
Bitcoin 
BTC/USD             16.348,74        +1,0%  16.492,34  16.168,74  -64,6% 
 
 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settlem.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex               77,32        80,95      -4,5%      -3,63  +11,6% 
Brent/ICE               84,56        88,36      -4,3%      -3,80  +15,3% 
GAS                            VT-Settlem.               +/- EUR 
Dutch TTF              129,20       119,64      +8,0%      +9,56  +90,3% 
 
METALLE               zuletzt       Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.741,72     1.740,10      +0,1%      +1,62   -4,8% 
Silber (Spot)           21,28        21,08      +0,9%      +0,20   -8,7% 
Platin (Spot)          987,50       993,00      -0,6%      -5,50   +1,8% 
Kupfer-Future            3,61         3,61      -0,1%      -0,00  -18,1% 
YTD bezogen auf Schlussstand des Vortags 
 
 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/gos

(END) Dow Jones Newswires

November 23, 2022 12:05 ET (17:05 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AEX -0.62%748.4 Realtime Kurse.9.30%
AEX ALL-SHARE -0.44%1032.29 Realtime Kurse.9.75%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.43%0.64621 verzögerte Kurse.0.86%
BITCOIN (BTC/EUR) 2.13%21678.1 Schlusskurs.39.87%
BITCOIN (BTC/USD) 2.16%23252.8 Schlusskurs.39.96%
BMW AG 0.17%97.57 verzögerte Kurse.16.81%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.29%1.12647 verzögerte Kurse.-0.82%
CAC 40 -0.18%7119.83 Realtime Kurse.10.17%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.25%0.694223 verzögerte Kurse.0.53%
CORESTATE CAPITAL HOLDING S.A. -5.00%0.684 verzögerte Kurse.43.43%
CREDIT SUISSE GROUP AG 0.59%3.252 verzögerte Kurse.16.97%
DAX 0.60%15412.05 verzögerte Kurse.10.04%
FTSE 100 0.26%7885.17 verzögerte Kurse.5.54%
FTSE MIB INDEX 0.15%27160.73 verzögerte Kurse.14.39%
FTSE/ATHEX MARKET 2.30%614.92 verzögerte Kurse.11.44%
FTSE/ATHEX MID-CAP 1.54%1601.39 verzögerte Kurse.11.74%
GOLD 0.13%1875.45 verzögerte Kurse.2.45%
GREECE ATHEX COMPOSITE 2.20%1064.43 verzögerte Kurse.12.02%
IBEX 35 0.60%9227.3 verzögerte Kurse.11.46%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.37%0.011296 verzögerte Kurse.-0.26%
MERCEDES-BENZ GROUP AG -0.22%71.79 verzögerte Kurse.17.18%
MSCI ITALY (STRD) -0.02%294.909 Realtime Kurse.12.66%
NEMETSCHEK SE -3.65%52.2 verzögerte Kurse.13.61%
OMX HELSINKI 25 0.63%5042.17 Realtime Kurse.3.84%
PNE AG 1.99%17.4 verzögerte Kurse.-20.09%
POLAND WIG 20 0.85%1886.68 verzögerte Kurse.4.40%
PORSCHE AG 1.78%114.6 verzögerte Kurse.18.46%
PORSCHE AG 1.07%113.8 verzögerte Kurse.18.84%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE -1.47%56.14 verzögerte Kurse.11.64%
PROSUS N.V. -0.12%73.71 Realtime Kurse.14.51%
S IMMO AG 5.34%14.2 verzögerte Kurse.8.01%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -0.34%629.6667 Realtime Kurse.6.43%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 0.53%262.4135 Realtime Kurse.-9.32%
S&P GSCI SILVER INDEX 0.73%1098.65 Realtime Kurse.-7.06%
SIEMENS AG -0.57%140.06 verzögerte Kurse.8.65%
SIEMENS HEALTHINEERS AG 1.20%54.04 verzögerte Kurse.14.27%
SMI 0.38%11276.28 verzögerte Kurse.4.70%
STOXX EUROPE 600(EUR)(TR) 0.28%1062.38 verzögerte Kurse.7.67%
STOXX ITALY 20 (EUR) 0.09%1230.85 verzögerte Kurse.14.50%
STOXX ITALY 45 (EUR) 0.11%122.67 verzögerte Kurse.14.49%
STOXX ITALY TMI (EUR) 0.14%124.33 verzögerte Kurse.13.99%
STRABAG SE -2.71%37.7 verzögerte Kurse.-0.90%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.15%0.933358 verzögerte Kurse.-0.25%
VOLKSWAGEN AG -1.49%129.3 verzögerte Kurse.12.75%
Alle Nachrichten zu GOLD
08.02.Kommunikationsdienste ziehen NASDAQ, DOW nach unten; Exchange-Traded Funds fallen
MT
08.02.MÄRKTE EUROPA/DAX von Linde gestützt - Ionos-Börsenstart schwach
DJ
08.02.MÄRKTE EUROPA/Börsen steigen weiter - Adyen brechen ein
DJ
08.02.IRA darf keine Spirale des Protektionismus auslösen - Deutscher Automobilverband
MR
08.02.Powells Äußerungen ziehen börsengehandelte Fonds und Aktienfutures vorbörslich am Mittw..
MT
08.02.TSX-Futures stagnieren vor dem Protokoll der Cenbank-Sitzung
MR
08.02.Conroy Gold kündigt umfangreiches Bohrprogramm im Zielgebiet Clay Lake an
AN
08.02.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Gewinne aus - Mauer Börsenstart bei Ionos
DJ
08.02.Exklusiv - Perus Bergwerke laufen trotz Protesten weiter, aber es droht ein Stillstand
MR
08.02.Mt Malcolm Mines bestätigt Porphyr-Korridor auf Calypso-Prospekt
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu GOLD
08.02.Shares slip, dollar steady as markets chew Powell comments
RE
08.02.At least 9 dead in Burkina Faso mine collapse: asso..
RE
08.02.Gold Rises for a Third Day as the Dollar and Bond Yields Move Lower
MT
08.02.April Gold Contract Closes Up US$5.90; Settles at US$1,890.70 per Ounce
MT
08.02.Comex Gold Settles 0.30% Higher at $1877.40 -- Data Talk
DJ
08.02.DFR Gold Closes Sale of Namibian Diamond Assets
MT
08.02.Communication Services Drags Down NASDAQ, DOW; Exchange-Traded Funds Decline
MT
08.02.Europe's automakers need counter-measures not protectionism, industry says
RE
08.02.Peru mines power on despite protests, though shutdown risk looms
RE
08.02.US Crude-Oil Stockpiles Likely Increased in DOE Data, Analysts Say -- Commodities Round..
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral