Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

GOLD

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Börsen treten weitgehend auf der Stelle

09.04.2021 | 16:01

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen weisen am Freitagnachmittag bei einem sehr ruhigen Geschäft weiter kleine Aufschläge auf. Damit werden die jüngsten Rally-Gewinne weiterhin verteidigt. Vom Umfeld kommen keine neuen Impulse. Die Veröffentlichung der US-Erzeugerpreise für März setzen an den Finanzmärkten keine größeren Akzente, obwohl diese weit stärker als im Vorfeld erwartet gestiegen sind. Der DAX gewinnt 0,1 Prozent auf 15.213 Punkte, für den Euro-Stoxx-50 geht es um einen Punkt auf 3.979 nach oben.

"Aufgrund der überkauften Lage dürfte sich die Konsolidierung fortsetzen", so Commerzbank-Analyst Achim Matzke. Zwar mache auch diese Konsolidierung einen trendbestätigenden Eindruck, sie sollte also in einer weiteren Aufwärtswelle enden. "Andererseits ist die kurzfristig überkaufte Lage bisher kaum abgebaut, so dass eine neue Tendenzaufnahme eher in der neuen Woche anstehen sollte", sagt der Marktanalyst.

   Airbus liefert im März 72 Flugzeuge aus 

Airbus ziehen um 1,0 Prozent an. Auf den ersten Blick läuft das Geschäft bei Airbus gut. So verweist ein Marktteilnehmer darauf, dass die Auslieferungen im März mit 72 Maschinen deutlich oberhalb der jüngsten Schätzung liegen. Allerdings kommt es nach Aussage eines Analysten auf den Mix an, was die Profitabilität betreffe. Und hier sei die Produktionsrate des A320 im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahr deutlich niedriger, was sich negativ auf die Rentabilität auswirken dürfte.

Für die Aktie von Babcock geht es um 3,9 Prozent nach unten. Als belastend wird im Handel eine Kreisemeldung in der Financial Times eingestuft, derzufolge Wertberichtigungen von bis zu 700 Millionen Pfund bei dem britischen Rüstungskonzern anstehen könnten. Dieser Schritt könne im Zusammenhang mit dem CEO-Wechsel bei Babcock stehen; auf eine Überprüfung hatte das Unternehmen bereits in dem Zwischenbericht im Januar hingewiesen.

Nachdem es an der Börse bereits am Vortag herumgereicht wurde, hat nun ACS (-1,0%) ihr Interesse am größten italienischen Autobahnbetreiber Autostrade per l'Italia (Aspi) offiziell bekundet. In einer Mitteilung an die spanische Börsenaufsicht heißt es, man habe dem italienischen Mehrheitseigner Atlantia (+0,7%) das Interesse mitgeteilt, sich zusammen mit anderen potenziellen Investoren, einschließlich der Cassa Depositi e Prestiti, an der Übernahme der 88-prozentigen Beteiligung an Aspi zu beteiligen. Deren Wert liege zwischen 9 und 10 Milliarden Euro.

   Lockdown-Gewinner gesucht 

Die Diskussionen um einen weiteren verschärften Lockdown treiben die typischen Pandemie-Gewinner nach oben. Im DAX steigen Delivery Hero um 2,8 Prozent. Im MDAX ziehen Shop Apotheke um 2,3 Prozent an, Zalando 0,8 Prozent und Hellofresh 0,8 Prozent. "Trotz der Absage des Corona-Gipfels am Montag ist ein verschärfter Lockdown nicht vom Tisch", so ein Marktteilnehmer mit Blick auf entsprechende Forderungen. Deshalb investierten Anleger mit Blick auf die kommenden Tage nun in entsprechende Titel. Im TecDAX ziehen Teamviewer um 1,7 Prozent an.

Puma gewinnen 3,4 Prozent. Jefferies rechnet mit starken Quartalszahlen des Sportartikel-Herstellers. Flatexdegiro gewinnen nach einer Kaufempfehlung von Hauck & Aufhäuser 6,2 Prozent. Auf der anderen Seite verlieren Tui 4,8 Prozent. Der Touristikkonzern begibt eine Wandelanleihe. Ein solcher Schritt führt in der Regel dazu, dass Investoren die Aktien verkaufen und dafür die Wandelanleihen ins Depot nehmen.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.979,14       0,03          1,31          12,01 
Stoxx-50                3.374,01       0,02          0,62           8,55 
DAX                    15.213,09       0,07         10,41          10,89 
MDAX                   32.733,36       0,31        101,33           6,29 
TecDAX                  3.480,21       0,14          4,76           8,32 
SDAX                   15.694,69      -0,16        -24,84           6,30 
FTSE                    6.923,47      -0,27        -18,75           7,46 
CAC                     6.168,86       0,05          3,14          11,12 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite      -0,29                     0,05          -0,53 
US-Zehnjahresrendite        1,67                     0,05          -1,01 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Fr, 9:03 Uhr  Do, 17:08 Uhr    % YTD 
EUR/USD                   1,1883     -0,27%        1,1893         1,1907    -2,7% 
EUR/JPY                   130,48     +0,22%        130,13         130,09    +3,5% 
EUR/CHF                   1,1010     -0,04%        1,0999         1,1014    +1,9% 
EUR/GBP                   0,8652     -0,28%        0,8692         0,8668    -3,1% 
USD/JPY                   109,79     +0,48%        109,44         109,28    +6,3% 
GBP/USD                   1,3735     +0,01%        1,3678         1,3735    +0,5% 
USD/CNH (Offshore)        6,5601     +0,06%        6,5676         6,5591    +0,9% 
Bitcoin 
BTC/USD                58.523,50     +1,47%     57.781,50      57.710,46  +101,5% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex                  59,36      59,60         -0,4%          -0,24   +21,9% 
Brent/ICE                  62,96      63,20         -0,4%          -0,24   +22,1% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)             1.739,84   1.756,50         -0,9%         -16,67    -8,3% 
Silber (Spot)              25,17      25,48         -1,2%          -0,31    -4,6% 
Platin (Spot)           1.210,20   1.234,00         -1,9%         -23,80   +13,1% 
Kupfer-Future               4,07       4,09         -0,6%          -0,03   +15,5% 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/ros

(END) Dow Jones Newswires

April 09, 2021 10:00 ET (14:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ACS, ACTIVIDADES DE CONSTRUCCIÓN Y SERVICIOS, S.A. -0.74%21.49 verzögerte Kurse.-20.85%
AIRBUS SE -0.80%101.1 Realtime Kurse.12.61%
ATLANTIA SPA -0.76%16.275 verzögerte Kurse.11.45%
BABCOCK INTERNATIONAL GROUP PLC 0.10%303.3 verzögerte Kurse.8.36%
BITCOIN (BTC/EUR) 0.08%50170.46 Realtime Kurse.113.86%
BITCOIN (BTC/USD) 0.08%56657.58 Realtime Kurse.97.90%
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.15%1.87938 verzögerte Kurse.5.21%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) -0.09%1.7034 verzögerte Kurse.-2.12%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) 0.04%150.38 verzögerte Kurse.6.23%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) 0.20%1.95635 verzögerte Kurse.2.48%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) 0.01%1.2233 verzögerte Kurse.1.10%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.08%1.32891 verzögerte Kurse.-2.90%
COMMERZBANK AG -0.39%6.401 verzögerte Kurse.21.55%
DAX -1.35%15263.11 verzögerte Kurse.11.26%
DELIVERY HERO SE -7.21%107.4 verzögerte Kurse.-15.43%
DJ INDUSTRIAL 1.82%34639.79 verzögerte Kurse.11.16%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.01%0.8498 verzögerte Kurse.-4.58%
EURO STOXX 50 -1.70%4108.02 verzögerte Kurse.17.64%
FLATEXDEGIRO AG 0.19%21.5 verzögerte Kurse.35.43%
GOLD 0.19%1772.35 verzögerte Kurse.-6.11%
HELLOFRESH SE -1.48%85 verzögerte Kurse.34.49%
MDAX -1.62%33774.43 verzögerte Kurse.9.67%
PUMA SE -2.40%105.6 verzögerte Kurse.14.43%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 1.58%370.7661 verzögerte Kurse.35.14%
SDAX -1.97%16230.63 verzögerte Kurse.9.93%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -1.06%16278.22 verzögerte Kurse.10.18%
SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. -5.87%145.8 verzögerte Kurse.-1.62%
TEAMVIEWER AG -5.31%11.225 verzögerte Kurse.-74.39%
TECDAX -2.66%3773.22 verzögerte Kurse.17.44%
TECDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -1.35%3791.64 verzögerte Kurse.18.07%
TUI AG -2.11%2.369 verzögerte Kurse.-7.51%
ZALANDO SE -4.98%75.6 verzögerte Kurse.-16.98%
Alle Nachrichten zu GOLD
02.12.Revival Gold steigt um 14$ nach Veröffentlichung der Ergebnisse vom Beartrack-Arnett Go..
MT
02.12.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs steigen; US-Aktien steigen angeführt von Finanzwerten..
MT
02.12.MÄRKTE EUROPA/Berg- und Talfahrt geht wieder abwärts
DJ
02.12.Endeavour Silver fällt im US-amerikanischen und kanadischen Handel um fast 3 %, da in d..
MT
02.12.MÄRKTE EUROPA/Schwach - Technikaktien leiden unter Apple-Warnung
DJ
02.12.Newmont prognostiziert Goldproduktion von 6,2 Mio. Unzen im Jahr 2022
MR
02.12.MÄRKTE EUROPA/Börsen weiter gedrückt - Öl fester vor Opec+-Beschluss
DJ
02.12.Yamana Gold entdeckt neue mineralisierte Zonen auf dem Wasamac-Gelände in Kanada
MT
02.12.MÄRKTE EUROPA/Berg- und Talfahrt an den Börsen geht weiter
DJ
02.12.Thyssenkrupp ist bei der Restrukturierung auf Kurs und sieht höhere Margen
MR
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu GOLD
02:22Gold heads for weekly fall on hawkish Fed talk
RE
02.12.Dollar, shares rise as Omicron fears subside
RE
02.12.Northern Graphite to Acquire Two Graphite Mines from Imerys Group For US$40 Million
MT
02.12.Comex Gold Settles 1.17% Lower at $1760.70 -- Data Talk
DJ
02.12.Gold Falls as the Dollar and Bond Yields Rise Following Fewer Than Expected Initial Job..
MT
02.12.February Gold Contract Ends Down US$21.60; Settles at US$1,762.70 per Ounce
MT
02.12.Revival Gold up 14% as Releases Results From Beartrack-Arnett Gold Project in Idaho
MT
02.12.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs Higher; US Stocks Rise Led by Financials, Energy; Cr..
MT
02.12.Glencore widens review of assets, eyes acquisitions
RE
02.12.Gold slides over 1% on bets hawkish Fed tilt may stem inflation
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral