GOLD

Verzögert  -  21/05 15:37:16
1845.60 USD    0.00%
20.05.Allied Copper kommentiert die Werbeaktivitäten für seine Stammaktien
MT
20.05.MITTAGS-ETF-UPDATE : Broad-Market-ETFs niedriger; US-Aktienindizes geben nach, da zyklische Konsumgüter abverkauft werden
MT
20.05.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Schwächere Wall Street bremst Erholung
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/DAX bleibt über 16.000 Punkte

03.01.2022 | 13:00

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen weisen auch am Montagmittag kräftige Kursgewinne aus. Damit ist der Start ins neue Börsenjahr gelungen. Marktteilnehmer setzen europaweit auf eine Fortsetzung der Konjunkturerholung. Gesucht sind besonders Auto- und Fluglinienwerte. Die Umsätze dürften aber weiter eher dünn bleiben. Denn die erste Januar-Woche ist traditionell in den meisten Ländern noch eine Urlaubswoche. Der DAX klettert um 0,9 Prozent auf 16.030 Punkte, der Euro-Stoxx-50 um 1,1 Prozent auf 4.344 Zähler.

Der Datenkalender füllt sich nach der Leere der vergangenen Tage etwas: Das Wachstum der Wirtschaftsaktivität im verarbeitenden Gewerbe des Euroraums hat im Dezember wie erwartet etwas abgenommen. Wie IHS Markit in zweiter Veröffentlichung mitteilte, sank der Einkaufsmanagerindex (PMI) für diesen Sektor auf 58 (November: 58,4) Punkte. Damit wurde die erste Lesung bestätigt. Am Nachmittag steht der revidierte Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe in den USA zur Veröffentlichung an.

   Iveco folgt Daimler-Weg 

Unter den Einzelaktien stehen Iveco Group im Blick. Der italienische Konkurrent von Daimler Truck und Traton von Volkswagen feiert in Mailand ein schwaches Börsendebüt. Nach einem ersten Kurs bei 11,26 Euro handelt die Aktie aktuell mit 10,15 Euro deutlich niedriger. Iveco wurde zuvor vom Bau- und Landmaschinenkonzern CNH Industrial (-12%) ausgegliedert. Der Sektor der Autowerte ist dank guter Absatzzahlen von Tesla mit 2,2 Prozent der stärkste in Europa.

Kräftig gesucht ist auch die Branche der Fluglinien. Unter anderem steigen Lufthansa und Fraport um bis zu 6,4 Prozent und Air France KLM um 5 Prozent. Hier treibt eine positive Studie der Citigroup. Sie hat Lufthansa und Fraport gleich um zwei Stufen von "Sell" auf "Buy" erhöht.

Delivery Hero steigen um 0,6 Prozent nach der Bekanntgabe, die Mehrheit an der spanischen Lieferplattform Glovo gekauft zu haben. Nach Abschluss der Transaktion wird der Berliner Essenslieferdienst an Glovo rund 83,4 Prozent halten. Die Analysten von Jefferies sehen dies positiv, da die Berliner damit die laufende Konsolidierung anführten.

   Grüne Kernkraft gesucht 

In Paris steigen Energieversorger EdF um 3 Prozent. Hier treibt die Einstufung von Atomkraft im Vorschlag der EU-Kommission als grüne Energie. Die Einordnung als nachhaltig würde dem Kernkraftwerkbetreiber Zugang zu günstigeren Finanzierungsmöglichkeiten geben. Deutschland und Österreich kritisieren dies.

Positiv bei Adler Group kommt der Abschluss des Verkaufs von Wohn- und Gewerbeeinheiten an. Die Aktien klettern 7,6 Prozent. Nachdem die Aktie 2021 auch wegen der hohen Verschuldung des Unternehmens abverkauft worden war, steht nun der Schuldenabbau im Fokus. Adler hat nun über 15.000 Einheiten an eine Tochtergesellschaft der LEG Immobilien verkauft und damit netto rund 800 Millionen Euro erlöst.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           4.344,66      +1,1%         46,25          +1,1% 
Stoxx-50                3.845,14      +0,7%         26,68          +0,7% 
DAX                    16.029,95      +0,9%        145,09          +0,9% 
MDAX                   35.517,72      +1,1%        394,47          +1,1% 
TecDAX                  3.928,62      +0,2%          8,45          +0,2% 
SDAX                   16.735,51      +2,0%        320,84          +2,0% 
FTSE                        0,00         0%          0,00             0% 
CAC                     7.239,85      +1,2%         86,82          +1,2% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,18                    +0,01          +0,40 
US-Zehnjahresrendite        1,51                        0          +0,59 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Mo, 8:33 Uhr  Do, 17:30 Uhr  % YTD 
EUR/USD                   1,1356      -0,2%        1,1337         1,1325  -0,1% 
EUR/JPY                   130,64      -0,2%        130,75         130,39  -0,2% 
EUR/CHF                   1,0358      -0,1%        1,0368         1,0352  -0,2% 
EUR/GBP                   0,8404      -0,0%        0,8398         0,8390  +0,0% 
USD/JPY                   115,06      -0,0%        115,33         115,14  -0,0% 
GBP/USD                   1,3511      -0,2%        1,3501         1,3498  -0,2% 
USD/CNH (Offshore)        6,3660      +0,1%        6,3616         6,3753  +0,2% 
Bitcoin 
BTC/USD                47.329,25      +0,1%     46.995,21      47.291,36  +0,0% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD  % YTD 
WTI/Nymex                  75,75      75,21         +0,7%           0,54  +0,7% 
Brent/ICE                  78,67      77,78         +1,1%           0,89     0% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD  % YTD 
Gold (Spot)             1.823,02   1.829,51         -0,4%          -6,49  -0,4% 
Silber (Spot)              23,22      23,31         -0,4%          -0,09  -0,4% 
Platin (Spot)             980,50     970,50         +1,0%         +10,00  +1,0% 
Kupfer-Future               4,45       4,46         -0,2%          -0,01  -0,2% 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/raz

(END) Dow Jones Newswires

January 03, 2022 06:59 ET (11:59 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADLER GROUP S.A. -1.39%4.816 verzögerte Kurse.-55.82%
AIR FRANCE-KLM 1.06%4.296 Realtime Kurse.10.98%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.06%0.6659 verzögerte Kurse.4.23%
BITCOIN (BTC/EUR) -3.48%27643.6 Schlusskurs.-34.23%
BITCOIN (BTC/USD) -3.58%29198.9 Schlusskurs.-38.83%
BMW AG -0.50%77.45 verzögerte Kurse.-12.48%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.35%1.1822 verzögerte Kurse.-0.98%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.05%0.737675 verzögerte Kurse.5.89%
CITIGROUP INC. -0.06%49.75 verzögerte Kurse.-17.62%
CNH INDUSTRIAL N.V. -6.97%13.75 verzögerte Kurse.-18.87%
DAIMLER TRUCK HOLDING AG -1.16%28.03 verzögerte Kurse.-13.19%
DAX 0.72%13981.91 verzögerte Kurse.-11.98%
DELIVERY HERO SE -0.41%29.43 verzögerte Kurse.-69.97%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 0.72%6.852 verzögerte Kurse.10.87%
EASYJET PLC 3.15%517.4 verzögerte Kurse.-6.94%
ELECTRICITÉ DE FRANCE 1.35%8.408 Realtime Kurse.-14.87%
EURO STOXX 50 0.45%3657.03 verzögerte Kurse.-14.92%
FERRARI N.V. 0.55%189.48 verzögerte Kurse.-26.79%
FORD MOTOR COMPANY -2.72%12.5 verzögerte Kurse.-39.82%
FRAPORT AG 0.20%50.2 verzögerte Kurse.-15.17%
GOLD 0.00%1845.6 verzögerte Kurse.0.70%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.38%0.012157 verzögerte Kurse.3.49%
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP, S.A. 2.11%125.08 verzögerte Kurse.-12.21%
LEG IMMOBILIEN SE -3.25%97.62 verzögerte Kurse.-20.44%
MDAX 0.57%29199.95 verzögerte Kurse.-16.86%
MERCEDES-BENZ GROUP AG 0.03%63.3 verzögerte Kurse.-6.35%
NORWEGIAN AIR SHUTTLE ASA -0.88%10.1 Realtime Kurse.-6.05%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE 1.02%71.58 verzögerte Kurse.-14.21%
RENAULT 0.25%24.175 Realtime Kurse.-20.85%
RYANAIR HOLDINGS PLC 1.63%14.3 Realtime Kurse.-6.23%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.04%668.4808 Realtime Kurse.-3.17%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -1.32%250.1594 Realtime Kurse.-2.60%
S&P GSCI SILVER INDEX -1.07%1058.3 Realtime Kurse.-7.19%
SAS AB (PUBL) 0.58%0.9694 verzögerte Kurse.-24.00%
SDAX 0.39%13197.31 verzögerte Kurse.-19.60%
STELLANTIS N.V. 0.50%13.54 verzögerte Kurse.-18.85%
TECDAX 0.90%3073.26 verzögerte Kurse.-21.60%
TESLA, INC. -6.42%663.9 verzögerte Kurse.-37.18%
TRATON SE -2.10%16.35 verzögerte Kurse.-26.15%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.11%0.948047 verzögerte Kurse.7.47%
VOLKSWAGEN AG 0.25%145.68 verzögerte Kurse.-17.92%
Alle Nachrichten zu GOLD
20.05.Allied Copper kommentiert die Werbeaktivitäten für seine Stammaktien
MT
20.05.MITTAGS-ETF-UPDATE : Broad-Market-ETFs niedriger; US-Aktienindizes geben nach, da zyklisch..
MT
20.05.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Schwächere Wall Street bremst Erholung
DJ
20.05.Deep-South Resources erklärt, dass das namibische Bergbauministerium eine eidesstattlic..
MT
20.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Kräftige Erholung am Verfalltag
DJ
20.05.MARKT-AUSBLICK/Im Spannungsfeld aus Inflation, Zinserhöhungen und Rezessionssorgen
DJ
20.05.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Entspannung dank PBoC-Zinssenkung
DJ
20.05.MÄRKTE EUROPA/DAX-Erholung in Richtung 14.000 Punkte erwartet
DJ
19.05.TSX steigt, da höhere Rohstoffpreise Rohstoffaktien beflügeln
MR
19.05.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs uneinheitlich; US-Aktienindizes unruhig, während Trea..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu GOLD
20.05.Allied Copper Comments on Promotional Activity Concerning its Common Stock
MT
20.05.Gold Edges Up on Weaker Bond Yields as Stock Markets Steady
MT
20.05.Comex Gold Ends the Week 1.90% Higher at $1841.80 -- Data Talk
DJ
20.05.August Gold Contract Closes Up US$0.60; Settles at US$1,848.40 per Ounce
MT
20.05.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs Lower; US Equity Indices Decline as Consumer Discret..
MT
20.05.Unloved since Fukushima, uranium is hot again for miners
RE
20.05.Deep-South Resources Says Namibia Mines Ministry Files Defense Affidavit in License Ren..
MT
20.05.Gold Edges Up on Weaker Bond Yields as Stock Markets Steady
MT
20.05.ETF PREVIEW : ETFs, Futures Higher Ahead of Friday's Market Open
MT
20.05.GLASS LEWIS ESG CONTROVERSY ALERT : Jastrzebska Spolka Weglowa
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral